Wie kann man die Bundesliga live aus dem Ausland ansehen?

Vielleicht gehören Sie zu den zahlreichen Personen in Deutschland, die bei kostenpflichtigen Streaming-Diensten ein Abonnement haben, um die Spiele der Bundesliga live ansehen zu können. Denn diese gibt es leider nicht alle im Free-TV. Allerdings wissen Sie es bestimmt, dass Sie im Ausland nur in bestimmten Ausnahmefällen auf die Live-Inhalte so zugreifen können, wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind. Das ist natürlich ärgerlich, denn man will seine Lieblingsspiele ja schließlich live sehen und nicht erst im Nachhinein, wenn man das Ergebnis ohnehin schon anderweitig erfahren hat. Wir erklären in diesem Artikel wo eigentlich das Problem liegt und wie man die Bundesliga im Live-Streaming entsperren kann, ganz egal wo man sich im Ausland befindet.

Sehen wir uns zunächst an, wo es die Bundesliga überhaupt zu sehen gibt. Denn hier ist es oft gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Vor zwei Jahren gab es auch noch 40 Spiele der Bundesliga beim Eurosport Player, doch diese wurden mittlerweile von DAZN übernommen. Momentan teilen sich die Rechte für die Bundesliga die kostenpflichtigen Streaming-Plattformen Sky und DAZN auf. Welche Spiele sieht man also wo?

DAZN überträgt alle Montags- und Freitagsspiele sowie alle Sonntagsspiele, die um 13:30 gesendet werden. Bei Sky bekommt man alle Samstagsspiele einzeln und in Konferenz und alle Sonntagsspiele die um 15:30 und um 18:00 übertragen werden. Beide Anbieter haben natürlich in ihrem Angebot noch zahlreiche weitere interessante Live-Events des Fußball und anderen Sportarten.

Auch preislich unterscheiden sich die Streaming-Dienste ein wenig, bei Sky bekommt man das Einzelpaket für die Bundesliga derzeit für 24,99 Euro im Monat, es enthält aber auch andere Sport-Programme. Man kann etwas sparen, wenn man es mit anderen Paketen kombiniert.

DAZN bietet sein monatliches Abonnement für 11,99 Euro an. Da hier die Spiele von Eurosport dazukamen hat der Anbieter nun mehr Spiele in der Übertragung, als es früher der Fall war. Auch hier gibt es zusätzlich natürlich zahlreiche weitere Events wie zum Beispiel die Europa League und die Champions League und auch andere Sportarten zu sehen.

Will man wirklich alles sehen bräuchte man also sogar Abonnements bei beiden Anbietern. Bei beiden Angeboten ist es so, dass der Zugriff aus zahlreichen Ländern im Ausland nicht möglich ist. Was man hier beachten muss sehen wir uns nun im kommenden Abschnitt an.

Warum ist es schwierig, die Bundesliga im Ausland zu streamen?

Das Problem ist hier ähnlich, wie wenn man die Champions League im Ausland streamen will. Denn in zahlreichen Ländern ist der Katalog so wie man ihn in Deutschland hat nicht verfügbar und oft bekommt man gar keine Inhalte der Streaming-Dienste. Sehen wir uns das hier genauer an, denn tatsächlich muss man zwei verschiedene Fälle unterscheiden.

Seit 2018 gibt es eine neue EU-Portabilitätsverordnung, welche besagt, dass kostenpflichtige Streaming-Dienste ihre Inhalte bei kurzfristigen Aufenthalten im EU-Ausland weiterhin zur Verfügung stellen müssen. Hier muss gegeben sein, dass der Wohnsitz weiterhin in Deutschland besteht und es sich eben nicht um einen längeren Aufenthalt handelt. Dann hat man alle Inhalte so, als wäre man in Deutschland.

