Home / VPN / Alternativen zu Hotspot Shield: Was sind die Optionen?

Alternativen zu Hotspot Shield: Was sind die Optionen?

Sie sind auf der Suche nach der besten Alternative zu Hotspot Shield um den besten Service nutzen zu können? Dann werden Sie ihr Glück hier in diesem Artikel finden. Heute haben wir uns entschieden denjenigen zu helfen, die sich für diesen Provider eines Virtual Private Network entschieden haben und letztendlich von der Qualität des Services enttäuscht waren. Wir werden ihnen hier die Optionen geben die sich ihnen bieten aber davor sehen wir uns zunächst an, warum man eine Alternative zu Hotspot Shield finden will.

Warum will man eine Alternative zu Hotspot Shield finden?

Hotspot Shield ist ein Provider eines Virtual Private Network der heutzutage von vielen Internetusern weltweit verwendet wird, denn nach dem geht was man auf der Seite lesen kann hat er derzeit 650 Millionen Nutzer. Aber wenn man etwas genauer hinsieht dann hat dieses VPN nicht nur Stärken, wie wir es in unserem Test von Hotspot Shield beschrieben haben. Wenn Sie sich dafür entschieden haben eine Alternative zu finden so liegt das bestimmt daran, dass Sie nicht zufrieden sind.

Sehr beschränkte Abdeckung

Unserer Meinung nach ist der erste Grund der User dazu bringen könnte sich eine Alternative zu Hotspot Shield zu suchen, dass seine Abdeckung sehr gering ist. Derzeit deckt dieser Provider eines Virtual Private Network nur 25 Länder ab, was relativ wenig ist.

Wenn Sie ein VPN verwenden um das Geoblocking zu umgehen und Webseiten zu entsperren, dann ist Hotspot Shield also nicht die beste Wahl. Unter seinen Alternativen geben wir ihnen den Provider eines Virtual Private Network der ideal dafür ist, das Geoblocking zu umgehen.

Downloads in P2P werden nicht abgedeckt

In einem von zwei Fällen verwenden User ein VPN, um anonym Torrent-Dateien herunterzuladen. Hierfür muss ein Provider in der Lage sein, die Anonymität der User zu garantieren und er muss außerdem den Download in P2P erlauben.

Leider ist das bei Hotspot Shield nicht der Fall. Er erwähnt in seiner Vertraulichkeitspolitik, dass er keine Logs aufbewahrt, was es ihm ermöglicht, die Anonymität seiner User zu bewahren. Allerdings erlaubt er keine Downloads in P2P. Es ist also nicht erstaunlich, dass sich zahlreiche User dazu entschieden haben, sich lieber nach einer Alternative umzusehen.

Ein enttäuschender Kundenservice

Bei der Wahl eines VPN ist die Qualität des Kundenservices eines der wichtigsten Kriterien. Es ist wichtig, professionelle Ansprechpartner zu haben die reaktionsfreudig sind um auf ihre Fragen zu antworten und eventuell auftretende Probleme schnell zu lösen.

Leider konnten wir diese Qualität bei unserem Test von Hotspot Shield nicht finden. Der Kundenservice dieses Providers ist recht enttäuschend. Die Ansprechpartner sind nur über ein Ticket-System verfügbar, das einem Zugang zu einem Kontaktformular gibt.

Und was die Antwortzeit angeht, so ist auch diese absolut nicht top. Das ist einer der Gründe warum viele schnell eine Alternative zu diesem kostenlosen VPN für Android finden wollen.

Was sind die besten Alternativen zu Hotspot Shield?

Wenn man sich all die Schwächen ansieht die wir hier aufgelistet haben so ist es nötig, eine bessere Alternative zu Hotspot Shield zu finden. Und wie wir es versprochen haben möchten wir ihnen dabei gerne helfen. Sehen Sie hier also die 3 Provider, die ihnen eine bessere Qualität ihres Services anbieten.

ExpressVPN

Es ist also klar, unsere derzeit beste Alternative zu Hotspot Shield ist ExpressVPN. Es handelt sich um einen sehr guten Provider eines Virtual Private Network der einen der obersten Plätze in unserer allgemeinen Rangliste der momentan besten VPN hat. Wenn Sie unsere Argumente kennenlernen wollen, dann sollten Sie hier weiterlesen.

