Das beste VPN, um im Internet anonym zu bleiben

Eine der Hauptmotivationen für die Verwendung eines Virtual Private Network ist, im Internet anonym zu bleiben. Und das bedeutet, dass Dritte die eigenen Aktivitäten im Internet nicht verfolgen können. In diesem Artikel möchten wir uns ansehen, mit welchem Service man im Internet am besten anonym bleiben kann. Wir möchten Ihnen außerdem die verschiedenen Kriterien vorstellen, die in Betracht gezogen werden sollten, wenn man den besten Anbieter finden will.

ExpressVPN entdecken >

Anbieter mit unterschiedlicher Qualität

Die verschiedenen Anbieter sind qualitativ sehr unterschiedlich. Wenn die Infrastruktur einen zu geringen Umfang hat, wird die Geschwindigkeit der Verbindung verlangsamt. Ein schlechter Kundenservice ist für die User anstrengend und ein Mangel an Diversität hinsichtlich der Serverstandorte schränkt die möglichen Aktivitäten ein. Das sind nur ein paar der relevanten Punkte.

Bevor man ein Abonnement abschließt sollte man seinen Provider also gründlich analysieren. Vor allem weil ein günstiges Abo oftmals eine Verpflichtung für einen langen Zeitraum bedeutet. Denn die Angebote mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis bieten oftmals eine Laufzeit von 2 oder 3 Jahren.

Wir werden Ihnen heute Tipps zur Wahl des besten VPN geben, damit Sie 2020 im Internet maximal anonym bleiben können. Die Gründe die Sie dazu bewegen können vielfältig sein:

  • Im Hinblick auf Downloads sehen Sie sich noch als Amateur.
  • Sie haben Angst vor Hackern, wenn Sie im öffentlichen WiFi surfen.
  • Dem Ausspionieren durch Google soll endlich ein Ende gesetzt werden.
  • Ihnen ist der Zugriff auf Inhalte wichtig, die aufgrund des Geoblockings gesperrt sind.

Ein Anbieter der Ihnen Anonymität garantiert ermöglicht es Ihnen, sich im Internet ohne großen finanziellen Aufwand absolut zu schützen. Und das gibt es schon für ein paar Euro im Monat. Dafür können Sie dann 5, 6, 7 oder unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig schützen. Darüber hinaus bekommen Sie mit einem Virtuellen Privaten Netzwerk nicht nur Anonymität und Schutz für Ihren Computer, sondern auch für Ihr Tablet, Ihr Smartphone oder andere Geräte.

Top 3 der besten anonymen VPN 2020

Anbieter No Log Kill Switch Sicherheit E-Mail Bitcoins
ExpressVPN AES 256 Bits
NordVPN AES 256 Bits
CyberGhost AES 256 Bits

Die Kriterien, die es zu beachten gilt

Damit man bei einem qualitativ hochwertigen Anwender endet muss man bei der Auswahl einige Kriterien in Betracht ziehen. Denn alle Provider auf dem Markt sind absolut nicht für dieselben Aktivitäten geschaffen und das gebotene Maß an Anonymität wird sich unterscheiden.

Sehen wir uns hier die Punkte an, auf die man sich konzentrieren sollte.

Ein No Log-VPN

Hierbei handelt es sich um einen absolut zentralen Punkt. Anonymität bedeutet, dass keine Logfiles über Sie aufbewahrt werden. Das heißt, Ihr VPN-Provider speichert absolut keine Verbindungsprotokolle. Er wäre also nicht einmal in der Lage, Informationen über Ihre Online-Aktivitäten weiterzugeben, weil er diese nicht hat.

Wenn es sich nicht um ein No Log-VPN handelt werden Sie im Internet niemals vollkommen geschützt und anonym sein. Denn die Autoritäten könnten die Herausgabe Ihrer Verbindungsprotokolle anfordern und somit einsehen, wann Sie online was gemacht haben.

Sollte Anonymität für Sie eine Priorität sein dann müssen Sie diesen Punkt vor dem Abschluss eines Abonnements unbedingt prüfen.

NordVPN entdecken >

Die Kill Switch-Funktion

Diese Funktionalität trennt automatisch die Verbindung mit dem Internet, wenn Ihr VPN einmal für ein paar Sekunden versagen sollte. Und ja, das kann auch ab und zu bei den besten Providern vorkommen.

Sehen wir uns genauer an, warum das so wichtig ist.

Stellen Sie sich vor, Sie sind gerade mitten beim Download von Torrents und Ihr VPN hat für 5 Sekunden einen Aussetzer. Für diesen Zeitraum wird Ihre echte IP-Adresse in Verbindung mit Ihren Downloads exponiert sein. Das muss absolut vermieden werden, wenn Sie wirklich ohne Risiko downloaden und im Internet anonym bleiben möchten. Prüfen Sie also, ob dieser Sicherheitsmechanismus vorhanden ist.