Bei allen anderen Fällen sieht es jedoch schon anders aus. Sobald man die EU verlässt hat man die Inhalte die man in Deutschland für den Live-Stream nutzt nicht mehr zur Verfügung. Falls es die Anbieter Sky oder DAZN in dem jeweiligen Land auch gibt, dann bekommt man immerhin Zugriff auf die lokalen Inhalte des jeweiligen Landes. Hier ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass die deutsche Bundesliga nicht zum Angebot gehört. Wie kann man die Bundesliga also im Ausland entsperren, wenn die Inhalte durch das Geoblocking gesperrt sind?

Sehen wir uns hierfür an, woher die Seite überhaupt wissen kann, in welchem Land Sie sich befinden. Denn dies funktioniert nicht wie viele denken über einen Zugriff auf ihre GPS-Funktion oder ein eigenes System der Standortermittlung. Tatsächlich sieht es anders aus.

Wenn man im Internet surft dann ist eine eigene Identifikationsnummer für die Webseiten, Streaming-Dienste und Web-Services sichtbar. Diese wurde vom Internetprovider zugeteilt und nennt sich IP-Adresse und sie beinhaltet verschiedene Informationen. Der Anbieter kann also einsehen, welches Gerät Sie verwenden, welches Betriebssystem und wo sich dieses Gerät und somit auch Sie genau befindet. Sie können beispielsweise mit einer portugiesischen, einer thailändischen, einer deutschen oder einer IP eines anderen Landes surfen, der Standort ist also direkt sichtbar.

Man benötigt für das Entsperren der Bundesliga für den Live-Stream im Ausland eine deutsche IP-Adresse. Und hierbei kann einem ein Tool helfen, das sich Virtuelles Privates Netzwerk, Virtual Private Network oder VPN nennt. Zwar kann es die IP nicht einfach modifizieren, weil dazu nur der Internetprovider in der Lage ist, der diese zugeteilt hat. Aber er bietet ihnen eine andere, sehr schnelle und noch viel einfachere Option.

ExpressVPN für das Streaming wählen

Wie entsperrt ein VPN die Bundesliga im Ausland?

Die Lösung von der wir gesprochen haben besteht darin, sich für einen selbst festgelegten Zeitraum die IP-Adresse eines anderen Geräts mit Hilfe eines VPN-Providers auszuleihen. Um zu verstehen wie das genau funktioniert muss man sich die Funktionsweise dieses Online-Tools ansehen.

Ein VPN ist ein Netzwerk das sich aus zahlreichen Servern zusammensetzt, die sich weltweit in verschiedenen Ländern befinden. Hierbei gilt es bei der Auswahl des VPN-Anbieters darauf zu achten, dass dieser so viele Server und abgedeckte Länder wie möglich hat, denn eine starke Infrastruktur hat erhebliche Auswirkungen auf die Leistungen.

Wenn man die VPN-Anwendung eines Providers auf seinem Gerät installiert hat sieht man eine Liste an Ländern, in denen sich diese VPN-Server befinden. In dem man einen anklickt baut man die Verbindung mit ihm auf, die in wenigen Sekunden steht. Ab diesem Zeitpunkt surfen Sie (bis Sie die Verbindung wieder trennen) mit der IP-Adresse dieses VPN-Servers. Das bedeutet, dass der eigene Standort ihres Geräts nun da angezeigt wird, wo sich dieser Server befindet.

Aber was passiert mit der echten eigenen IP, sind dann zwei Standort sichtbar? Nein, denn die eigene IP wird vom VPN automatisch verborgen und ist für niemanden mehr einsehbar. Abgesehen davon, dass Sie also eine neue IP haben surfen Sie also auch vollkommen anonym.

Sie müssen sich also lediglich mit einem VPN-Server verbinden, der seinen Standort in Deutschland hat und schon surfen Sie mit einer deutschen IP. So haben Sie im Handumdrehen alle Inhalte von DAZN oder Sky entsperrt und können live die Spiele der Bundesliga im Ausland in HD streamen.

Mit welchem VPN kann man die Bundesliga im Ausland streamen?

