Home / VPN / Warum ist DAZN im Ausland teilweise gesperrt?

Warum ist DAZN im Ausland teilweise gesperrt?

Sie haben ein Abonnement bei dem bekannten Streaming-Dienst DAZN oder überlegen, sich für eines anzumelden? Der Grund dafür, dass Sie diesen Artikel lesen ist bestimmt, dass Sie bereits damit Erfahrungen gemacht haben oder gehört haben, dass Sie ihr DAZN-Konto für Sport-Live-Sendungen nicht überall nutzen können wenn Sie sich im Ausland befinden. Aber Sie suchen nach einer Möglichkeit, wie Sie ihre Lieblings-Events im Fußball, Tennis oder Basketball auch weiterhin direkt ansehen können, wenn Sie sich nicht in Deutschland befinden? Wir werden ihnen hier zeigen, wie das geht. Aber wir möchten zunächst mit einem allgemeinen Überblick beginnen.

Was kann ich bei DAZN ansehen und was kostet es?

Wenn Sie schon ein Abonnement bei DAZN haben wissen Sie natürlich, was Sie bei dem kostenpflichtigen Streaming-Dienst des Sport-Medien-Unternehmens Perform Group aus dem Vereinigten Königreich geboten bekommen. Aber für viele die sich erst für ein Abonnement anmelden wollen ist es bestimmt interessant zu wissen was man genau bekommt, da das Angebot sich erst vor kurzem aktualisiert hat.

DAZN ist erst seit 2016 in Deutschland verfügbar und somit für einige noch relativ neu. Die Streaming-Plattform hat eine große Palette an Live-Sportübertragungen im Internet im Angebot, weshalb sie von vielen das Netflix des Sports genannt wird. Unter den Sendungen findet man unter anderem Live-Spiele der Bundesliga, der Europa League, der Champions League sowie der spanischen, italienischen und französischen und weiteren internationalen Ligen. Zudem findet man auch viele Live-Events aus NFL, NBA oder Tennisturniere, die in Full HD oder sogar in 4k-Qualität übertragen werden.

Man kann sich mit dem kostenlosen Probeabo 1 Monat lang zunächst einmal einen Überblick verschaffen. Wenn man sich dann für ein kostenpflichtiges Abonnement entscheidet hat man zwei Optionen, entweder man bezahlt 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr (entspricht 9,99 Euro im Monat) für ein ganzes Jahr.

Wo genau ist DAZN verfügbar?

Wie wir es bereits gesehen haben kann man wenn man sich im Ausland befindet nicht von überall aus auf sein DAZN-Konto zugreifen. Es handelt sich hier um eine geographische Beschränkung von Webseiten, die sich Geoblocking nennt und auf rechtlichen Grundlagen basiert. Aus demselben Grund sind beispielsweise deutsche Fernsehsender nicht im Ausland verfügbar, weil die Sender hierfür nicht über die Rechte verfügen, aber in unseren Artikeln zeigen wir ihnen, wie Sie diese entsperren können.

Seit der neuen EU-Gesetzgebung zur Online-Portabilität in 2018 hat sich im Hinblick für die Verfügbarkeit von kostenpflichtigen Streaming-Diensten im Ausland einiges geändert. Vorher waren diese nirgends außerhalb der Landesgrenzen zugänglich und können nun aber bei vorübergehenden Aufenthalten im EU-Ausland genutzt werden.

Bei DAZN muss man vorab sein Abo für die Portabilität im EU-Ausland verifizieren und kann dann genau so als würde man sich in Deutschland befinden auf alle Inhalte zugreifen. Welche Länder gehören hier genau dazu? Sehen Sie hier die Liste aller Länder:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Wenn Sie sich in einem DAZN-unterstützten Land aufhalten das sich außerhalb der EU befindet dann bekommen Sie lediglich lokale Inhalte in ihrer Plattform, alles andere ist gesperrt.

Blockierung von DAZN im Ausland: was passiert?

In diesen 32 Ländern ist DAZN also verfügbar, aber wenn Sie sich woanders befinden wird auf ihrem Bildschirm nur die Meldung „DAZN isn’t available in this country.“ erscheinen, wenn Sie die Live-Sportsendungen ansehen wollen. Und das ist nicht unwahrscheinlich, da es weltweit fast 200 Länder gibt, viele sind von dieser Liste also nicht abgedeckt.

Der Streaming-Dienst ist wie wir gesehen haben aus rechtlichen Gründen verpflichtet ihren Zugriff zu blockieren, wenn Sie aus einem anderen Land als den hier genannten die Inhalte ansehen möchten. Das ist ärgerlich, denn Sie haben für ihr Abonnement ja schließlich bezahlt und es ist nicht dasselbe, die Spiele nachträglich und nicht live anzusehen.

