Wie kann man Filme im Streaming ansehen? Wir bieten ihnen eine kostenlose Option!

Es ist selten, dass man neue Filme heutzutage auf deutschen Fernsehsendern ansehen kann. Und auch wenn einige Sender diese regelmäßig direkt senden so werden diese oft ausgestrahlt wenn man keine Zeit hat, sie anzusehen. Darauf begründet sich der Erfolg der großen Streaming-Plattformen wie Netflix. Das Problem ist, dass diese Plattformen kostenpflichtig sind. Aber wir werden ihnen heute eine Möglichkeit zeigen, wie man Filme im Streaming kostenlos ansehen kann ohne dass man Angst vor Problemen mit den zuständigen Autoritäten haben muss. Fangen wir also direkt an.

Wo kann man kostenlos Filme im Streaming ansehen?

Um Filme kostenlos im Streaming anzusehen muss man natürlich das Internet nutzen. Aber welche Seite? Das werden wir uns hier ansehen, um diesen Artikel zu beginnen. Denn man weiß, wenn man Netflix oder eine andere dieser Streaming-Plattformen nutzt dann ist das kostenpflichtig.

Aber machen Sie sich keine Sorgen, bevor wir diesen Artikel geschrieben haben haben wir Recherchen durchgeführt und zeigen ihnen hier die Seiten, auf denen Sie Filme im Streaming absolut kostenlos ansehen können.

Movie4k

Das Angebot bei Movie4k ist groß, was neue Filme angeht handelt es sich hierbei um eine der im Netz beliebtesten Streaming-Seiten. Man kann Filme und Serien sowohl direkt ansehen als auch herunterladen, der Download ist hierbei eine Option, muss aber nicht durchgeführt werden. Zeitweise war die Seite nicht mehr verfügbar, dies konnte jedoch umgehen werden wenn man den Link ohne 4k eingab. Die Seite ist kostenlos und bei den Usern vor allem wegen seinem großen Angebot und der hohen Qualität sehr beliebt.

In Sicherheit mit dem VPN von ExpressVPN surfen

Kinox

Kinox.to ist bestimmt vielen ein Begriff, denn es ist eine der populärsten Streaming-Seiten. Es handelt sich um eine deutschsprachige Video-on-Demand-Website die Kinofilme, Serien und Dokumentationen anbietet. Früher was sie unter kino.to bekannt und war 2017 sogar unter den 50 Seiten, die in Deutschland am meisten besucht werden. Die Filme, Serien und Dokus sind auf Deutsch, Englisch oder in der Originalsprache verfügbar, es gibt ein sehr großes Angebot in hoher Qualität.

Kinokiste

Auch Kinokiste ist eine Webseite für das Streamen aktueller Kinofilme, Serien, Filmklassiker und Dokumentationen. Sie hat im Netz vor allem den Ruf, schnelle Streamings im Angebot zu haben.

BurningSeries

BurningSeries ist wohl eine der bekanntesten und beliebtesten Streaming-Seiten für Serien. Es handelt sich um ein deutschsprachige Video-on-Demand-Website für das kostenlose Streamen von Fernsehserien. Die Seite ist auf Platz 63 der meistbesuchten Webseiten in Deutschland. Der Fokus liegt zwar auf Serien, allerdings gibt es auch Filme im Angebot der sehr großen Datenbank der Webseite. Viele wissen  das einfache und bedienungsfreundliche Layout zu schätzen.

Cine.to

Cine.to. ist ähnlich wie kinox.to eine Seite für das Streaming aktueller Filme und Serien. Man sieht gleich, dass der Fokus hier auf aktuellen Kinofilmen liegt. Es gibt viele englischsprachige und teilweise auch deutsche Filme. Das Design der Webseite ist einfach und übersichtlich gehalten, was die Nutzung vereinfacht. Die Filme sind auf der Seite nach Genre sortiert. Insgesamt stehen über 50.000 Filme zur Verfügung. Man kann außerdem auch gezielt nach Filmen oder Darstellern suchen, wodurch man schnell fündig wird.