ExpressVPN streaming

Wir möchten hier noch kurz auf die Präsentation eines Providers eingehen, der sich für das Entsperren der Bundesliga für das Live-Streaming in HD im Ausland eignet. Denn einerseits ist es in dem Dschungel an Anbietern die es mittlerweile auf dem Markt gibt oft nicht sehr einfach, sich zurechtzufinden, denn diese sind qualitativ sehr unterschiedlich und absolut nicht alle sind dazu in der Lage, Inhalte mit Geoblocking zu entsperren.

Darüber hinaus muss man hier besonders aufpassen, denn es gibt auch zahlreiche Provider, die von DAZN und Sky mit ihren IP-Adressen erkannt und gesperrt wurden. Man braucht also ein leistungsstarkes VPN, mit dem man noch im Ausland auf die Inhalte beider Provider zugreifen kann.

Wir haben dies bei ExpressVPN getestet und können ihnen sagen, dass es mit ihm kein Problem war, die Bundesliga im Ausland zu entsperren. Zudem eignet er sich besonders für dieses Unterfangen, weil er derzeit das beste VPN für das Streaming ist. Denn genau wie wir es zum Beispiel in dem Artikel zum Thema wie man ARD live aus dem Ausland ansehen kann beschrieben haben benötigt man für diese Aktivität ein VPN, das sehr schnell ist.

Und hier ist ExpressVPN unübertroffen, da es sich bei diesem VPN-Anbieter um das derzeit schnellste und stabilste VPN weltweit auf dem Markt handelt. Das bedeutet also ein Live-Streaming in sehr hoher Bildqualität ohne jegliche Unterbrechungen oder lange Ladezeiten, genau das was man bei einem spannenden Live-Sportevent haben will.

Auch wenn es sich hierbei nicht um das günstigste VPN handelt muss man sagen, dass seine Leistungen den Preis absolut rechtfertigen. Denn das Streaming ist absolut nicht die einzige Kategorie, in der er die Nummer 1 ist. Sehen wir uns also etwas genauer an, was er zu bieten hat.

Er hat bei einem Abonnement 5 simultane Verbindungen im Angebot und bietet mit seinen über 3.000 Servern in 94 Ländern eine sehr starke Infrastruktur. Dieser Punkt ist für zahlreiche weitere Aktivitäten interessant, wie wir es im kommenden Abschnitt noch sehen werden. Natürlich bekommen Sie hier auch zahlreiche Server in Deutschland zur Verfügung gestellt, die für das Streaming in HD optimiert sind.

Mit AES 256 Bits. verschiedenen Protokollen und der Kill Switch-Funktion bekommt man absolute Sicherheit durch eine hochwertige Verschlüsselung und absolute Anonymität geboten. Auch hierauf werden wir im nächsten Absatz noch eingehen.

Wenn Sie sich für ExpressVPN entscheiden um die Bundesliga aus dem Ausland anzusehen dann sollten Sie wissen, dass Sie ihn für einen ganzen Monat lang risikofrei testen können. Denn mit seiner 30-tägigen Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit können Sie innerhalb von diesem Zeitraum jederzeit zurücktreten und ihre Erstattung erhalten, da diese Anfrage an absolut keine Bedingungen geknüpft ist. Sie müssen hierfür nur seinen Kundenservice kontaktieren, der 24/7/365 über einen Online-Chat erreichbar ist.

Derzeit bekommen Sie die den größten Rabatt bei ExpressVPN bei seinem 1-jährigen Abonnement, und zwar  49% Rabatt und 3 Monate gratis für jeden neuen Abonnenten.

Wenn Sie sich gerne noch mehr umsehen möchten bevor Sie sich entscheiden dann finden Sie in unseren ausführlichen Bewertungen und Tests auf der Webseite auch zahlreiche Informationen über andere sehr leistungsstarke VPN-Provider, die Sie auch in unserer allgemeinen Rangliste vergleichen können.

Welche weiteren Vorteile bietet mir ein VPN?

Wie es die Beschreibung von ExpressVPN bereits andeutet, ermöglicht ein VPN weitaus mehr Aktivitäten als nur das Entsperren der Bundesliga im Ausland. Im Grunde sind mit einem VPN zahlreiche weitere Aktivitäten möglich, aber nur wenn man sich für leistungsstarke und qualitativ hochwertige Anbieter wie wie ExpressVPN, CyberGhostNordVPN oder auch Surfshark entscheidet.

