Verfügt PureVPN über eine Kill Switch-Funktion?

Wenn man ein VPN sucht, um seine Identität zu schützen und seine Anonymität bei den Aktivitäten im Internet haben möchte, dann sind einige Funktionen sehr wichtig. Kill Switch, das Nicht-Aufbewahren von Logs, Verschlüsselung und so weiter. Heute interessieren wir uns für die Zuverlässigkeit von PureVPN, damit Sie alle wichtigen Informationen haben, bevor Sie sich für Ihren Provider entscheiden. Bietet er diese Funktion, die so ausschlaggebend ist? Und warum ist sie überhaupt so wichtig?

PureVPN Kill Switch-Funktion

Was ist die Kill Switch-Funktion?

Es handelt sich um eine der Hauptfunktionen, die ein Virtuelles Privates Netzwerk haben muss. So können Sie ohne jegliches Risiko zu surfen und anonym Downloads durchzuführen. Ohne jemals Angst vor der Verfolgung Ihrer Spuren zu haben, denn das ist damit vollkommen unmöglich.

Wir erklären nun, wie das im Allgemeinen funktioniert. Der Kill Switch ermöglicht es, automatisch jegliche Verbindung mit dem Internet zu unterbrechen, wenn Ihr VPN nicht mehr funktioniert. Genauer gesagt, wenn Ihr Provider für einen kurzen Augenblick unterbrochen wird, dann wird die Anwendung Ihre Verbindung mit dem Internet unterbrechen. Und das für einen Zeitraum, der der Auszeit des VPN entspricht, um Ihr Gerät zu schützen.

Warum sollte man sich schützen? Weil es sonst der Fall ist, dass Ihre IP-Adresse wieder sichtbar wird, wenn Sie ohne dieses Tool surfen. Das heißt, Ihre falsche Identität ist dann nicht mehr sichtbar. Dann kann man einsehen, was genau Sie wann online machen. Sie können also in einer Viertelsekunde vollkommen Ihre Tarnung verlieren und sich leicht aufspüren lassen, wenn das VPN nicht über diese Schutzfunktion verfügt.

Beachten Sie, dass die Möglichkeit, dass die Verbindung mit Ihrem Provider für einen kurzen Moment unterbrochen ist sehr verbreitet und häufig ist. Das ist absolut nicht das Zeichen für einen schlechten Anbieter. Denn dies kann sogar bei den allerbesten Providern vorkommen. Es kann passieren, zum Beispiel wenn Sie Ihren Computer gerade erst gestartet haben oder Ihre Sitzung wechseln. Aber auch, wenn Ihr Empfang nicht stark genug ist oder aus weiteren Gründen.

Es ist also ein wichtiger Punkt, sich für einen Service zu entscheiden, der über eine Kill Switch-Funktion verfügt, damit Ihre Geräte und Ihre Verbindung unter allen Umständen geschützt sind.

Wie sieht es mit der Kill Switch-Funktion und der Zuverlässigkeit aus?

Zunächst einmal eine gute Nachricht für alle Nutzer, die sich für diesen Provider entscheiden möchten oder für diejenigen, die bereits ein Abonnement bei Letzterem haben: PureVPN verfügt über die Kill Switch-Funktion. Sie werden damit geschützt sein, hier gibt es absolut kein Problem.

Warum PureVPN

Unsere Bewertung fällt positiv aus. Was die Sicherheit angeht, so können Sie dank des Kill Switchs, der AES 256 Bits-Verschlüsselung und den zahlreichen Möglichkeiten für P2P ohne Risiko und ohne jegliche Einschränkungen herunterladen. Beachten Sie außerdem, dass dieser Provider keine Logfiles aufbewahrt. Hierbei handelt es sich um einen weiteren sehr wichtigen Punkt, was die Zuverlässigkeit angeht. Sie können sicher sein, dass das Unternehmen keine Informationen, die Sie betreffen, weiterverwenden wird.

Mit diesem Provider riskieren Sie nichts, Sie sind unter allen Umständen anonym. Wenn Sie ihn benutzen wollen um Filme, Serien oder Streaming-Kanäle wie zum Beispiel ZDF anzusehen, dann werden Sie dabei absolut kein Problem haben.

Wenn Sie allerdings den leistungsstärksten Anbieter für Ihre Geräte suchen, dann möchten wir Ihnen nicht unbedingt PureVPN empfehlen. Vor allem, was die Geschwindigkeit angeht.

Denn in der Tat waren wir ein wenig von Leistungen enttäuscht, vor allem wenn man es mit dem Fortschritt vergleicht, den einige der Konkurrenten gemacht haben. Die Geschwindigkeit, egal ob es um das Surfen, das Streaming oder Download geht, ist definitiv nicht auf dem gleichen Level wie das der derzeitigen Marktführer, wie zum Beispiel ExpressVPN. Die Anzahl der Server ist auch niedriger als die der wettbewerbsfähigeren Unternehmen.

Wenn Sie sich noch mehr informieren wollen, dann möchten wir es Ihnen empfehlen, unseren gesamten Test und die Bewertung in der Übersicht der Bewertungen über die verschiedenen Provider zu lesen.

PureVPN entdecken >

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.