Der Kundenservice von PureVPN: Wann und wie kann man ihn erreichen ?

Seinen VPN-Provider einfach und schnell kontaktieren zu können ist ein sehr wichtiger Punkt. Aber wann und wie können Sie den Kundenservice von PureVPN erreichen? Es ist sehr einfach, Sie müssen einfach nur den Online-Chat nutzen, der 24/7/365 erreichbar ist. Allerdings ist dieser unter allen Anbietern nicht der beste. Denn wie wir es in unserem ausführlichen Test dieses Providers gesehen haben, ist er auch wenn er eine sehr gute Erreichbarkeit hat oft nicht so effizient, was die Antworten angeht.

Kundenservice PureVPN

PureVPN: ein Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist

Wir wissen die Provider, die einen Kundenservice anbieten, der rund um die Uhr erreichbar ist, nur zu schätzen. Denn in der Tat ist dies ein Vertrauensbeweis und zudem sehr praktisch.

Denn so können Sie bei jeglichen Fragen zu jedem Moment mit dem Kundenservice in Kontakt treten und sie werden immer zur Stelle sein, um Ihnen zu antworten.

Für die einfacheren Fragen sind sie wirklich sehr effizient, was die Antworten angeht. Die Sache liegt allerdings ein bisschen anders, wenn es darum geht, Probleme zu lösen. In diesem Fall kann es oft sein, dass Sie mehrmals an andere Personen weitergeleitet werden, die Stunden oder sogar Tage brauchen können, um Ihnen zu antworten.

Dies ist also ein wenig enttäuschend und man kann hier wirklich etwas Besseres erwarten. Es ist eine Sache, einen Kundenservice zu haben, der permanent erreichbar ist, aber es wäre dennoch besser, effiziente Ansprechpartner zu haben um wirklich Hilfe zu bekommen, wenn man sie braucht.

Ein sehr gutes VPN für den Download

Wenn Sie ein Fan von Downloads sind, dann könnte PureVPN der Provider sein, den Sie benötigen. Er bietet Ihnen wettbewerbsfähige Preise und eignet sich gut für den Download von Torrents in P2P.

Wenn Sie ihn für Pirate Bay nutzen möchten (oder auch iLoad oder andere Seiten), dann wird das mit diesem Virtual Private Network absolut kein Problem sein. Mit der Blockierung durch die Internetprovider brauchen Sie hierfür oftmals ein VPN.

Dank seiner AES 256 Bits-Verschlüsselung und der Verwendung einer IP-Adresse Ihres VPN-Providers werden Sie vollkommen anonym und geschützt sein. Er eignet sich also gut für diese Kategorie, allerdings wird es vielleicht schwierig, wenn es technische Probleme gibt. Denn wie gesagt können Sie sich hier auf den Kundenservice leider nicht so verlassen wie bei anderen Providern.

Wenn Sie diesen Punkt abgedeckt haben wollen (und auch perfekte Provider für den Download suchen) dann sind Sie hier bei ExpressVPN, CyberGhost oder NordVPN weitaus besser bedient.

PureVPN entdecken >

Check Also

Dossier: Analyse von Logs von über 100 Providern

Wie kann man sich unter den mehreren hunderten VPN-Providern zurechtfinden, die auf dem Markt miteinander …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.