Preisgestaltung bei VyprVPN: Ein VPN mit wettbewerbsfähigen Preisen

VyprVPN ist einer der VPN-Provider, dem sein Ruf weltweit vorauseilt. Es handelt sich wirklich um einen guten Anbieter für Personen, die viel reisen, da er wirklich überall funktioniert. Was seine Preisgestaltung angeht, so war er früher nicht sehr wettbewerbsfähig, hat seine Tarife jedoch angepasst. Er ist daher nun nicht mehr so viel teurer als seine Konkurrenten, was früher im Vergleich zu den Leistungen nicht gerechtfertigt war.

VyprVPN_Preise

Die Preise von VyprVPN auf einen Blick

Früher war er einer der wenigen Provider, der zwei verschiedene Angebote hatten (Normal und Premium). Doch wie Sie es in unserer ausführlichen Bewertung dieses Anbieter sehen können, hat sich dies nun geändert. Es gibt nun 3 verschiedene Abonnements, die sich preislich und nach Laufzeit unterscheiden. Sie beinhalten alle dieselben Leistungen.

Sehen Sie hier die Details der Angebote:

  • 1-monatiges Abonnement: 12,95 € im Monat
  • Angebot über 1 Jahr: 3,75 € im Monat (insgesamt 45,00 €)
  • günstigstes Abonnement: 2-jähriges Angebot für 2,50 € im Monat (insgesamt 60,00 €)

Man kann hier sehen, dass das 1-monatige Abonnement sehr teuer ist. Dafür bekommen Sie günstige Preise, wenn Sie sich länger verpflichten.

VyrVPN in China, eine hervorragende Wahl

Es handelt sich hier zwar nicht um das allerbeste Virtuelle Private Netzwerk auf dem Markt, allerdings hat er durchaus einige Pluspunkte. Zum Beispiel wenn man sich seine Funktionsweise in China ansieht.

Er bietet seinen Usern ein „Protokoll des Hauses“ namens Chameleon an, welches definitiv das beste für die Funktionsweise in China ist. Bereits seit Jahren gehört VyprVPN zu den Referenz-Anbietern in dieser Gegend. Denn viele Provider wurden in diesem Land bereits blockiert. Für alle, die in China auf Facebook und die zahlreichen weiteren blockierten Anwendungen zugreifen möchten (WhatsApp, YouTube, Netflix, Google, Snapchat, Instagram, usw.) eignet er sich hervorragend.

Wir möchten daran erinnern, dass die Große Firewall die Chinesen und Auswanderer daran hindert, frei im Internet zu surfen. Es ist also unbedingt notwendig, dass Sie einen Provider wählen, der in China funktioniert, denn von diesen gibt es immer weniger. Zum Beispiel wurde bereits das VPN-Protokoll, das weltweit am häufigsten verwendet wird von der Großen Firewall blockiert. Es handelt sich hierbei um OpenVPN. Dadurch funktionieren viele Anbieter nicht mehr.

Er gehört also zu dieser Liste der seltenen VPN-Provider, die in China immer noch funktionieren. Zu diesen gehören außerdem ExpressVPN oder NordVPN.

Wenn Sie die Absicht haben, nach China zu reisen, dann können wir es ihnen nur empfehlen, sich für diesen Anbieter zu entscheiden, der sich hier wirklich umfangreich unter Beweis gestellt hat. Zudem bietet er eine interessante Preisgestaltung und seine Stabilität und Zuverlässigkeit in China könnten nicht besser sein.

Wenn es allerdings ihre Absicht ist, ein Virtual Private Network in Deutschland zu benutzen dann möchten wir ihn nicht empfehlen. Die Gründe hierfür können Sie in unserer ausführlichen Bewertung und dem vollständigen Test des Providers nachlesen. Denn er hat einige Schwächen, wenn man sich die Zahlungsarten oder seine sehr niedrige Serveranzahl ansieht.

VyprVPN entdecken >

Check Also

Black-Friday-Cyber-Monday-VPN

Black Friday- und Cyber Monday-VPN: Wo sind die besten Angebote?

Sie fragen sich, was die besten Angebote und Rabatte für den Black Friday- und Cyber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.