Home / VPN / Deutsches Fernsehen live in Brasilien ansehen: Wie geht das?

Deutsches Fernsehen live in Brasilien ansehen: Wie geht das?

Sie suchen nach einem Mittel, um das deutsche Fernsehen live von Brasilien aus ansehen zu können? Unser heutiger Artikel widmet sich genau diesem Thema. Es ist immer schön zu reisen, das Problem ist nur, dass man dabei auch oft Opfer bringen muss. Unter den Opfern sind auch die Lieblingsfernsehsendungen. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir werden ihnen hier die Lösung für ihr Problem zeigen. Aber davor werden wir uns zunächst ansehen, warum man in Brasilien nicht auf die deutschen Fernsehsender zugreifen kann.

Warum kann man deutsches Fernsehen in Brasilien nicht ansehen?

Brasilien ist ein sehr schönes und anziehendes Land. Das einzige kleine Problem wenn Sie sich dort für einige Zeit aufhalten wollen ist, dass Sie die Bande zu ihren Lieblingssendungen kappen müssen.

Denn es ist in der Tat nicht möglich, deutsches Fernsehen von Brasilien aus anzusehen. Dies liegt an den Senderechten, deshalb sind die deutschen Sender von diesem Land aus nicht zugänglich. Jeder Fernsehsender muss diese Rechte bezahlen, um Bildmaterial in einem Land ausstrahlen zu können. Aber da die meisten Brasilianer kein Deutsch sprechen sehen es die Sender aus Deutschland als unnötig an, für dort die Senderechte zu bezahlen.

Das Problem ist, dass man gegen diese Senderechte nichts machen kann. Solange die Sender sich nicht dafür entscheiden diese zu bezahlen wird, was bestimmt nicht bald passieren wird, können nur diejenigen, die sich in Deutschland aufhalten darauf zugreifen.

Aber damit Sie es genau wissen, nicht nur von Brasilien aus ist es nicht möglich, die Programme deutscher Fernsehsender anzusehen. Die Sender sind in keinem Land im Ausland verfügbar.

30 Tage kostenlos bei ExpressVPN

Wie stellen die Sender den Standort der User fest?

Wenn Sie ein Mittel finden wollen um kostenlos auf deutsches Fernsehen von Brasilien aus zuzugreifen, dann muss man auf diese Frage antworten. Wie finden die Sender den Standort der User heraus?

Denn tatsächlich müssen die Fernsehsender nichts machen, um den Standort ihrer User zu identifizieren. Wenn Sie wissen wollen, von wo aus Sie sich verbinden dann müssen sie sich nur ihre IP-Adresse ansehen.

Jedes Gerät das mit dem Internet verbunden ist verfügt über eine IP-Adresse, die ihm vom Internetprovider zur Verfügung gestellt wird. Diese Adresse dient als Identifikationsnummer und signiert alle verschickten Anfragen. Ohne diese Adresse können Sie weder Daten senden noch empfangen, das würde also heißen, dass Sie nicht mit dem Netz verbunden wären.

Aber diese IP-Adresse beinhaltet auch andere wichtige Informationen, unter denen auch der genaue Standort des Gerätes ist. Und wenn man den Standort des Gerätes kennt dann weiß man natürlich auch, wo sich der Internetuser befindet. Man muss also seinen Standort ändern.

Der Grund dafür, dass Sie von Brasilien aus kein deutsches Fernsehen ansehen können ist also der, dass die Fernsehsender ihren Standort dank ihrer IP-Adresse sehen können. Jetzt können wir uns also ansehen, wie wir diese Blockierung aufgrund der Senderechte umgehen können.

Wie kann man von Brasilien aus deutsches Fernsehen ansehen?

Nachdem was wir bis jetzt wissen ist es unmöglich, deutsches Fernsehen kostenlos in Brasilien anzusehen. Das liegt an den Senderechten. Und um den Standort der User herauszufinden die versuchen, sich mit diesen Inhalten zu verbinden nutzen die Kanäle die Informationen, die über ihre IP-Adresse versendet werden.

Unsere Lösung liegt also nicht darin, die Informationen zu ändern, die mit dieser IP-Adresse verschickt werden. Denn wie wir es bereits weiter oben gesagt haben werden diese Daten von dem Internetprovider bereitgestellt und es ist unmöglich, diese zu modifizieren.

Was allerdings möglich ist, ist die Adresse eines anderen Geräts zu verwenden, um die eigene provisorisch zu ersetzen. Hierfür reicht es aus, ein VPN oder ein Virtual Private Network zu verwenden.

Funktionsweise eines VPN

Wie wir es bereits gesehen haben, muss man sich die IP-Adresse eines anderen Geräts leihen, wenn man in Brasilien deutsches Fernsehen entsperren will. Und genau das wird ihnen mit einem VPN möglich gemacht. Aber sollte man sich für ein kostenloses oder ein kostenpflichtiges VPN entscheiden?

Ein Virtual Private Network ist ein privates Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht die sich in verschiedenen Städten, Ländern und Kontinenten befinden. Indem Sie sich mit einem dieser Server verbinden erhalten Sie seine IP-Adresse.

Wenn Sie live deutsches Fernsehen in Brasilien ansehen möchten, dann müssen Sie sich also mit einem Server verbinden, der sich in Deutschland befindet. So bekommen Sie statt ihrer eigenen eine deutsche IP-Adresse.

Wenn Sie bei der Auswahl eines VPN-Providers unsere Hilfe wollen, dann empfehlen wir ihnen ohne zu zögern ExpressVPN. Es handelt sich derzeit definitiv um eines der besten Virtual Private Network, egal ob es um die Stabilität, die Geschwindigkeit, die Einfachheit der Bedienung oder die Abdeckung geht.

ExpressVPN entdecken >

Mit derzeit ein wenig mehr als 3.000 aktiven Servern deckt ExpressVPN 94 Länder ab, was eine extrem gute Anzahl ist. Und mit diesem Provider können Sie das deutsche Fernsehen in Brasilien einen Monat lang kostenlos ansehen. Denn er bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit für jeden neuen User an.

Deutsches Fernsehen live in Brasilien ansehen: Wie geht das?
5 (100%) 1 vote[s]

Check Also

Das beste VPN für Mailand: Welchen Provider sollte man wählen?

Sie sind auf der Suche nach dem besten VPN für Mailand, um einen angenehmen Aufenthalt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.