Sehen wir uns also hier ein paar Punkte an, die einem durch solche VPN-Anbieter ermöglicht werden.

Sprechen wir zunächst einmal nochmal vom Streaming ohne Einschränkungen. Denn diese VPN sind natürlich auch in der Lage, zahlreiche weitere Inhalte mit Geoblocking zu entsperren, egal ob es um deutsche oder ausländische Fernsehsender oder Streaming-Plattformen geht. Somit ist es also problemlos möglich, alle deutschen Fernsehsender zu entsperren und live zu streamen, egal wo man sich im Ausland befindet. Oder man kann auch im Handumdrehen in Deutschland auf die Kataloge von Netflix US, UK und weitere zugreifen, wenn man in Deutschland ist. Sie wollen von Deutschland aus die Sendungen von Hulu streamen? Kein Problem!

Darüber hinaus wird ihnen im Internet absoluter Schutz und Anonymität geboten. Denn alle ein- und ausgehenden Daten werden über einen verschlüsselten Tunnel geschickt und durch das Verbergen der eigenen IP ist man vollkommen anonym. Somit muss man sich also absolut keine Sorgen um Hackerangriffe oder anderen Gefahren im Internet machen, selbst wenn man in öffentlichen WiFi-Netzen surft (was ja im Ausland auf Reisen oft vorkommt), die absolut keine Schutzmechanismen bieten.

Und diese Anonymität von der wir soeben gesprochen haben bietet noch einen weiteren Vorteil. Denn all die hier genannten Anbieter stellen den Usern auch ein No Log-VPN zur Verfügung, das heißt, absolut keine Daten über ihre Aktivitäten im Internet werden gespeichert. In Verbindung mit der Anonymität im Internet heißt das, dass Sie ohne Risiko Downloads von Torrents in P2P durchführen können, denn Sie laufen nicht Gefahr, der Verfolgung durch Autoritäten ausgesetzt zu sein.

Ein weiterer Punkt der für viele interessant ist, ist dass man bei Einkäufen im Internet mit einem VPN viel sparen kann. Wissen Sie, was das Retargeting von Marken ist? Wenn Sie häufiger auf eine Seite wie in etwa bei Flugbuchungen oder Hotelreservierungen zugreifen dann wird der Preis oft erhöht, weil die Seite erkennt, dass Sie verstärkt Interesse haben. Wenn Sie allerdings jedes Mal ihre IP-Adresse ändern dann wird das nicht passieren. Zudem können Sie so vergleichen, wie die Preise in den verschiedenen Ländern angeboten werden, da diese oft unterschiedlich sind.

Wenn Sie sich in Ländern wie China, Russland oder der Türkei und anderen aufhalten haben Sie bestimmt schon festgestellt, dass es dort eine starke Zensur im Internet gibtDiese können Sie mit einem VPN ganz einfach umgehen. Sie platzieren ihre IP einfach in einem Land, in dem die Inhalte nicht gesperrt sind und schon haben Sie auf alles Zugriff. So können Sie beispielsweise in China auf Anwendungen und Webseiten wie Facebook, WhatsApp oder Google zugreifen.

Das sind also einige Beispiele, die ihnen die VPN die wir hier erwähnt haben ermöglichen. Ausführlichere Informationen zu diesen Aktivitäten finden Sie auch in den verschiedenen Artikeln auf unserer Webseite.

Fazit

Wir hoffen, dass ihnen dieser Artikel alle Informationen geboten hat, die Sie zum Entsperren der Bundesliga im Ausland benötigen und dass wir uns in einem Artikel zu einem anderen Thema auf unserer Webseite wiedersehen.

Check Also

Wie kann man Netflix Deutschland in Kanada ansehen?

Sie wollen auf die Inhalte von Netflix Deutschland zugreifen, während Sie sich in Kanada aufhalten? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.