ExpressVPN ist unserer Meinung nach die beste Alternative zu Hotspot Shield, vor allem weil er eine recht große Abdeckung bieten kann. Derzeit deckt dieser Provider eines Virtual Private Network 94 Länder weltweit ab. Hierfür hat er über 3.000 eingesetzte Server. Unserer Meinung nach ist es also das ideale VPN, um das Geoblocking zu umgehen und auf gesperrte Webseiten zuzugreifen.

Dass ExpressVPN in unserer Auswahl ganz oben ist liegt natürlich auch daran, dass er anonyme Downloads in P2P ermöglicht. Aber nicht nur das.

Denn er ist der Anbieter, bei dem wir die höchste Übertragungsrate feststellen konnten, ihre Downloads werden mit ExpressVPN also viel schneller durchgeführt. Was die Geschwindigkeit angeht ist er die erste Wahl unseres Teams.

ExpressVPN entdecken >

CyberGhost

CyberGhost ist auf dem zweiten Platz in unserer Auswahl der besten Alternativen zu Hotspot Shield. Auch wenn er erst 2011 gegründet wurde so bietet dieser Provider einen einwandfreien Service an. Auch er ermöglicht Downloads in P2P und deckt nicht weniger als 60 Länder mit 4.800 eingesetzten Servern ab.

Was den Kundenservice angeht werden Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie sich für CyberGhost entscheiden. Dieser verfügt über ein Team an professionellen Ansprechpartnern, die reaktionsfreudig und 24/7/365 über einen Online-Chat verfügbar sind.

Es handelt sich also um das genaue Gegenteil im Vergleich zu der Alternative Hotspot Shield. Und das Sahnehäubchen ist, dass CyberGhost einer der sehr wenigen VPN-Provider ist der Ansprechpartner hat, die auf Deutsch antworten.

Aber was vor allem den Erfolg von CyberGhost ausmacht ist seine Preisgestaltung. Dieser Provider eines Virtual Private Network verfügt in der Tat über einen Service zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen. Es wird also schwierig sein einen Provider zu finden der günstiger Preise anbietet, und noch weniger mit der gleichen Qualität seines Services. Er ist also die erste Wahl unseres Teams, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.

CyberGhost entdecken >

NordVPN

Auf dem dritten Platz unserer heutigen Auswahl der besten Alternativen zu Hotspot Shield haben wir also NordVPN. Es handelt sich in der Tat um einen sehr guten Provider eines Virtual Private Network, der es ihnen ermöglicht, Downloads in P2P durchzuführen. Was seine Abdeckung angeht, so deckt NordVPN derzeit 62 Länder mit über 5.300 aktiven Servern ab.

Wenn man sich den Kundenservice ansieht wird man merken, dass man hier nichts zu beanstanden hat, wie wir es auch in unserer ausführlichen Bewertung von NordVPN beschrieben haben. Auch er verfügt über einen Kundenservice, der 24/7/365 über ein Chat-Fenster erreichbar ist.

Mit anderen Worten, Sie können zu egal welchem Zeitpunkt einen Ansprechpartner erreichen. Die Antworten kommen direkt und die Professionalität des Services wird Sie bestimmt überzeugen. Die Ansprechpartner von NordVPN haben auf all ihre Fragen eine Antwort und sind in der Lage, Probleme im Handumdrehen zu lösen.

Aber die größte Stärke dieser dritten Alternative zu Hotspot Shield ist unbestritten sein Maß an Sicherheit. Denn NordVPN hat den Ruf, der sicherste Provider auf dem Markt zu sein. Und wenn man sich nur kurz seine Funktionen eines Doppel-VPN und des VPN für Tor ansieht, dann versteht man sofort woher dieser sehr gute Ruf kommt.

NordVPN entdecken >

Fazit

Hier sind wir also schon am Ende unseres heutigen Artikels angekommen. Jetzt wo Sie die 3 besten Alternativen zu Hotspot Shield zur Verfügung haben müssen Sie nur noch denjenigen finden, der am besten ihren Anforderungen entspricht.

Wir hoffen also, dass wir uns in einem der nächsten Artikel wiedersehen. Wenn Sie Fragen haben, dann zögern Sie nicht uns diese zu stellen. Es ist uns eine Freude, ihnen zu helfen. Sie können auch unsere vollständige Bewertung über diese VPN-Provider lesen, wenn Sie mehr über diese erfahren möchten.

Check Also

Bewertung Bullguard VPN 2019

Die Anzahl an VPN-Providern hört nicht auf, über die Jahre anzusteigen. Heutzutage ist es nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.