Filmpalast

Bei Filmpalast wird jeder Film einer Kategorie zugeordnet und ist daher bei den Nutzern sehr beliebt, da die Filmsuche so erleichtert wird. Das Angebot ist groß und viele Filme sind in hoher Qualität verfügbar.

Kinomax

Auch bei Kinomax gibt es eine große Anzahl aktueller Kinofilme und Serien, die nach Genre und verschiedenen Kategorien sortiert sind. Die Seite ist übersichtlich und bietet ein gutes Angebot.

Szene-streams

Bei Szene-streams handelt es sich um eine deutschsprachige Video-on-Demand-Seite, die ein großes Angebot hat das nach Genre sortiert ist und bei den Usern oft wegen der guten Filmbeschreibungen beliebt ist.

Ihre Sicherheit mit Hilfe von ExpressVPN garantieren

Was man wissen sollte, wenn man diese Seiten benutzt

All diese Filme die wir hier aufgeführt haben ermöglichen es ihnen also, Filme und Serien kostenlos im Streaming anzusehen oder herunterzuladen. Aber diese Liste hier sind nur ein paar Beispiele. Es gibt zahlreiche andere Seiten, die vielleicht weniger bekannt sind aber den gleichen Service anbieten.

Aber die allermeisten dieser Streaming-Seiten haben etwas gemeinsam: sie befinden sich im Bereich der Illegalität. Denn Filme kostenlos im Streaming auszustrahlen ist illegal. Denn es handelt sich um die Nutzung von Werken, die unter Urheberrecht stehen und das kann durch die zuständigen Autoritäten zu höhen Strafen führen, sowohl für die Betreiber der Seite als auch für die User.

Für die Betreiber der Seite

Für die Betreiber der Seite, das heißt diejenigen die die Filme und Serien kostenlos für das Streaming online stellen ist die Strafe oft zunächst, dass die Seite geschlossen (oder durch die Internetprovider blockiert) wird. Es kann aber auch zu Gefängnisaufenthalten oder zu hohen Bußgeldern kommen.

Aber die Administratoren dieser Seiten sind gewitzt und sobald die Seite einmal blockiert ist ändern sie das Ende der URL, um erneut zugänglich zu sein, wie wir es in einem der aufgeführten Beispiele beschrieben haben. Daher haben wir bei den Seiten oben im Allgemeinen nicht die Links angegeben, da diese sich ständig ändern können.

Solange man darauf wartet, dass ein Link geändert wird muss man also eine Lösung finden, um die Blockierung der Internetprovider (die vollständige Schließung solcher Seiten ist recht selten) zu umgehen. Wir werden ihnen später zeigen wie man das macht, aber zunächst kommen wir zu den Usern solcher Webseiten.

Für die User der Seite

Für die User der Seite, also diejenigen die kostenlos auf diesen Webseiten Filme und Serien im Streaming ansehen kann es auch hohe Strafen geben. Soweit wir wissen gibt es in Deutschland nicht das Risiko für Gefängnisstrafen.

Allerdings können Sie von den Autoritäten eine Abmahnung bekommen oder die Internetverbindung kann gedrosselt werden. Außerdem kann es zu sehr hohen Bußgeldern kommen. Das hat sich kürzlich geändert.

Denn früher befand man sich als User noch in einer „rechtlichen Grauzone“, wenn man sich Filme oder Serien nur im Streaming ansah und es sich nicht um einen Download der Dateien handelte. Das ist nun anders, seit der Entscheidung von 2017 des Europäischen Gerichtshofs hat sich das geändert. Diese besagt, dass  auch das Streaming von Inhalten aus illegalen Quellen eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

Daraus folgt, dass für den User nicht nur der Download sondern auch das Live-TV-Streaming illegal ist und  strafrechtlich verfolgt werden kann. Das kann also hohe Bußgelder und Strafen mit sich bringen.

Und da wir uns sicher sind, dass Sie nicht gerne solche Bußgelder bezahlen wollen werden wir ihnen zeigen, wie man der Überwachung der zuständigen Autoritäten entkommen kann um Filme und Serien kostenlos und sicher im Streaming anzusehen. Wir sehen uns danach an, wie man die Blockierung der Internetprovider umgehen kann.

