Home / VPN / Alternativen zu PrivateVPN: Welche Optionen gibt es?

Alternativen zu PrivateVPN: Welche Optionen gibt es?

Sie suchen nach einer Alternative zu PrivateVPN, um diesen Provider zu ersetzen? Wir werden ihnen also das geben, was Sie benötigen. Heute möchten wir denjenigen zu Hilfe kommen, die vom Service dieses Providers eines Virtual Private Network enttäuscht sind. Wir werden ihnen natürlich auch die beste Alternative zu PrivateVPN zeigen, die es derzeit gibt, aber zunächst sehen wir uns gemeinsam an, warum man diesen Provider gerne ersetzen möchte.

Warum will man eine Alternative zu PrivateVPN finden?

PrivateVPN ist definitiv ein sehr guter Provider eines Virtual Private Network, der übrigens auch in unserer allgemeinen Rangliste der besten VPN einen sehr guten Platz errungen hat.

Aber wenn Sie sich dazu entschieden haben eine Alternative zu finden so liegt das bestimmt daran, dass Sie mit dem Service nicht zufrieden waren weil er zum Beispiel nicht über ein kostenloses und unbegrenztes VPN verfügt. Welche Gründe gibt es also? Sehen wir uns hier also die Möglichkeiten an, die es unserer Meinung nach gibt.

Nicht sehr zufriedenstellende Geschwindigkeit

Wir denken, dass es daran liegen könnte dass Sie eine Alternative zu PrivateVPN finden wollen, weil seine Geschwindigkeit ihnen nicht gefällt. Dieser Provider eines Virtual Private Network bietet in der Tat eine recht schwache Geschwindigkeit an, obwohl er betont, dass er die Bandbreite seiner User nicht limitiert.

Aber bei unserem ausführlichen Test des Providers haben wir uns diese Geschwindigkeit etwas genauer angesehen. In der Tat konnten wir eine Reduzierung von rund 10% der Übertragungsrate bei der Gesamtheit der Server feststellen.

Die beste Alternative zu PrivateVPN:ExpressVPN

Das ist zwar nicht katastrophal, aber man muss wissen dass es leicht ist, etwas Besseres zu finden. Das werden wir ihnen hier später auch zeigen.

Recht schwache Abdeckung

Der andere Grund der User dazu bringen kann sich definitiv von PrivateVPN zu trennen und sich eine Alternative zu suchen ist seine Abdeckung. Derzeit deckt dieser Provider eines Virtual Private Network nur 55 Länder weltweit ab, was im Vergleich mit der Konkurrenz nicht so viel ist.

Wenn Sie ein VPN brauchen um das Geoblocking zu umgehen dann ist es klar, dass dieser nicht die beste Wahl ist die man treffen kann. Wenn das bei ihnen der Fall ist dann ist es absolut legitim, dass Sie sich eine Alternative zu PrivateVPN suchen. Aber auch das ist keine ganz einfache Aufgabe. Aus diesem Grund möchten wir ihnen hierbei gerne helfen.

Welche sind die besten Alternativen zu PrivateVPN?

Egal aus welchem Grund Sie eine Alternative zu PrivateVPN suchen, wir haben versprochen ihnen dabei zu helfen und das werden wir auch machen. Nachdem wir eine große Anzahl an VPN-Providern getestet haben können wir ihnen hier die drei besten Alternativen zu PrivateVPN vorstellen.

ExpressVPN

Unserer Meinung nach scheint ExpressVPN der beste Kandidat als beste Alternative zu PrivateVPN zu sein. Dieser Provider wurde 2009 gegründet und hat somit bereits 10 Jahre an Erfahrung, was sich in der Qualität seines Services deutlich bemerkbar macht. Man kann sagen, dass dieser historische Provider eines VPN einen einwandfreien Service anbietet.

Wie wir es vorher gesehen haben ist der Hauptgrund der einen dazu bringen könnte eine Alternative zu PrivateVPN zu suchen seine Geschwindigkeit. Und wenn das bei ihnen der Grund ist, dann wird ExpressVPN die beste Wahl sein.

Wenn man von der Geschwindigkeit spricht handelt es sich hierbei um den derzeit besten Provider was außerdem der Grund ist, warum wir ihn für Streamingseiten stark empfehlen können.

Mit ExpressVPN bemerken Sie nicht einmal den Unterschied bei der Übertragungsrate ihrer Verbindung, ob Sie mit oder ohne VPN surfen. Er ist vor allem auch für diejenigen die häufig Downloads in P2P durchführen die beste Wahl.

