Abgedeckte Länder bei HideMyAss: Präsenz in mehr als 190 Nationen!

Die Anzahl der Länder bei HideMyAss liegt heutzutage bei über 190 und diese Ziffer steigt stetig an. Der 2005 gegründete Provider hat sein Angebot bis heute stark ausgeweitet. Allerdings wird er seit einigen Jahren von mehreren erstklassigen VPN-Anbietern aufgeholt. Jahrelang war er unangefochtener Spitzenreiter unter den VPN-Diensten und niemand konnte ihm das Wasser reichen. Derzeit sieht die Situation jedoch etwas anders aus. Obwohl er bei der Länderabdeckung ganz vorne liegt, ist er nicht mehr die Nummer 1 der besten Provider auf dem Markt

HideMyAss entdecken >

Servers HideMyAss

Eine unglaubliche Länderauswahl

HideMyAss wurde in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht von seinen Konkurrenten überholt. Wenn es allerdings etwas gibt, bei dem er seine Spitzenreiterrolle nicht aufgeben möchte, dann ist es die Anzahl der Länder. In dieser Kategorie ist er wirklich unumstrittener Marktführer und dazu können wir ihm nur gratulieren. Die Tatsache, dass HideMyAss in mehr als 190 Ländern präsent ist, ist wirklich unfassbar.

Dadurch, dass er in so vielen Ländern präsent ist, kann er seinen Kunden eine hervorragende Verbindungsgeschwindigkeit bieten. Denn je näher Sie an Ihrem Server sind, desto schneller ist die Geschwindigkeit. Jetzt sind Sie wahrscheinlich versucht einzuwenden, dass eine große Länderauswahl nicht unbedingt ein Synonym für eine hohe Serveranzahl ist und das ist nicht ganz falsch.

Denn auch wenn hier die Anzahl der Länder sehr hoch ist, so ist das leider bei den Servern nicht der Fall. An verschiedenen Standorten in über 190 Ländern hat HideMyAss nur über 920 Server zur Verfügung.

Es gibt Anbieter, die über eine weitaus höhere Serveranzahl verfügen. Zum Vergleich: CyberGhost hat weltweit über 6.100 Server, der Anbieter NordVPN besitzt mehr als 5.500 Server und ExpressVPN mehr als 3.000, obwohl sie in weniger Ländern präsent sind. Dennoch decken sie alle sehr viele Länder ab.

HideMyAss entdecken >

Was spricht gegen HideMyAss?

Wie wir bereits weiter oben in diesem Artikel angesprochen haben, war HideMyAss jahrelang unangefochtener Spitzenreiter auf dem Markt der VPN. Allerdings hat er sich schnell dazu verleiten lassen, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen und heute kann er es nicht mehr mit ExpressVPN, CyberGhost oder NordVPN aufnehmen.

Der Kundenservice ist zum Beispiel einer seiner kleinen Minuspunkte, da er bei der Kompetenz und der Antwortzeit nicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Seine Geschwindigkeit ist zwar in Ordnung, aber auch diese ist weniger leistungsstark als die der anderen Anbieter.

Bei HideMyAss ist mit 5 simultanen Verbindungen außerdem auch diese Anzahl etwas niedriger. Im Vergleich dazu bekommen Sie bei NordVPN oder PrivateVPN 6 simultane Verbindungen. Bei CyberGhost sind es sogar 7 und bei Surfshark sogar unendlich viele.

Im Großen und Ganzen ist HideMyAss, obwohl die Anzahl der Länder gut ist leider nicht mehr so gut wie früher. Denn er müsste bei der Serverzahl und anderen Punkten erheblich aufholen.

Selbstverständlich können Sie auch mit HideMyAss ohne Risiko downloaden, was wahrscheinlich für viele ein Grund zur Freude ist. Darüber hinaus können Sie damit Netflix US streamen, was nicht oft der Fall ist und einige Pluspunkte bringt. Trotz alledem können Sie diese Vorzüge auch bei den anderen Marktführern aus unserer Top 3 aus dem Vergleich der besten Provider genießen.

Mehr zu diesem VPN-Anbieter erfahren Sie in unserem ausführlichen Bewertungsbericht zu HideMyAss. Wenn Sie bei diesem Provider ein Abo abschließen möchten dann begeben Sie sich über folgenden Link direkt auf seine Webseite.

HideMyAss entdecken >

Check Also

Black-Friday-Cyber-Monday-VPN

Black Friday- und Cyber Monday-VPN: Wo sind die besten Angebote?

Sie fragen sich, was die besten Angebote und Rabatte für den Black Friday- und Cyber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.