Wie kann man der Überwachung der Autoritäten im Internet entgehen?

Sobald Sie sich mit dem Internet verbinden können ihre Handlungen und Aktivitäten von den zuständigen Autoritäten eingesehen werden, der Umfang der Überwachung unterscheidet sich hier je nach dem Land, in dem Sie sich befinden. Welches Maß an Vertraulichkeit man im Internet bekommt ist also immer unterschiedlich. Auf jeden Fall sind Sie dafür auch in Deutschland nicht sicher.

Promo ExpressVPN: 49 % Rabatt und 3 Monate kostenlos

Wenn Sie sich vom deutschen Staatsgebiet aus mit dem Internet verbinden kann es sein, dass Sie überwacht werden. Somit gehen Sie das Risiko von Sanktionen ein, wenn es sich um Vergehen handelt, wie Filme und Serien im Streaming auf kostenlosen Seiten anzusehen.

Es gibt allerdings eine Möglichkeit, wie man dieser Überwachung entgehen kann und somit kostenlos Filme und Serien im Streaming ansehen kann. Es handelt sich hierbei um die Option, ein VPN oder ein Virtual Private Network zu verwenden.

Das Virtual Private Network ist ein Virtuelles Privates Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht die überall in der Welt verteilt sind. Indem Sie sich mit einem VPN-Server verbinden bekommen Sie dessen IP-Adresse und ihre eigene wird automatisch verborgen.

Für den Fall, dass Sie es nicht wussten, die IP-Adresse ist ihre Online-Identifikationsnummer die es den Autoritäten ermöglicht, wenn es nötig ist ihre Aktivitäten zu ihnen zurückzuverfolgen. Und da es ihnen die Verwendung eines VPN ermöglicht ihre echte IP-Adresse zu verbergen ermöglicht es ihnen dieses Tool auch, im Internet inkognito zu sein.

Wenn Sie diese Anwendung verwenden können Sie also der Überwachung der Regierung entgehen und somit kostenlos Filme und Serien im Streaming ansehen, ohne eventuelle Sanktionen zu befürchten.

Wie kann man die Blockierung der Internetprovider umgehen?

Jetzt wo Sie wissen wie man der Überwachung der Autoritäten entgeht können wir uns ansehen, wie man die Blockierung der Internetprovider umgehen kann, für den Fall dass dies bei einer der kostenlosen Streaming-Seiten passiert, die Sie nutzen (das kommt sehr häufig vor).

Wir werden ihnen jetzt diesen Trick erklären, aber es ist wichtig zu verstehen, wie eine Seite von einem Internetprovider blockiert wird um ihnen den Zugang zu den Filmen zu sperren. Sehen wir uns dies hier an.

Wenn eine Seite die Filme im Streaming illegal anbietet von den zuständigen Autoritäten identifiziert wird dann fordern diese die Internetprovider auf, um diese zu blockieren. Die Internetprovider stellen diese Adresse der betroffenen Seite auf eine Blacklist und keiner seiner Kunden kann mehr auf normale Art und Weise darauf zugreifen. Aber es gibt einen Trick, um das zu umgehen. Auch hier besteht die Lösung darin, ein VPN zu verwenden.

Indem man seine IP-Adresse ändert wechselt man auch seinen Internetprovider und bekommt eine neue IP-Adresse eines anderen Providers. Wenn Sie also eine andere deutsche Adresse hätten, dann würden Sie als ein Kunde eines anderen Providers angezeigt.

Aber wenn eine Seite die Filme und Serien im Streaming anbietet in Deutschland gesperrt ist, dann ist das Problem für alle Provider das gleiche.

Um dieses Problem zu umgehen muss man sich also mit einem Server verbinden, der sich im Ausland befindet um als Kunde eines ausländischen Internetproviders zu erscheinen. Wenn die Seite in diesem Land nicht gesperrt ist können Sie also trotz der Blockierung in Deutschland ganz einfach darauf zugreifen. Somit können Sie also gleichzeitig der Blockierung der Internetprovider und der Überwachung durch die Autoritäten entgehen.

