Bewertung Hidden24 VPN 2020

Die Sicherheit online ist das zentrale Thema zahlreicher aktueller Debatten (Ransomware, Phisphing, Spionage, Hacking, usw.). Was das angeht sind länger existierende Optionen wie Antivirus-Software und Antimalware nicht mehr auf der Höhe. Der Markt der Virtuellen Privaten Netzwerke erlebt also einen großen Boom. Die Nachfrage ist hier stark am ansteigen und deshalb sprießen jedes Jahr zahlreiche neue Anbieter aus dem Boden. Dieses Mal werden wir ihnen unsere Bewertung von Hidden24 VPN vorstellen, damit Sie sehen, was dieser Provider wirklich zu bieten hat.

Hidden24 VPN ist auf Platz 35 von 36 getesteten VPN. Entdecken Sie hier die zwei besten Alternativen:

#1

Es handelt sich hier einfach um das beste VPN in 2020 und es ist bereits ab 2,64 € im Monat verfügbar.

#2

Wählen Sie als Option mit überdurchschnittlichen Leistungen ExpressVPN für 6,29 € im Monat.

 

Hintergrund

Zunächst ist es wichtig, etwas mehr über den Provider zu erfahren.

Alle die hinter der Entwicklung eines Virtual Private Network stecken haben gute Intentionen, wie man es zum Beispiel bei ExpressVPN und CyberGhost sieht. Was das Virtuelle Private Netzwerk angeht das wir uns in diesem Artikel ansehen ist der gleiche Esprit die Grundlage. Die Vision der Gründer ist es, die Internetuser zu vor den Gefahren zu bewahren und ihr Privatleben, ihre Freiheit und ihre Integrität zu schützen.

Das Unternehmen wurde 2006 gegründet, von einer Gruppe unabhängiger Journalisten in Schweden. Es ist heutzutage eine Referenz für Anonymität in diesem Land. Derzeit hat dieser Anbieter tausende User, die gerne ihr Privatleben im Internet schützen möchten.

Bis heute bezieht sich diese Gruppe schwedischer Touristen auf denselben Standpunkt: im Internet auf anonyme Art und Weise zu surfen, E-Mails zu verschicken und Dateien im Internet zu teilen ist ein demokratisches Recht. Somit hebt der Provider die Anonymität  bei den Online-Aktivitäten seiner User hervor. Und zusätzlich hierzu bietet er den Usern außerdem Schutz vor den Bedrohungen der Sicherheit im Netz.

Wenn Sie diese Zeilen lesen gehen Sie bestimmt davon aus, dass unsere Bewertung von Hidden24 VPN positiv sein wird. Aber warten Sie ab bis Sie seine Preise, seine Besonderheiten und Leistungen kennenlernen. Leider sieht es da nicht so glorreich aus…

Seine Stärken

  • Verschlüsselungsprotokoll
Seine Schwächen

  • Anwendung und Webseite nur auf Englisch verfügbar
  • eher hohe Preise
  • beschränkte Infrastruktur der Server
  • Geschwindigkeit nicht auf der Höhe der Erwartungen

Preisgestaltung

Wenn Sie die offiziellen Webseiten der besten Provider auf dem Markt besuchen finden Sie immer den Bereich „Preise oder Tarife“ und darin drei oder vier verschiedene Tarife. Es ist gängig, dass die Provider hier eine Auswahl angeboten bekommen. Somit ist es wahrscheinlicher, dass die User ein Abonnement abschließen da diese an die verschiedenen Bedürfnisse angepasst sind.

Bei unserem Test von Hidden24 VPN konnten wir beim Abonnement 3 verschiedene Angebote finden:

  • 4,99 £ für einen Monat, entspricht 5,71 €
  • 13,47 £ für drei Monate, entspricht 15,42 € oder 4,49 £ im Monat, entspricht 5,14 € monatlich
  • 47,88 £ für 12 Monate, entspricht 54,82 € oder 3,99 £ im Monat, entspricht 4,57 € monatlich

Wenn man sich diese Preise ansieht kann man gleich sagen, dass dieser Provider in unserer Bewertung von Hidden24 VPN etwas zu teuer ist.

Bei CyberGhost kosten ein 3-jähriges Abonnement viel weniger als das 1-jährige Abonnement dieses schwedischen Providers. ExpressVPN kostet zwar mehr als dieser, aber wir können ihnen sagen, dass seine Preise im Hinblick auf die Qualität des Services und seine unvergleichbaren Leistungen gerechtfertigt sind.

Was man auch nicht übersehen sollte ist, dass keine Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit angeboten wird. Man muss die 4,99 £  5,71 € also bezahlen, wenn man diesen Provider testen will. Daher ist er weit davon entfernt, eine gute Platzierung in der Rangliste der günstigsten Provider zu erhalten.

Charakteristika

In diesem Teil unserer ausführlichen Bewertung von Hidden24 VPN werden verschiedene Punkte besprochen. Denn diese betreffen den Kern der Funktionsweise eines Virtual Private Network. Mit anderen Worten, sie spielen eine große Rolle, wenn es um ihre Sicherheit und ihre Anonymität geht.

Anzahl der Server und globale Abdeckung

Auf der Suche nach Anonymität sieht sich jeder fortgeschrittene User im Allgemeinen die Anzahl der Server und die globale Abdeckung eines Providers an. Mit seinen über 3.000 Servern in 94 Ländern konnte ExpressVPN seit einigen Jahren einen Platz ganz oben unter den besten VPN erreichen. Und so wird es weitergehen.

Aber in unserer Bewertung von Hidden24 VPN müssen wir diesem Punkt eine sehr negative Note geben. Dieses VPN erwähnt nirgends auf seiner Webseite, wie viele Server es anbietet. Allerdings ist das nicht der Fall für die abgedeckten Länder. Hier haben wir das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Schweden zur Verfügung.

