Bis zu 6 simultane Verbindungen bei PrivateVPN

Wenn man einen VPN-Provider auswählen möchte, muss man zahlreiche Kriterien überprüfen. Eines davon ist die Anzahl der simultanen Verbindungen. Diese entsprechen der Anzahl an Geräten, die Sie gleichzeitig mit einem einzigen Abonnement abdecken können. Bei PrivateVPN liegt die Anzahl bei 6, was sehr gut ist. Er schließt sich damit NordVPN an, der die gleiche Anzahl bietet. Wir werden hier nun noch ein wenig genauer ins Detail gehen.

PrivateVPN entdecken >

PrivateVPN Bewertung

Schützen Sie 6 Geräte gleichzeitig

PrivateVPN ist zwar nicht der bekannteste VPN-Anbieter, aber er hat dennoch einiges an Erfolg zu verzeichnen. Er befindet sich stetig im Wachstum. Auch wenn er nicht die Nummer 1 unter den besten Providern für Android ist, so bietet er dennoch zahlreiche Vorteile, die Sie bestimmt zu schätzen wissen werden.

Wie Sie es bereits weiter oben gesehen haben, können Sie mit PrivateVPN 6 Geräte gleichzeitig schützen. Es handelt sich hierbei um eine sehr hohe Anzahl an simultanen Verbindungen. Das ist beispielsweise interessant, wenn Sie ein iPad, ein iPhone, einen oder mehrere Computer schützen möchten. Indem Sie nur ein einziges Abonnement bezahlen, haben Sie die Möglichkeit, 6 Geräte gleichzeitig zu schützen.

Es ist nicht nötig, das VPN am Computer abzuschalten um ihn auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrem Tablet zu benutzen. Alle Ihre Geräte können gleichzeitig laufen. Und dabei profitieren sie alle von einem Schutz auf militärischem Niveau durch eine AES 256 Bits-Verschlüsselung.

Die Anzahl der simultanen Verbindungen bei PrivateVPN stellt eine seiner Stärken dar und es ist wirklich nicht sehr überraschend, dass er Tag für Tag mehr Nutzer anzieht. Es handelt sich hierbei wirklich um die perfekte Lösung, wenn Sie mehrere Geräte haben. Oder auch, wenn Sie Ihr Abonnement mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie teilen möchten. Der Preis für das Abonnement, der bereits sehr wettbewerbsfähig ist, wird somit noch günstiger.

Entscheiden Sie sich für PrivateVPN

Er hat zwar nicht den gleichen Ruf wie ExpressVPN, CyberGhost oder NordVPN aber er bietet er definitiv ein Angebot, das sich lohnt, es anzusehen. Auch wenn er mit den Leistungen dieser Premium-Provider nicht ganz mithalten kann, so ist er dennoch interessant.

Alles ist ein bisschen überschaubarer und der Kundenservice ist wirklich hilfsbereit, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Kundenerfahrung haben. Unsere Bewertung und der Test von PrivateVPN fällt hauptsächlich positiv auf, er hat zahlreiche Pluspunkte und nur ein paar Schwächen (Geschwindigkeit und Serveranzahl). Vor allem seine Preise sind sehr wettbewerbsfähig.

Für weniger als 3,00 € im Monat können Sie 6 Geräte schützen, haben Zugriff auf Server in 56 Ländern, können Netflix US streamen, können ohne Risiko downloaden und einiges mehr.

Kurz gesagt, wenn Sie sich für diesen Anbieter entscheiden möchten,  dann bekommen Sie gute Leistungen. Im schlimmsten Fall können Sie immer noch von der 30-tägigen Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit Gebrauch machen. Wenn Sie nicht überzeugt sind, können Sie das Angebot annullieren, Ihre Erstattung anfordern und einen anderen Anbieter testen.

PrivateVPN entdecken >

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.