Ein VPN für Nachrichtensender aus dem Ausland: ein Guide

Das VPN hat zahlreiche Vorteile. Was das Streaming angeht, so sind diese zahlreich und viele Nutzer eines Virtual Private Network verwenden diese, weil Sie damit das Streaming überall in der Welt entsperren können. Wir werden Ihnen hier erklären, wie Sie dieses Online-Tool benutzen können, um Nachrichtensender aus dem Ausland anzusehen. Sie werden sehen, dass das wirklich nicht kompliziert. Jede Person ist dazu in der Lage, auf amerikanische, englische, australische, französische oder andere Sender zuzugreifen, ganz egal wo sie sich befinden.

Nachrichtensender VPN

Das VPN für das Streaming: DIE Lösung

Wenn man vom Streaming spricht und vor allem davon, das Geoblocking zu umgehen, dann ist man ganz schnell beim VPN: auf jeden Fall bei uns!

Sie wissen es bestimmt, dass ein Virtuelles Privates Netzwerk es Ihnen ermöglicht, deutsche Fernsehsender anzusehen, wenn Sie sich im Ausland befinden. Wenn Sie ZDF aus dem Ausland ansehen möchten, dann reicht es aus ihrem Provider mit einer deutschen IP-Adresse zu aktivieren. Hierfür müssen Sie sich nur mit einem deutschen Server verbinden und schon ist die Sache erledigt.

Es funktioniert genau gleich, wenn Sie sich in Deutschland befinden und gerne Nachrichtenkanäle aus dem Ausland ansehen möchten. Egal ob es sich hierbei um CNN  (den amerikanischen Sender), um BBC (den englischen Sender), France 2 (den französischen Sender) oder andere handelt. Mit diesem Service ist das Umgehen der Blockierung absolut kein Problem.

Hierfür ist die Funktionsweise genau dieselbe, wie wenn Sie im Ausland die deutschen Sender ansehen möchten. Denn es reicht aus, sich mit einem Server zu verbinden, der sich im gleichen Land befindet wie der jeweilige Fernsehkanal, den Sie ansehen möchten und schon haben Sie Zugang.

Es ist also wirklich genauso einfach wie Hallo zu sagen und wird nur einige Sekunden ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Sie wollen die amerikanischen Fernsehsender von Deutschland aus ansehen? Kein Problem, wählen Sie einen Server mit einem Standort in den Vereinigten Staaten und es klappt. Sie haben nun eine US-amerikanische IP-Adresse und können alle nationalen Sender ansehen. Sie umgehen somit das Geoblocking, indem Sie nur auf den „ON“-Knopf Ihres VPN klicken.

Von Deutschland aus auf alle Länder zugreifen

Sie müssen Deutschland also nicht verlassen, um auf die Inhalte der Nachrichtensender oder anderer weltweit zugreifen zu können. Es reicht aus, dass die Seite, auf die Sie zugreifen möchten denkt, dass Sie sich in diesem Land befinden.

Mit einem leistungsstarken Provider für Großbritannien können Sie die nationalen englischen Sender ansehen, aber genauso auf andere Seiten mit Geoblocking zugreifen, wie zum Beispiel Netflix UK. Dieser bietet Ihnen eine ganz andere Auswahl als diejenige, die Sie von Netflix in Deutschland zur Verfügung gestellt bekommen.

Beachten Sie aber, dass Sie hierfür einen guten Provider brauchen, denn die minderwertigen Anbieter können das Geoblocking oft nicht umgehen. Daher empfehlen wir es Ihnen, sich für ExpressVPN zu entscheiden. Denn weil er das schnellste und stabilste VPN auf dem Markt hat, ist der derzeit die Nummer 1 für das Streaming.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema haben, wie man Nachrichtensender aus dem Ausland mithilfe eines Virtual Private Network ansehen kann, dann zögern Sie nicht, uns eine Nachricht in untenstehendem Bereich zu hinterlassen.

ExpressVPN: die Nummer 1 für das Streaming

Check Also

Black-Friday-Cyber-Monday-VPN

Black Friday- und Cyber Monday-VPN: Wo sind die besten Angebote?

Sie fragen sich, was die besten Angebote und Rabatte für den Black Friday- und Cyber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.