ExpressVPN kostenlos 30 Tage lang testen

Welches VPN soll man wählen?

Jetzt wo Sie wissen wie man Filme kostenlos im Streaming ansehen kann und sich dank eines VPN keine Sorgen machen muss bleibt nur noch, einen Provider zu wählen. Aber wir müssen ihnen hier sagen, dass das absolut keine einfache Aufgabe ist.

Denn derzeit gibt es so viele VPN-Provider im Netz, dass es extrem schwierig ist, eine Wahl zu treffen. Aber machen Sie sich keine Sorgen. Nachdem Sie gelernt haben, wie man Filme kostenlos im Streaming ansehen kann werden wir ihnen nun helfen, eine Wahl zu treffen.

Sehen Sie hier also, welches unserer Meinung nach das beste VPN ist, um Filme und Serien kostenlos und sicher im Streaming anzusehen.

ExpressVPN

Unserer Meinung nach ist ExpressVPN der beste VPN-Provider, um Filme und Serien kostenlos im Streaming anzusehen. Und glauben Sie uns, nachdem wir eine große Anzahl an Providern getestet haben können wir ihnen sagen, dass wir für das Streaming keinen besseren gefunden haben. Es handelt sich um ein sehr spezielles VPN, das eine hervorragende Qualität seines Services anbietet. Es wird schwierig sein, etwas Besseres zu finden.

Er wurde 2009 gegründet und ExpressVPN hat seitdem nicht damit aufgehört, seinen Service zu verbessern um heute einer der besten Anbieter des Marktes zu sein. Er setzt sich vor allem durch die Stabilität seiner Server ab. Indem man sich für diesen Provider entscheidet werden Sie keine deutliche Reduzierung der Leistungen bemerken, was bei der Konkurrenz oftmals gängig ist. Auch zu den Stoßzeiten bleiben seine Server stabil und es ist sehr selten, dass Bugs bei diesem außergewöhnlichen VPN vorkommen.

Aber die größte Stärke von ExpressVPN bleibt seine außergewöhnliche Geschwindigkeit. Derzeit handelt es sich um das schnellste VPN auf dem Markt und wir sind nicht die einzigen, die das sagen.

Auf jeden Fall waren wir bei unserem Test dieses VPN angenehm überrascht, da wir Geschwindigkeiten feststellen konnten, die bei 95 % bis zu 99 % der ursprünglichen Bandbreite lagen. Das ist eine Geschwindigkeit, die wir bei anderen Providern nie feststellen könnten. Und somit ermöglicht es ihnen ExpressVPN Filme und Serien kostenlos im Streaming in HD ohne Unterbrechung anzusehen.

Um das Land und den Internetprovider zu wechseln wird es ihnen bei diesem Provider bestimmt nicht an Auswahl fehlen. Derzeit deckt der Provider 94 Länder weltweit mit etwas mehr als 3.000 eingesetzten Servern ab. Sie können ihren Standort also in 93 andere Länder als Deutschland verlegen, was wirklich enorm ist.

ExpressVPN entdecken >

Fazit

So kommt unser heutiger Artikel also zu seinem Ende. Sie konnten sehen, dass es absolut nicht schwierig ist, Filme und Serien kostenlos und sicher im Streaming anzusehen, wenn man ein VPN verwendet. Das Schwierigste ist es, den Provider auszuwählen, da es im Internet so viele gibt.

Aber auf jeden Fall müssen Sie hier nicht mehr lange suchen. Denn wir haben ihnen bereits das derzeit beste VPN für das Streaming vorgestellt, und es handelt sich um keinen anderen als den berühmten Anbieter ExpressVPN. Um mehr zu diesem Thema zu erfahren sollten Sie nicht zögern, unseren Test und die ausführliche Bewertung über ihn zu lesen. Sie werden sehen, dass es sich definitiv um einen der besten Provider auf dem Markt der VPN handelt.

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.