Home / VPN / Das deutsche Fernsehen live in Italien ansehen

Das deutsche Fernsehen live in Italien ansehen

Sie suchen nach einer einfachen Möglichkeit, um legal das deutsche Fernsehen live in Italien anzusehen? Dann brauchen Sie genau diesen Artikel. Denn heute möchten wir ihnen gerne dabei behilflich sein und ihnen mit diesem Artikel ein Tutorial präsentieren. Wir werden ihnen hier eine Lösung für Ihr Problem präsentieren. Aber damit Sie verstehen wie diese funktioniert beginnen wir zunächst damit Ihnen zu erklären, warum es in Italien nicht möglich ist auf die Live-Streaming-Inhalte des deutschen Fernsehens zuzugreifen.

Warum kann man in Italien kein deutsches Fernsehen ansehen?

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass es nicht nur in Italien unmöglich ist, live deutsches Fernsehen anzusehen. Die Sender aus Deutschland sind nicht mehr verfügbar, sobald Sie die Landesgrenzen verlassen.

Es ist also egal, ob Sie sich in Frankreich, in Spanien oder woanders aufhalten, Sie werden ihre Lieblingssendungen im Streaming nicht live ansehen können (außer Sie haben ein kostenpflichtiges Abonnement bei einem Streaming-Dienst). Und dass die deutschen Sender und ihre Live-Inhalte in keinem anderen Land verfügbar sind ist nicht grundlos so.

Denn jeder Fernsehsender muss Senderechte bezahlen, um Bildmaterial in einem Land im Ausland ausstrahlen zu können. Und dass es nicht möglich ist live deutsches Fernsehen in Italien oder in einem anderen Land anzusehen liegt genau an diesen Senderechten. Denn die Sender haben für das Ausland nicht die Senderechte und daran kann man nichts ändern. Sie könnten diese einzeln kaufen aber da das sehr teuer ist würde es sich kaum lohnen und wird nur in Ausnahmefällen gemacht.

Wie stellen die Sender Ihren Standort fest?

Da man wie wir gesehen haben an diesen Senderechten nichts ändern kann müssen wir hier einen anderen Weg einschlagen. Wenn Sie das deutsche Fernsehen nicht in Italien ansehen können und Ihnen der Zugriff auf die Live-Inhalte blockiert wird der Ihnen sonst von Deutschland aus möglich ist dann liegt das daran, dass die Kanäle eine Form der Standorterkennung nutzen. Aber wie können die Sender Ihren Standort feststellen? Das ist genau die Frage, um die es hier geht.

Sie denken bestimmt, dass die TV-Sender ein eigenes System der Standorterkennung haben das sehr hoch entwickelt ist, um den Standort seiner User einzusehen. Das ist allerdings nicht der Fall, denn diese müssen nicht einmal etwas tun, um Ihren Standort zu sehen.

Denn jedes Gerät das mit dem Internet verbunden ist wird durch eine einzigartige IP-Adresse identifiziert. Diese Adresse ist von großer Bedeutung, denn ohne sie wären die Geräte nicht dazu in der Lage, Anfragen zu erhalten und zu versenden. Das Problem ist, dass diese Identifikationsnummer auch verschiedene Informationen beinhaltet, die Ihr Gerät betreffen. Und unter diesen Informationen ist auch der genaue Standort Ihres Geräts und somit natürlich Ihr eigener.

Wenn Sie in Italien nicht die Live-Sendungen des deutschen Fernsehens ansehen können so liegt das daran, dass man dank Ihrer IP-Adresse Ihren geographischen Standort einsehen kann. Genau auf diese IP-Adresse müssen wir also unsere Bemühungen konzentrieren, wenn man eine Lösung für das Problem finden will. Und an diesem Punkt muss man eine bedachte Wahl treffen, ob man das Problem mit einem kostenlosen oder einem kostenpflichtigen VPN löst.

Wie kann man in Italien deutsches Fernsehen live ansehen?

Nach dem was wir bis jetzt wissen kann man in Italien nicht auf das deutsche Fernsehen zugreifen, weil Ihre IP-Adresse anzeigt, dass Sie sich derzeit nicht in Deutschland aufhalten. Um die Inhalte der Sender zu entsperren muss man also genau diese IP-Adresse ändern.

Das Problem ist, dass man diese Identifikationsnummer nicht ändern kann. Nur die Internetprovider die diese zugeteilt haben können diese modifizieren, aber selbst wenn Sie diese auf Knien darum betteln werden sie das nicht tun.

Aber was man auch machen kann ist, sich provisorisch die IP-Adresse eines anderen Geräts zu leihen. Somit müssen Sie an Ihrer eigenen also gar nichts machen. Und es gibt einen legalen Service, der es einem erlaubt genau das durchzuführen. Es handelt sich um die Verwendung eines VPN oder Virtual Private Network. Aber wie kann es einem ein VPN ermöglichen, in Italien auf das deutsche Fernsehen zuzugreifen? Wir erklären das hier genauer.

Wie funktioniert ein VPN?

Wie es der Name schon sagt ist ein VPN oder ein Virtual Private Network ein großes Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht, die über verschiedene Länder verteilt sind. Indem Sie bei einem VPN-Provider ein Abonnement abschließen bekommen Sie Zugang zu seinen Servern und indem Sie sich mit einem von diesen verbinden erhalten Sie provisorisch seine IP-Adresse (Ihre eigene wird dabei automatisch verborgen und ist für Dritte nicht mehr einsehbar).

Um das deutsche Fernsehen live und kostenlos in Italien ansehen zu können müssen Sie eine deutsche IP-Adresse verwenden, damit es so aussieht, als würden Sie sich tatsächlich im Land befinden. Hierfür ist die Vorgehensweise sehr einfach. Es reicht aus sich mit einem Server zu verbinden, der seinen Standort in Deutschland hat.

Egal ob Sie ein VPN für iPhone, Android oder am PC verwenden, wir möchten es Ihnen hier empfehlen, sich für ExpressVPN zu entscheiden. Denn dieser Provider bietet eine sehr einfach zu handhabende Benutzeroberfläche an. Darüber hinaus hat er auf dem Markt die höchste Verbindungsgeschwindigkeit, was für das Streaming ideal ist.

ExpressVPN entdecken >

Mit ExpressVPN werden Sie nicht nur das deutsche Fernsehen von Italien aus ansehen können. Denn dieser Provider eines Virtual Private Network deckt 94 Länder mit etwas mehr als 3.000 Servern ab. Somit können Sie also auch auf die Live-Inhalte von Fernsehsendern aus 93 weiteren Ländern zugreifen.

Check Also

WRC (World Rally Championship) live im Streaming ansehen

Motorsportevents ist in Deutschland sehr beliebt und zahlreiche Events wie die Formel 1 oder die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.