Warum ist Interwetten im Ausland teilweise gesperrt?

Wie so viele Deutsche sind auch Sie ein Fan von Sportwetten im Internet? Wenn man sich die Einsätze pro Jahr ansieht kann man feststellen, dass diese Jahr um Jahr ansteigen. Zu einem der bekanntesten Buchmacher in Deutschland gehört Interwetten, der seriöse Anbieter konnte bereits zahlreiche Kunden von sich überzeugen. Vielleicht wissen Sie es allerdings, dass Sie wenn Sie sich im Ausland befinden nicht von überall aus online Wetten auf ihre Lieblingsevents durchführen können. Sie möchten gerne auch im Urlaub bei ihren Lieblingsspielen live dabei sein und wetten? Wir zeigen ihnen hier, wie man das Problem einfach und legal umgehen und Interwetten im Ausland entsperren kann.

Mit einem VPN auch im Ausland Interwetten entsperren

Der Anbieter Interwetten ist in Deutschland sehr beliebt und gilt als seriöser Anbieter unter den Buchmachern. Die Seite ist bereits seit 1990 auf dem Markt und hat den Ruf, einen sehr guten Service und eine unschlagbare Favoriten-Quote zu bieten. Sie finden dort eine breite Palette und eine sehr große Auswahl an Spielen der verschiedenen Fußball-Ligen sowie einige für viele interessante Spezialwetten. Auch Tennis gehört zu seinen Schwerpunkten.

Wenn Sie diesen Artikel lesen ist es sehr wahrscheinlich, dass auch Sie ein Konto bei Interwetten haben. Oder Sie wollen wissen bevor Sie ein Konto abschließen, ob Sie mit ihm auch Online-Wetten im Ausland im Ausland durchführen können?

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist Interwetten nicht in allen Ländern im Ausland verfügbar, in einigen wird der Zugriff aufgrund der fehlenden Rechte automatisch blockiert werden. Zum Beispiel ist Interwetten in den Vereinigten Staaten (USA) und England und vielen weiteren Ländern nicht verfügbar (eine genaue Länderliste haben wir auf der Seite nicht gefunden).

Wenn Sie sich also in einem Land befinden in dem die Seite nicht die Lizenzen hat um ihnen die Wetten zur Verfügung zu stellen so greift die geographische Blockierung, die sich Geoblocking nennt und der Zugang wird ihnen gesperrt. Die Seite erkennt also bei ihrem Zugriff, in welchem Land Sie sich befinden und blockiert ihre Anfrage. Doch woher weiß die Seite, ob Sie sich in den USA, England oder in Deutschland befinden?

Wenn Sie sich mit dem Internet verbinden wird ihnen von ihrem Internetprovider eine Identifikationsnummer zugeteilt, die sich IP-Adresse nennt. Die benötigen Sie zum Versenden von Anfragen und dem Erhalt von Daten. Allerdings beinhaltet diese Adresse auch zahlreiche Informationen und unter diesen ist auch der Standort ihres Geräts, also ihr eigener.

Wenn Sie also keine deutsche IP-Adresse sondern beispielsweise eine US-amerikanische haben während Sie auf die Seite zugreifen dann ist Interwetten verpflichtet, ihren Zugang zu sperren. Wenn Sie also im Ausland sind müssen Sie einfach auf ein Internet-Tool zurückgreifen, das sich VPN, Virtual Private Network oder Virtuelles Privates Netzwerk nennt. Denn dieses kann ihnen im Handumdrehen eine deutsche IP-Adresse zur Verfügung stellen, egal wo Sie sich befinden und somit Interwetten im Ausland entsperren.

Wie bekommt man mit einem VPN eine deutsche IP-Adresse?

Wie es der Name sagt handelt es sich bei einem VPN um ein Netzwerk. Dieses besteht aus Servern, die in vielen Ländern der Welt an unterschiedlichen Standorten verteilt sind. Wie viele Länder abgedeckt sind und wie viele Server dort angebracht wurden hängt starkt vom Provider ab. Je mehr, desto besser!

Wie genau ist also die Vorgehensweise, wenn man mit Hilfe eines VPN eine blockierte Webseite entsperren will (in unserem Fall Interwetten)? Nachdem man ein Abonnement bei einem VPN-Provider abgeschlossen hat lädt man die Anwendung auf seine Geräte herunter. Man aktiviert sie und bekommt eine Liste an Ländern mit verschiedenen Servern zur Auswahl. Wenn man sich mit einem von diesen VPN-Servern verbindet surft man anschließend mit dessen IP-Adresse.

Der neue Standort und das Land wird somit dann da angezeigt, wo sich der Server befindet. Sie müssen sich also nur mit einem Server verbinden, der seinen Standort in Deutschland hat und schon ist die Sache erledigt. Ihre eigene IP-Adresse wird automatisch verborgen und ist für Dritte nicht mehr einsehbar.

Es ist interessant zu wissen, dass die Handhabung eines VPN wirklich sehr einfach und intuitiv ist.

ExpressVPN für Sportwetten im Ausland

ExpressVPN zum Umgehen des Geoblockings

Um Interwetten überall im Ausland zu entsperren und das Geoblocking zu umgehen benötigt man ein qualitativ hochwertiges VPN mit einer großen Infrastruktur (darunter viele Server in Deutschland), denn absolut nicht alle VPN-Anbieter auf dem Markt sind dazu in der Lage.

Daher möchten wir ihnen einen Provider empfehlen, der das kann und alle nötigen Anforderungen erfüllt: ExpressVPN (erfahren Sie in unserer Bewertung mehr über ihn). Er hat momentan in seinem Angebot 94 Ländern mit über 3.000 Servern (zahlreiche auch in Deutschland) wodurch es ein Kinderspiel ist, Interwetten im Ausland zu entsperren.

Vor allem ist er sehr berühmt, weil er derzeit sowohl das stabilste als auch das schnellste VPN auf dem Markt ist. Sie brauchen also nicht mit Unterbrechungen oder langsamen Verbindungen zu kämpfen. Bei diesem Anbieter ist Anonymität, Sicherheit und Qualität garantiert.

ExpressVPN kostenlos testen: 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Check Also

Warum ist der Eurosport Player im Ausland teilweise gesperrt?

Sie haben ein Abonnement für Eurosport Player abgeschlossen oder haben vor, dies zu tun? Sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.