Perfekte Sicherheit

Das mag vielleicht logisch erscheinen, aber natürlich ist auch das ein Punkt der erfüllt werden muss. Denn absolute Anonymität bedeutet auch optimale Sicherheit.

Die besten Virtual Private Networks verfügen alle über eine AES 256 Bits-Verschlüsselung auf militärischem Niveau. So sind all Ihre ein- und ausgehenden Daten perfekt verschlüsseln, wodurch Sie absolut nichts zu befürchten haben. Das bedeutet hundertprozentige Anonymität und hundertprozentigen Schutz.

Die Anmeldung mit der E-Mail-Adresse

Das ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber für einige Personen mag es eine Absicherung bedeuten.

Es gibt tatsächlich Provider wie beispielsweise HideMyAss, bei denen man bei der Anmeldung für ein Abonnement lediglich die E-Mail-Adresse angeben muss. Und wie Sie es sich denken können verpflichtet Sie hier natürlich nichts, Ihre echte Mailadresse anzugeben. Sie können speziell für diesen Zweck eine anlegen, die keine Rückschlüsse auf Ihre echte Identität gibt. So bleiben Sie vollkommen anonym.

Leider ist das aber bisher noch relativ selten. Meistens müssen Sie persönliche Informationen angeben, wenn Sie Ihr Abonnement abschließen. Die besten Virtual Private Networks fragen Sie oftmals nach weiteren Informationen als nur der E-Mail-Adresse.

CyberGhost entdecken >

Die Bezahlung mit Bitcoins

Dass immer mehr Anbieter die Bezahlung mit Bitcoins oder anderen Kryptowährungen akzeptieren liegt daran, dass diese Zahlungsart genau dem Esprit eines VPN entspricht. Denn mit diesem Zahlungsmittel begleicht man seine Rechnung absolut anonym.

Die Liste der Provider die diese Zahlungsmethode akzeptieren ist sehr lang. Dazu gehören unter anderem ExpressVPN, CyberGhost, NordVPN, Surfshark, PrivateVPN, Private Internet Access, IP Vanish, Trust.Zone oder auch PureVPN. Kurz gesagt, es gibt wirklich eine gute Auswahl für diejenigen, denen dieser Punkt sehr wichtig ist.

Manchmal gibt es sogar zusätzliche Rabatte, wenn man mit Bitcoins bezahlt. Leider gibt es immer noch bekannte und hochwertige Anbieter wie beispielsweise HideMyAss und VyprVPN, die keine Zahlungen mit Kryptowährungen akzeptieren.

Eine gute Wahl des VPN

Wir haben erwähnt, dass es eine Vielzahl an Anbietern gibt, die Sie im Internet mehr oder weniger anonym machen können. Wir empfehlen Ihnen einen zu wählen, der Ihnen eine starke Infrastruktur bietet.

Manchen mögen die Provider mit einem reduziertem Umfang (also weniger Servern) vielleicht übersichtlicher und benutzerfreundlicher erscheinen, doch ihre Effizienz ist absolut nicht dieselbe. Hierfür gibt es nichts besseres, als ein Maximum an Möglichkeiten abzudecken. Genau das bekommt man mit den hochwertigsten Diensten,  die über eine bedeutende Anzahl an Server in der ganzen Welt verfügen.

Der Nutzer kann dadurch seine IP-Adresse in einer Vielzahl an Ländern platzieren und somit seinen Standort virtuell in das Land seiner Wahl verlegen. Damit ist es unmöglich, die Aktivitäten des Users zu verfolgen. Die Verschlüsselung mit AES 256 Bits schützt all Ihre Daten und baut einen geschützten Tunnel zwischen Ihnen und dem Internet auf. Somit entkommt man jeglicher Überwachung und allen Kontrollen, wodurch absolute Anonymität gegeben ist.

ExpressVPN entdecken >

Die besten Anbieter, um im Internet anonym zu bleiben

Je größer das Netzwerk, desto höher ist also auch der Grad an Anonymität beim Surfen. Und genau das bieten Ihnen Anbieter wie  ExpressVPN, CyberGhost oder NordVPN. Hier bekommen Sie Serveranzahlen von 3.000 bis 6.100 und eine Anzahl an abgedeckten Ländern von 58 bis 94.

Somit haben Sie also zahlreiche Möglichkeiten, wo Sie Ihre IP-Adresse platzieren wollen und die starke Infrastruktur der Anbieter ermöglicht Ihnen zudem eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit.

Wir hoffen, dass Sie in diesem Artikel alle Informationen gefunden haben, die Ihnen dabei helfen, IHR VPN zu finden, mit dem Sie im Internet absolut anonym und geschützt bleiben können.

CyberGhost entdecken >

Check Also

Black-Friday-Cyber-Monday-VPN

Black Friday- und Cyber Monday-VPN: Wo sind die besten Angebote?

Sie fragen sich, was die besten Angebote und Rabatte für den Black Friday- und Cyber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.