Sie sehen also, dass die Auswahl wirklich beschränkt ist.

Verschlüsselung und Protokolle

Um die Aktivitäten online zu anonymisieren muss ein Virtuelles Privates Netzwerk über eine gute Verschlüsselung und verschiedene Protokolle verfügen.

Der Standard bei ExpressVPN und CyberGhost sind eine AES 256 Bits-Verschlüsselung und die Protokolle  OpenVPN, L2TP/IPsec und PPTP. Im Vergleich dazu ist unsere Bewertung von Hidden24 VPN auch in diesem Punkt weniger vorteilhaft.

Dieser Provider bietet nur L2TP/IPsec und PPTP als Protokolle an. Für das erste gibt es automatisch eine AES 256 Bits-Verschlüsselung. Bei dem zweiten geht es mit einer AES 128 Bits-Verschlüsselung etwas runter.

Kompatibilität

Auch hier ist unsere Bewertung von Hidden24 VPN negativ, wenn man sich die Kompatibilität ansieht. Dieser Provider bietet einen VPN-Client, der mit Windows, MacOS, Android, iOS und Linux funktioniert.

Es gibt keine Erweiterung für die Browser Chrome, Firefox oder Safari.

Außerdem werden andere mit dem Internet verbundene Geräte außer acht gelassen. Zudem gibt es keine verfügbaren Konfigurationsguide, um das Virtuelle Private Netzwerk auf einem Router zu installieren.

Geschwindigkeit

Auf seiner Webseite versichert dieser schwedische Provider im Bereich „Learn More“, dass sein System dafür konzipiert ist, auf zuverlässige Art und Weise zu funktionieren und die besten Leistungen zu bieten. Wir hofften also, dass sich dies beim Test bestätigt.

Für unseren Test der Geschwindigkeit haben wir eine Verbindung mit 100 Mbit/Sekunde verwendet. Wir haben uns hierbei mit Servern verbunden, die sich in den Vereinigten Staaten befinden. Die Entfernung hat hier deutliche Auswirkungen auf die Leistung des Providers. Der Verlust lag bei rund 50 %, was wirklich ein katastrophales Ergebnis ist.

Wir denken, dass diese Reduzierung der Geschwindigkeit bei diesem Provider auftritt liegt daran, dass er über eine kleine und wenig optimierte Infrastruktur verfügt. Außerdem befinden sich immer viele User auf dem gleichen Server. Diese Überlastung führt also schnell dazu, dass das Netzwerk gesättigt ist.

Vertraulichkeit

« We do not keep a directory of our customers, other then the email address you submit when you apply for an account and your credit card details. »

Um unseren Test von Hidden24 VPN fertigzustellen haben wir uns den Bereich „Learn more“ auf der Seite des Providers genauer angesehen. Wir haben die oben eingefügte Erklärung gefunden. Es wird klar spezifiziert, dass die E-Mail-Adresse die Sie verwenden wenn Sie ein Konto erstellen und die Details ihrer Kreditkarte gespeichert werden.

Was die totale Anonymität angeht ist unsere Bewertung von Hidden24 VPN in diesem Punkt also negativ. Ein Provider der eine Politik der Nicht-Aufbewahrung von Logs verspricht sollte überhaupt keine Informationen speichern, auch keine E-Mail-Adresse.

Streaming und P2P

Im Hinblick auf die Ergebnisse bei den Geschwindigkeitstests dieses Providers, der seinen Standort in Schweden hat hatten wir Zweifel an seiner Kapazität, das Geoblocking oder die Zensur zu umgehen.

Auf der Startseite können Sie deutlich lesen, dass dieses VPN Seiten mit Geoblocking entsperrt. Für diesen Test von HiddenVPN 24 war die Verbindung mit Servern in den Vereinigten Staaten ein Reinfall. Also kann man Netflix US Auf Wiedersehen sagen. Außerdem können wir ihnen auch bestätigen, dass es nicht möglich ist, Netflix DE im Ausland anzusehen.

Was das Torrenting angeht so kann man sagen, dass die Überlastung der Server ein hohes Risiko mit sich bringt, dass die Downloads beeinträchtigt werden können. Wir glauben, dass es hier nicht einmal wert ist, das zu versuchen.

Kurz gesagt, unsere Bewertung von Hidden24 VPN im Hinblick auf seine Leistungen ist sehr negativ.

Kundenservice

ExpressVPN ist für seinen sehr reaktionsfähigen Kundenservice bekannt. Was unseren heutigen Kandidaten angeht so könnte unsere Meinung in diesem Punkt nicht deutlicher sein: sein Kundenservice ist nicht zufriedenstellend.

Dieser Provider bietet keinen Live-Chat an, obwohl das im Bereich der Virtual Private Network unerlässlich ist. Stattdessen bekommen Sie einen Guide (Getting started), einen FAQ-Bereich, einen Support mit einem Ticket-System und die Möglichkeit, Fragen per E-Mail zu schicken zur Verfügung gestellt.

Im Laufe unserer Bewertung und des Tests von Hidden24 VPN haben wir bei unserer Anfrage per E-Mail keine Antwort bekommen. Zudem fehlt es dem zuständigen Personal an technischen Kenntnissen.

Mit anderen Worten, es ist schwierig, über den Kundenservice dieses Providers eine Antwort und eine Lösung auf ein Problem zu bekommen.

Hidden24 VPN

3.99£
4.3

Geschwindigkeit

4.0/10

Streaming

4.0/10

Sicherheit

4.0/10

Anwendung und Funktionalitäten

4.5/10

Kundendienst

3.5/10

Preis

6.0/10

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.