Die Frage die sich hier also stellt ist, wie es die Seite von DAZN wissen kann, dass Sie sich beispielsweise nicht in Deutschland sondern in Australien befinden. Diese Information wird der Webseite über ihre IP-Adresse mitgeteilt. Diese Identifikationsnummer wird ihnen von ihrem Internetprovider zugeteilt wenn Sie sich mit dem Internet verbinden. Ohne diese können Sie keine Anfragen versenden oder Daten erhalten.

Die IP-Adresse enthält verschiedene Informationen und zu diesen gehört auch der Standort des mit dem Internet verbundenen Geräts und somit ihrem eigenen. Die Seite sieht also, ob Sie mit einer deutschen, australischen, US-amerikanischen oder einer anderen IP-Adresse surfen.

Ändern Sie ihre IP-Adresse mit einem VPN!

Wie wir hier gesehen haben liegt es daran, dass Sie aus dem Ausland nicht auf DAZN zugreifen können, dass über ihre IP-Adresse ihr Standort erkannt wird. Mit einer deutschen IP-Adresse könnten Sie auf die Live-Inhalte der Sportsendungen also von überall aus zugreifen, es würde keine Rolle mehr spielen wo Sie sich genau befinden. Denn mit dieser IP wird ihr Standort virtuell nach Deutschland verlegt.

Doch wie bekommt man eine deutsche IP-Adresse? Denn Sie wissen es vielleicht, dass es eigentlich nicht möglich ist diese Identifikationsnummer zu ändern. Nur der Internetprovider der diese zugeteilt hat könnte diese modifizieren. Aber es gibt eine Option, die dieser sehr ähnlich ist. Und diese besteht darin, sich provisorisch eine IP-Adresse eines anderen Geräts auszuleihen. Und das ermöglicht einem ein Online-Tool, das sich VPN, Virtuelles Privates Netzwerk oder Virtual Private Network nennt.

Wie funktioniert das genau? Wenn man sich bei einem VPN-Provider anmeldet bekommt man Zugang zu seinen zahlreichen Servern, die er in verschiedenen Ländern und Städten über die Welt verteilt eingerichtet hat. Die Unterschiede im Hinblick auf die Qualität sind hierbei sehr hoch, die guten Provider haben hier natürlich eine sehr große Auswahl im Angebot. Man sollte diesen Punkt bei der Auswahl eines Anbieters also beachten.

Man installiert die Anwendung auf den Geräten die man benutzen möchte und aktiviert sie anschließend. Man bekommt dann nach den jeweiligen verfügbaren Ländern eine Liste an Servern zur Auswahl, von denen man einen anklickt, um sich mit ihm zu verbinden. Nachdem die Verbindung aufgebaut wurde surft man also bis man diese wieder trennt mit der IP-Adresse des VPN-Servers. Der eigene „neue“ virtuelle Standort ist dann also der Standort des Servers.

Hierbei wird die eigene IP-Adresse automatisch verborgen, man surft also anonym. Wenn Sie noch nie ein VPN verwendet haben können wir ihnen hier versichern, dass die Benutzung dieses Tools wirklich sehr einfach und  intuitiv ist. Mit nur ein paar Klicks können Sie ihren Standort im Internet platzieren wo Sie wollen.

ExpressVPN für das Streaming von Live-Sport-Events

Welches VPN eignet sich zum Entsperren von DAZN im Ausland?

Leider ist es absolut nicht der Fall, dass alle VPN-Anbieter auf dem Markt dazu in der Lage sind, DAZN zu entsperren um es im Ausland anzusehen. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall, nur sehr wenige Provider sind dazu in der Lage. Das hat zwei Gründe.

Einerseits muss es sich um ein hochwertiges und leistungsstarkes VPN handeln, das in der Lage ist Inhalte mit Geoblocking zu entsperren. Hierfür muss es bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die wir ihnen im kommenden Absatz kurz darstellen werden. Andererseits wurden von DAZN bereits viele VPN-Provider blockiert, mit denen also kein Zugriff auf den Streaming-Dienst möglich ist.

Wir werden ihnen hier weiter unten einen Provider empfehlen, der beide Punkte abdeckt.

