Wie kann man Netflix DE von Großbritannien (UK) aus ansehen?

Wenn Sie zu einer der mehreren Hunderttausend Personen gehören, die im Vereinigten Königreich (UK) leben, dann wissen Sie es bestimmt bereits, dass Sie dort Netflix DE nicht ansehen können. Dieser Satz ist allerdings nicht ganz korrekt. Denn in der Tat gibt es ein Tool, das seine Aussage falsch sein lässt: das VPN. Mit einem Virtual Private Netzwerk werden Sie in der Lage sein, Netflix von Großbritannien (UK) aus auf Deutsch anzusehen. Es reicht hierfür aus, diesem kleinen Tutorial zu folgen, das wir Ihnen in diesem Artikel erklären werden.

Netflix DE Grossbritannien

Warum ist es schwierig, Netflix DE in Großbritannien zu bekommen?

Großbritannien (UK) und vor allem London ist ein Land (oder eine Stadt), von dem oder von der enorm viele Deutsche angezogen werden.

Allerdings werden Sie einige Vorteile, die Sie in Deutschland haben, verlieren, sobald Sie sich einmal auf der anderen Seite des Ärmelkanals befinden. Denn es ist der Fall, dass Sie wegen des Geoblockings, das auch unter dem Namen der geografischen Zensur bekannt ist, nicht mehr (oder fast nicht mehr) die Möglichkeit haben werden, Netflix DE von Großbritannien (UK) aus ansehen zu können.

Wenn Sie es dort versuchen sich mit Netflix DE zu verbinden, dann werden Sie automatisch auf die Version .uk weitergeleitet.

Für einige Personen, die gerne an ihrem Englisch arbeiten möchten, ist das eine hervorragende Neuigkeit. Für andere, die gerne damit fortfahren möchten, Ihren Serien auf Deutsch zu folgen, ist diese Nachricht nicht so positiv.

Außerdem wird man feststellen, wie Sie es bestimmt bereits wissen, dass die Kataloge je nach den verschiedenen Ländern unterschiedlich sind. Wie kann man also auf die Kataloge anderer Länder zugreifen.

Wir werden Ihnen das ganz einfach in dem nächsten Absatz dieses Artikels erklären. Sie werden sehen, dass das nicht einfacher sein können. Denn sie müssen einfach nur Ihre IP-Adresse ändern, indem Sie sich mit einem deutschen Server verbinden.

Das VPN zum Entsperren von Netflix

Mit einem VPN (Virtual Private Network) werden Sie sich mit einem Server verbinden können, der seinen Standort in Deutschland hat. Somit stellt er Ihnen eine deutsche IP-Adresse zur Verfügung. Lesen Sie diesen Guide um zu wissen, was man genau machen muss, wenn man ein Virtuelles Privates Netzwerk verwenden will. Sie werden sehen, dass das wirklich nicht kompliziert ist.

Dank Letzterem werden Sie in der Lage sein, Netflix DE von dem Vereinigten Königreich aus ansehen zu können. Der Vorgang könnte nicht einfacher sein, und Sie müssen nur diesen kleinen Schritten folgen, die so einfach sind wie mit den Fingern zu schnipsen:

  1. Gehen Sie auf die Webseite eines VPN-Providers, der in der Lage ist, Netflix zu entsperren. Wir empfehlen Ihnen hier ExpressVPN. Beachten Sie, dass absolut nicht alle Provider dazu in der Lage sind.
  2. Melden Sie sich für eines seiner Abonnements an (1 Monat, 6 Monate oder das Angebot von 12 Monaten mit 3 Monaten gratis).
  3. Laden Sie das VPN herunter und installieren Sie es auf Ihren Geräten. Sie bekommen 5 simultane Verbindungen mit einem Abonnement.
  4. Verbinden Sie sich mit Ihrem VPN.
  5. Wählen Sie einen Server, der seinen Standort in Deutschland hat und verbinden Sie sich mit diesem.
  6. Schon haben Sie eine deutsche IP-Adresse!
  7. Sie wissen nun, wie Sie Netflix DE von Großbritannien (UK) aus ansehen können.

Denken Sie daran, Ihren Cache und damit Ihre Cookies zu leeren, damit alles problemlos funktioniert.

Außerdem sollten Sie, wenn Sie auf irgendwelche Probleme stoßen, auf keinen Fall zögern den Kundenservice von ExpressVPN zu kontaktieren. Letzterer wird ihnen 24/7/365 über einen Online-Chat antworten, um ihnen zu helfen. Egal ob Sie auf Probleme stoßen oder einfach allgemeine Fragen haben.

Beachten Sie wie gesagt, dass es extrem wichtig ist, das richtige VPN für Netflix zu wählen. Ganz egal, um welches Land es hierbei geht. Denn in der Tat sind nicht alle Provider in der Lage, Netflix zu entsperren.

Die Streaming-Plattform ist weltweit die Nummer 1 mit seinen über 140 Millionen Kunden und hört nicht damit auf, die VPN zu bekämpfen um zu vermeiden, dass die Deutschen auf die ausländischen Kataloge zugreifen können und umgekehrt.

Warum ExpressVPN

Tatsächlich haben sie es bereits geschafft, zahlreiche Provider zu blockieren. Indem Sie sich für ExpressVPN entscheiden können Sie sicher sein, dass Sie Netflix DE von Großbritannien (UK) aus ansehen können. Und auch von jedem anderen Land. Mit ihm werden Sie nicht das „proxy-detected“-Problem bei Netflix haben, das bei anderen Providern auftreten könnte.

Beachten Sie, dass Sie in jedem Fall eine 30-tägige Testphase mit Geld-zurück-Garantie haben, die an absolut keine Bedingungen geknüpft ist, um alles ohne Risiko zu testen. Worauf warten Sie noch, um zu beginnen?

Rabattangebot bei ExpressVPN: 3 Monate kostenlos und 49% Rabatt

Wenn Sie immer noch Fragen haben sollten, dann schicken Sie uns eine Nachricht oder hinterlassen Sie uns in unten stehendem Bereich einen Kommentar.

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.