Und wenn Sie wegen seiner etwas schwachen Abdeckung eine Alternative zu PrivateVPN finden wollen so wird auch hier ExpressVPN ihr bester Verbündeter sein. Dieser Provider eines VPN deckt derzeit 94 Länder weltweit mit etwas mehr als 3.000 aktiven Servern ab. Die Anzahl der Server ist natürlich nicht die höchste die man finden kann, aber man findet nicht sehr viele VPN die so viele Länder abdecken.

ExpressVPN entdecken >

CyberGhost

Auf dem zweiten Platz der besten Alternativen zu PrivateVPN ist CyberGhost. Er wurde 2011 gegründet und gehört zu den letzten Providern der Virtual Private Network die auf den Markt kamen.

Allerdings hat er bereits einiges an Erfahrung vorzuweisen und die Qualität seines Services ist weitaus besser als die von anderen VPN, die später als er auf den Markt kamen. Sehen wir uns hier einige Details an.

Was die Geschwindigkeit betrifft, was der Hauptgrund für viele ist eine Alternative zu PrivateVPN zu finden so ist CyberGhost auch hier ein starker Kandidat. Dieser Provider bietet eine sehr gute Verbindungsgeschwindigkeit und ist daher direkt hinter ExpressVPN auf dem zweiten Platz, wenn es um die beste Geschwindigkeit auf dem Markt geht. Bei unserem Test konnten wir bei allen Servern von CyberGhost eine Leistung feststellen, die bei 95% der ursprünglichen Übertragungsrate liegt.

Abgesehen von der sehr guten Geschwindigkeit und der hervorragenden Qualität die er anbietet ermöglicht es ihnen CyberGhost auch noch, bei ihrem Abonnement enorm zu sparen.

Dieser Provider bietet einen Service zu enorm wettbewerbsfähigen Preisen an, wie wir es in unserer vollständigen Bewertung von CyberGhost feststellen konnten. Selbst wenn Sie bei anderen günstigere Preise finden so bekommen Sie dafür niemals die gleiche Qualität des Services wie bei CyberGhost.

CyberGhost entdecken >

NordVPN

Auf dem dritten und letzten Platz unserer besten Alternativen zu PrivateVPN ist also NordVPN. Dass er sich auf dem letzten Platz in unserer Auswahl befindet liegt daran, dass die anderen beiden Provider eine bessere Verbindungsgeschwindigkeit bieten.

Wenn die Geschwindigkeit der Grund dafür ist, dass Sie eine Alternative zu PrivateVPN finden wollen dann empfehlen wir es ihnen also eher, sich für diese beiden vorherigen Provider zu entscheiden.

Was allerdings die Abdeckung angeht so hat NordVPN keine Mittel in diesem Punkt gescheut. Er wurde zwar erst 2012 gegründet, aber er deckt derzeit bereits 62 Länder weltweit ab, was eine ziemlich gute Leistung ist. Und das ist noch nicht alles. Um diese 62 Länder abzudecken verzeichnet dieser Provider einen fulminanten Wachstum und hat über 5.300 Server eingesetzt. Hierbei handelt es sich um den Rekord in diesem Bereich.

Aber die größte Stärke von NordVPN ist seine Sicherheit. Er hat den Ruf der Provider eines Virtual Private Network zu sein, der derzeit der sicherste auf dem Markt ist.

Und es ist nicht grundlos, dass er einen so guten Ruf hat. Unserer Meinung nach ist NordVPN im Bereich der Sicherheit so gut, weil er zwei besondere Funktionen anbietet, das Doppel-VPN und das VPN für Tor. Er ist der einzige Provider, der diese Funktionen anbietet. Diese Maßnahmen verstärken das Maß an Sicherheit für die User noch mehr.

NordVPN entdecken >

Fazit

Hier sind wir also am Ende unseres Artikels über die besten Alternativen zu PrivateVPN angekommen. Wie Sie sehen konnten sind dies also unserer Meinung nach derzeit die drei besten VPN-Provider, die ihnen Zufriedenheit bereiten können.

Sie müssen nur noch denjenigen wählen, der am meisten ihren Bedürfnissen entspricht. Das war von unserer Seite also alles, wir hoffen das wir uns in einem der nächsten Artikel wiedersehen der ein anderes Thema behandeln wird.

Check Also

Alternativen zu Trust.Zone: Welche Optionen gibt es?

Sie suchen nach einer Alternative zu Trust.Zone, nachdem Sie von seinem Service enttäuscht waren? Wir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.