Wichtige Voraussetzungen für das Entsperren von DAZN

Sehen wir uns hier also die Punkte an die ein VPN-Provider für das Ansehen von DAZN im Ausland mit einer angenehmen Nutzungserfahrung erfüllen muss:

  • gute Netzwerkstabilität
  • sehr hohe Verbindungsgeschwindigkeit
  • Fähigkeit, Inhalte mit Geoblocking zu entsperren
  • hohe Anzahl abgedeckter Länder
  • hohe Serveranzahl (darunter auch viele Server in Deutschland)
  • Server, die für das Streaming in hoher Qualität optimiert sind
  • hochwertige Verschlüsselung
  • Sicherheitsmechanismen wie Kill Switch-Funktion
  • Kompatibilität mit den gängigsten Betriebssystemen und Plattformen
  • mehrere simultane Verbindungen
  • Anwendungen mit übersichtlicher Benutzeroberfläche

Unsere Empfehlung der Redaktion: DAZN im Ausland mit ExpressVPN ansehen

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass wir ihnen hier den VPN-Provider ExpressVPN empfehlen möchten. Wir werden ihnen hier seine wichtigsten Eigenschaften vorstellen, wenn Sie mehr über diesen Provider erfahren wollen können Sie unsere ausführliche Bewertung und den Test dieses Providers lesen.

Zunächst einmal kann man sagen, dass es sich bei ihm um eines der besten VPN für das Streaming handelt. Er hat den Ruf, auf dem Markt das schnellste und stabilste VPN zu sein, und die zahlreichen Tests die wir durchgeführt haben können dies nur bestätigen. Vielleicht wissen Sie es nicht, aber wenn man mit einem VPN surft wird die Geschwindigkeit der Verbindung immer etwas langsamer. Das liegt daran, dass die Verschlüsselung aller ein- und ausgehenden Daten für ihren Schutz etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Während schlechte VPN-Anbieter Reduzierungen von 50 % oder mehr aufweisen bekommt man bei ExpressVPN 95 % bis zu 99 % der ursprünglichen Übertragungsrate geboten. Das ist enorm hoch und auf dem Markt die beste Leistung. Aufgrund der Geschwindigkeit und der Stabilität des Netzwerkes kann man also ohne Unterbrechungen und ohne lange Ladezeiten Live-Sport-Events bei DAZN in hoher Bildqualität problemlos streamen.

ExpressVPN bietet ihnen 5 simultane Verbindungen und eine hochwertige Verschlüsselung von AES 256 Bits an. Sie surfen somit sicher, anonym und sorgenfrei vor Hackerangriffen. Es handelt sich bei ihm auch um ein No Log-VPN, das heißt es werden keine Daten über ihre Online-Aktivitäten gespeichert.

Mit seiner großen Infrastruktur können Sie problemlos das Geoblocking im Internet umgehen. Er bietet ihnen über 3.000 Server in 94 Ländern an, darunter sind natürlich auch viele in Deutschland platziert, wodurch Sie ganz einfach eine deutsche IP-Adresse bekommen.

Darüber hinaus ist es interessant zu wissen, dass Sie ihn dank seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit kostenlos testen können. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Probleme haben können Sie rund um die Uhr an jedem Tag seine Kundenservice über einen Online-Chat kontaktieren.

ExpressVPN zum Entsperren von DAZN im Ausland

Weitere Vorteile eines VPN

Wir haben hier gesehen, wie man mit einem VPN DAZN im Ausland ansehen kann. Aber wir können ihnen sagen, dass ein VPN zahlreiche weitere Vorteile bietet, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Wir möchten ihnen diese in einem kurzen Überblick kurz vorstellen:

  • anonymes surfen durch verborgene IP-Adresse und Verschlüsselungsprotokolle
  • Schutz vor Hackerangriffen und Schutz der eigenen Kommunikation
  • Entsperren weiterer Steraming-Inhalte durch Ändern der IP-Adresse (z.B. Netflix US, UK, usw. in Deutschland, Netflix DE im Ausland, deutsche Fernsehsender im Ausland, ausländische Fernsehsender in Deutschland, usw.)
  • Umgehen der Internetzensur in Ländern mit starken Beschränkungen (z.B. Entsperren von WhatsApp und Facebook in China)
  • sichere und anonyme Downloads von Torrents (P2P)
  • Einsparungen bei Online-Einkäufen wie z.B. bei Flugtickets (Umgehen des Retargetings von Marken)

Weitere Informationen über die verschiedenen Funktionalitäten eines VPN finden Sie in den verschiedenen Artikeln auf unserer Webseite.

Fazit

Hiermit kommt unser Artikel zum Entsperren und Ansehen von DAZN im Ausland also zu einem Ende. Wir hoffen, dass er alle Informationen beinhaltet die Sie gesucht haben. Wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Check Also

VPN in China: Welche funktionieren in 2019?

Die Große Mauer in China ist nicht der einzige Schutz, den dieses Land mit seinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.