Home / VPN / Deutsches Fernsehen live in der Schweiz ansehen

Deutsches Fernsehen live in der Schweiz ansehen

Sie wollen wissen, wie man live deutsches Fernsehen in der Schweiz ansehen kann? Wir werden ihnen hierür in diesem Artikel einen unfehlbaren Trick zeigen. Heute möchten wir gerne all den Deutschen (und denjenigen, die sich für deutsche Fernsehsendungen interessieren) zu Hilfe kommen, die in diesem Land Urlaub machen oder dorthin ausgewandert sind. Wenn Sie dazugehören dann sollten Sie hier weiterlesen. Aber bevor wir beginnen möchten wir uns zunächst ansehen, warum man in der Schweiz nicht auf das deutsche Fernsehen zugreifen kann.

Warum kann man in der Schweiz kein deutsches Fernsehen ansehen?

Wenn Sie wissen wollen wie man deutsches Fernsehen in der Schweiz live ansehen kann dann sollte man sich zunächst einmal die Blockierung ansehen, die Sie daran hindert.

Nur wenige Personen wissen es aber tatsächlich haben die Sender aus Deutschland nicht das Recht, ihr Bildmaterial außerhalb der Landesgrenzen auszustrahlen. Außer wenn Sie diese Senderechte kaufen würden, aber da diese sehr teuer sind wird das nur in Ausnahmefällen gemacht. Daraus folgt, dass Sie ihre Lieblingssendungen nicht mehr live verfolgen können, wenn Sie sich außerhalb des deutschen Staatsgebiets befinden.

Aufgrund dieser Senderechte können Sie zum Beispiel auch nicht waipu.tv im Ausland streamen.

Denn um ihr Bildmaterial in Ländern im Ausland ausstrahlen zu können müsste jeder Sender für das jeweilige Land die Senderechte bezahlen. Aber da das wie gesagt von den meisten Sendern nicht gemacht wird weil es sich aufgrund der hohen Kosten nicht lohnen würde werden Sie das deutsche Fernsehen nicht live und kostenlos ansehen können, wenn Sie in der Schweiz leben. Es gibt natürlich kostenpflichtige Optionen, aber davon sprechen wir hier heute nicht.

Aber bevor wir ihnen die Lösung für das Problem zeigen werden möchten wir auch dass Sie verstehen, woher die Sender überhaupt wissen von wo aus genau die User zugreifen möchten.

ExpressVPN: um das deutsche Fernsehen überall in der Welt anzusehen

Wie können die Sender den Standort der User feststellen?

Wir wissen jetzt, dass man das deutsche Fernsehen in der Schweiz und egal welchem anderen Land im Ausland nicht ansehen kann, weil die Kanäle hierfür nicht die Senderechte haben und man nichts machen kann, um das zu umgehen. Aber wenn man weiß, wie die Sender den Standort der User herausfinden um anschließend die Inhalte für diese zu blockieren kann man eine Lösung finden.

Tatsächlich sind es nicht die Sender, die nach dem Standort der Internetuser suchen. Es sind die User selbst die ihren Standort übermitteln, sobald Sie mit dem Internet verbunden sind. Für den Fall, dass Sie es nicht wussten, alle Geräte die mit dem Internet verbunden sind haben eine eigene IP-Adresse.

Und diese IP-Adresse beinhaltet verschiedene Informationen über ihr Gerät. Und unter diesen Informationen ist auch ihr Standort. Wenn Sie also nicht auf das deutsche Fernsehen zugreifen können wenn Sie in der Schweiz sind so liegt das daran, dass ihre IP-Adresse anzeigt, dass Sie nicht in Deutschland sind. Denn Sie surfen in der Schweiz mit einer schweizer IP-Adresse. Mit diesen Informationen müsste es nun also möglich sein, eine Lösung zu finden um das Problem zu umgehen.

Wie kann man das deutsche Fernsehen live in der Schweiz ansehen?

Wir wissen jetzt, dass wir nicht auf das deutsche Fernsehen in der Schweiz zugreifen können weil unser Standort dank unserer IP-Adresse sichtbar ist. Um eine Lösung zu finden müssen wir also genau an dieser IP-Adresse arbeiten.

Theoretisch ist es unmöglich, seine IP-Adresse (Internet Protokoll) zu löschen oder zu ändern. Denn das könnte nur ihr Internetprovider, der ihnen diese zugeteilt hat. Man muss also einen anderen Weg gehen. Was wir also machen werden ist, sich eine IP-Adresse eines Gerätes auszuleihen um unsere eigene vorübergehend durch diese zu ersetzen. Und hierfür müssen wir ein VPN, Virtual Private Network oder Virtuelles Privates Netzwerk benutzen.

Wie funktioniert ein VPN?

Ein VPN oder Virtual Private Network ist wie es der Name sagt ein Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht die in verschiedenen Ländern platziert wurden. Die Kunden eines solchen Services haben dann Zugriff auf all diese Server. Indem Sie sich mit einem von ihnen verbinden erhält der User die IP-Adresse dieses VPN-Servers und somit auch seinen Standort. Die eigene IP wird dabei automatisch verborgen und ist nicht mehr einsehbar.

Wenn Sie also von der Schweiz aus das deutsche Fernsehen entsperren wollen und darauf zugreifen möchten so besteht der Trick darin, eine IP-Adresse zu verwenden, die ihren Standort in Deutschland hat. Um das durchzuführen müssen Sie sich nur mit einem VPN-Server ihres Providers für Android oder jede andere Plattform verbinden und schon ist die Sache erledigt.

Damit dieser Trick auch wirklich perfekt funktioniert (denn es sind absolut nicht alle VPN-Provider auf dem Markt dazu in der Lage, diese Inhalte mit Geoblocking zu entsperren) empfehlen wir es ihnen, sich für ExpressVPN zu entscheiden. Es handelt sich derzeit um das beste VPN wenn es um die Geschwindigkeit und die Stabilität geht. Dank der hervorragenden Geschwindigkeit die er anbietet können Sie das deutsche Fernsehen in der Schweiz entsperren und es mit einer sehr hohen Bildqualität und ohne Unterbrechungen ansehen.

ExpressVPN 30 Tage lang kostenlos testen

Zu ihrer Information, dieser Provider ermöglicht es ihnen nicht nur eine IP-Adresse in Deutschland zu bekommen. ExpressVPN deckt derzeit mit über 3.000 Servern 94 Länder ab, was es ihnen ermöglicht ihren virtuellen Standort im Internet auch in 93 weiteren Ländern zu platzieren.

Check Also

WRC (World Rally Championship) live im Streaming ansehen

Motorsportevents ist in Deutschland sehr beliebt und zahlreiche Events wie die Formel 1 oder die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.