Home / VPN / Wie kann man ARD live in Marokko ansehen?

Wie kann man ARD live in Marokko ansehen?

Reisen ist eine schöne Vergnügung und bei zahlreichen Deutschen sehr beliebt, da es für viele der Garant für Entspannung ist. Aber es bringt für einige auch ein paar Nachteile mit sich, zum Beispiel, dass man seine Lieblingssendungen der deutschen Fernsehsender nicht weiter verfolgen kann, während man sich im Ausland befindet. Und der Grund dafür, dass Sie heute diesen Artikel lesen ist bestimmt der, dass Sie sich auch vor dieses Problem gestellt sehen. Aber machen Sie sich keine Sorgen, Wir werden ihnen heute hier zeigen, wie Sie ARD live aus dem Ausland ansehen können, in diesem Fall betrachten wir das am Beispiel von Marokko.

VPN ARD

Warum ist der Kanal in diesem Land nicht verfügbar?

Bevor wir hier näher auf die Lösung eingehen möchten wir uns zunächst genauer den Ursprung des Problems ansehen. Also, warum ist ARD in Marokko nicht verfügbar? Hier bekommen Sie die Antwort auf diese Frage:

Es ist so, dass jeder Fernsehsender nur in seinem Herkunftsland Bildmaterial ausstrahlen kann. Das gilt nicht nur für die deutschen Sender, das ist allgemein so. Wenn er Bildmaterial im Ausland ausstrahlen will dann muss er für die jeweiligen Länder die Senderechte bezahlen, die sehr teuer sind. Und wie Sie es sich bestimmt denken können möchten die Sender diese meistens nicht bezahlen, da es sich für Sie nur in Ausnahmefällen lohnen würde.

Das ist also der Grund dafür, warum die deutschen Fernsehsender nicht in Ländern im Ausland verfügbar sind. Wir werden ihnen später also zeigen, wie man all diese Sender im Ausland mit einem VPN entsperren kann. Aber zunächst einmal sehen wir uns kurz an, woher die Sender überhaupt ihren genauen Standort kennen.

Das beste VPN für das Streaming: ExpressVPN

Wie finden die TV-Sender den Standort ihrer User heraus?

Wie Sie es sich bestimmt denken können ist es tatsächlich unmöglich, ARD live in Marokko anzusehen, weil der Sender ihren Standort einsehen kann und erkennt, dass Sie sich außerhalb von Deutschland befinden. Aufgrund der beschriebenen Situation der fehlenden Senderechte ist der Kanal dann also verpflichtet, ihnen den Zugang zu seinen Inhalten zu sperren. Aber woher weiß der Sender wo Sie genau sind? Das sehen wir uns nun an.

Tatsächlich ist es so, dass die Sender absolut nichts machen muss um herauszufinden, wo ihr genauer Standort ist. Es gibt hierfür keine komplexen Ortungsmechanismen der Kanäle. Denn Sie selbst stellen ihnen ihren Standort über ihre IP-Adresse zur Verfügung. Auch wenn diese Adresse hauptsächlich eine Identifikationsnummer ist die Sie für den ein- und ausgehenden Datenverkehr benötigen so beinhaltet sie auch Informationen über ihr Gerät, und darunter befindet sich auch dessen Standort, also somit ihr eigener.

Wir werden hier nicht ins Detail gehen was die IP-Adresse angeht. Alles was wir hier wissen müssen ist, dass es an der IP-Adresse liegt, dass die Inhalte der Senders im Ausland gesperrt werden und der Sender ihren Standort kennt.

Wie kann man also ARD in Marokko ansehen? Es reicht aus, seinen Standort virtuell zu ändern indem man seine IP-Adresse ändert.

Wie ändert man seine IP-Adresse?

Sie wissen bestimmt, dass die IP-Adresse eine Identifikationsnummer ist, die vom Internetprovider zur Verfügung gestellt wird. Deshalb hat auch nur dieser das Recht, diese Nummer auf die Art und Weise die er will zu verändern. Das ist in der Theorie so. In der Praxis sieht es ein wenig anders aus.

Ihnen ist bestimmt bereits klar geworden, dass es möglich ist seine IP-Adresse und somit seinen Standort zu ändern. Hierfür reicht es aus, ein Tool zu verwenden, das sich VPN oder Virtual Private Network nennt.

Es handelt sich um ein Tool das sich bei den Internetusern bereits durchgesetzt hat. Seine Verwendung ist sehr einfach und absolut legal. Sehen wir uns hier an, wie dieses Tool funktioniert.

Tatsächlich ist das VPN eher ein Netzwerk als ein Tool, wie es sein Name schon sagt. Dieses Netzwerk besteht aus verschiedenen Servern, die überall in der Welt verteilt sind. Je nach Anbieter unterscheiden sich die Länder und die Anzahl der Server stark. Indem Sie sich mit einem VPN-Server verbinden bekommen Sie seine IP-Adresse statt ihrer eigenen. Sie surfen dann also mit dieser Adresse, während ihre echte IP verborgen wird.

Um deutsche Fernsehsender zu enstperren reicht es also aus die Webseite glauben zu machen, dass Sie sich von Deutschland aus verbinden.

Hierfür müssen Sie also lediglich eine deutsche IP-Adresse verwenden, die Sie bekommen wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, der sich in Deutschland befindet.

Wählen Sie ExpressVPN für das Streaming

ExpressVPN streaming

Um diesen Artikel zu beenden möchten wir ihnen ein besonderes VPN vorstellen: ExpressVPN. Es handelt sich derzeit um das beste VPN für das Streaming, was vor allem an seiner großen Abdeckung liegt und weil er das stabilste und schnellste Netzwerk auf dem Markt hat. Die größte Stärke dieses Providers eines Virtual Private Network ist definitiv seine Geschwindigkeit.

Als wir ihn getestet haben hat uns ExpressVPN angenehm überrascht, da er Geschwindigkeiten bieten konnte, die bei 95 % bis zu 99 % der ursprünglichen Bandbreite lagen.

Was das angeht finden Sie bei der Konkurrenz keinen besseren Anbieter. Sie sollten wissen, dass bei der Verwendung eines VPN immer eine kleine Reduzierung der Übertragungsrate erfolgt weil das Verschlüsseln der ein- und ausgehenden Daten etwas Zeit in Anspruch nimmt, aber wie stark dies spürbar ist unterscheidet sich deutlich je nach Provider.

Nutzen Sie das Rabattangebot von ExpressVPN

Wenn Sie diese Geschwindigkeit mit ihren eigenen Augen sehen wollen dann hindert Sie nichts daran, ExpressVPN risikofrei zu testen. Denn dieser Provider bietet ihnen eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit an, die an absolut keine Bedingungen gebunden ist. Es ist also so als hätten Sie 30 Tage Zeit, um seinen Service kostenlos zu testen.

Check Also

VPN in China: Welche funktionieren in 2019?

Die Große Mauer in China ist nicht der einzige Schutz, den dieses Land mit seinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.