Home / VPN / Was muss man machen, um in China auf WhatsApp zuzugreifen?

Was muss man machen, um in China auf WhatsApp zuzugreifen?

Es erscheint ihnen unmöglich, WhatsApp in China zu verwenden? Das liegt daran, dass Sie nicht das Tool des VPN kennen. In der Tat ermöglicht es ihnen ein Virtual Private Network die Blockierung die mit der Großen Firewall verbunden sind zu umgehen. Wir werden zusammen sehen, was man machen muss um WhatsApp in China zu verwenden. Sie werden sehen, dass es wirklich sehr simpel ist. Egal ob Sie Anfänger oder Experten sind, Sie werden absolut keine Schwierigkeiten haben auf WhatsApp zuzugreifen wenn Sie das beste VPN in China verwenden.

Whatsapp-China

Mehr als 1,3 Milliarden User weltweit

WhatsApp hat heutzutage nicht weniger als 1,3 Milliarden User weltweit. Und das trotz der Blockierung der Anwendung in China aufgrund der großen Firewall.

Diese wird dazu verwendet, zahlreiche Anwendungen zu blockieren um die Zensur der chinesischen Regierung durchzusetzen. Unter den Webseiten und Anwendungen die sehr bekannt sind und die in China gesperrt sind ist nicht nur WhatsApp sondern auch Facebook, YouTube, Instagram, Google, Snapchat, LinkedIN und zahlreiche andere.

Also was muss man machen um WhatsApp in China zu verwenden und die Blockierung die von der chinesischen Regierung durch die Große Firewall durchgesetzt wurde zu umgehen?

Es ist sehr einfach und wir werden ihnen das hier direkt zeigen. Das VPN ist DIE Lösung die Sie benötigen, wenn Sie WhatsApp 2019 in China benutzen wollen.

Verwenden Sie ExpressVPN in China

Das VPN, um WhatsApp in China zu verwenden

Das Problem das uns daran hindert, WhatsApp in China zu verwenden ist also die Große Firewall. Letztere erkennt, dass Sie versuchen auf WhatsApp zuzugreifen und blockiert die Anfrage. Die Anwendung wird also leider nicht funktionieren.

Aber nur wenn Sie nicht ein VPN für Android, iOS, Mac oder Windows verwenden. Denn in der Tat wird dieses ihre Daten verschlüsseln und sie können also von der Großen Firewall nicht gelesen werden. Ihre Anfrage wird also nicht blockiert und Sie können WhatsApp in China verwenden.

Es ist wirklich sehr einfach und Sie werden in der Lage sein, WhatsApp in China zu verwenden, egal ob Sie im Hinblick auf Informatikfragen ein Anfänger oder ein Experte sind. Sie brauchen nur 5 Minuten um ihren VPN-Provider zu wählen und diesen auf den Geräten zu installieren, auf denen Sie WhatsApp nutzen möchten.

Unter den VPN-Providern die wir empfehlen gibt es ExpressVPN, NordVPN, VyprVPN oder auch HideMyAss.

Warum diese Auswahl? Ganz einfach, weil es sich um die VPN-Provider handelt, die in China am besten funktionieren. Denn trotz der dortigen Blockierung des Protokolls OpenVPN funktionieren sie dort immer noch perfekt und können die Blockierungen der Großen Firewall umgehen.

Sie werden also absolut keine Probleme haben mit diesen VPN-Providern von sehr hochwertiger Qualität herauszufinden, wie Sie WhatsApp in China in 2019 verwenden können.

Es ist ihnen bestimmt klar, dass zusätzlich dazu dass Sie WhatsApp in China verwenden können Sie auch Zugriff auf Facebook, Netflix, YouTube, Instagram, Google und alle anderen Webseiten und Anwendungen bekommen, die normalerweise wegen der großen Firewall gesperrt sind.

Die Vorteile eines VPN in China könnten nicht zahlreicher sein und wir möchten es ihnen empfehlen, unseren Artikel zu diesem Thema zu lesen wenn Sie noch mehr darüber erfahren möchten.

Was muss man machen, um in China auf WhatsApp zuzugreifen?
4.5 (90.67%) 15 vote[s]

Check Also

Alternativen zu Trust.Zone: Welche Optionen gibt es?

Sie suchen nach einer Alternative zu Trust.Zone, nachdem Sie von seinem Service enttäuscht waren? Wir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.