Home / VPN / VPN und Banken: Achtung, wenn Sie sich mit ihrem Konto verbinden!

VPN und Banken: Achtung, wenn Sie sich mit ihrem Konto verbinden!

Sich online mit seiner Bank zu verbinden und dabei einen VPN zu verwenden ist eine gute Sache, um die eigene Sicherheit und Anonymität zu garantieren. Allerdings können einige Probleme auftreten. Im Laufe dieses Artikel werden wir ihnen erklären, was Sie machen müssen, damit ihr Zugang zu ihrer Bank nicht gesperrt wird, wenn Sie einen VPN verwenden. Denn ja, es gibt verschiedene Sicherheitssysteme die installiert sind und aufgrund derer Sie schnell ein paar kleine Probleme mit ihrem VPN haben können. Wir werden ihnen erklären was Sie machen müssen, damit das nicht passiert.

VPN Banken Verbindung

Welche Probleme können auftauchen, wenn man einen VPN für seine Bank benutzt?

Keine Sorge, es ist nichts Gefährliches. Das Problem, das wir ihnen hier im Hinblick auf die Verwendung eines VPN mit ihrer Bank vorstellen werden ist nichts Gravierendes, aber etwas, das sich als nervig herausstellen kann.

Denn in der Tat ist es so, dass wenn Sie sich mit ihrer Bank mit ihrem VPN verbinden möchten, letztere sehr häufig ihre IP-Adresse verifizieren wird, um sich zu versichern, dass es keine Unregelmäßigkeiten gibt.

Wenn Sie sich also im Laufe einer Stunde 10 mal verbinden und dafür einmal eine deutsche, einmal eine australische und einmal eine amerikanische IP-Adresse verwenden, dann gehen Sie das Risiko ein, dass ihre Bank sich hierzu viele Fragen stellen wird.

In einigen Fällen läuft man also aus Sicherheitsgründen Gefahr, dass der Zugang zu ihrem Konto gesperrt wird da sie denken, dass Sie nicht die Handlungen durchführen. Wenn Sie zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigen VPN zögern sollten Sie wissen, dass dies die beiden Optionen betrifft.

In der Tat hat dieses Problem absolut nichts mit der Qualität ihres VPN zu tun sondern ganz einfach mit der Tatsache, dass Sie ihre IP-Adresse zu oft wechseln und die Bank also denkt, dass verschiedene Personen versuchen, sich mit ihrem Konto zu verbinden.

Das Risiko, das Sie haben, wenn Sie einen kostenlosen VPN verwenden, ist dass die IP-Adresse bereits von Millionen anderer Personen verwendet wurde und diese also bereits in der Vergangenheit gesperrt wurde. Aus diesem Grund ist es viel empfehlenswerter, einen Premium-VPN zu verwenden um zu verhindern, dass ihre IP-Adresse nicht von zahlreichen Systemen blockiert wird.

ExpressVPN entdecken >

Was kann man machen um mit seinem VPN keine Probleme mit seiner Bank zu haben?

Das beste was man machen kann um absolut keine Probleme zu haben, ist keinen VPN zu benutzen, wenn Sie sich mit ihrer Bank verbinden.

ACHTUNG, diese Option ist nur zu empfehlen, wenn Sie sich in einem gesicherten Netz befinden (wie das in ihrem Haus, bei einem Freund,…). Wenn Sie sich in einem Hotel, einem Restaurant, einem Flughafen oder jeglichem anderen öffentlichen WLAN-Netz befinden, dann raten wir ihnen stark davon ab, sich für diese Option zu entscheiden.

Denn es ist nicht das Ziel, ihre Sicherheit zu riskieren. Es ist wichtig, den Esprit ihres VPN zu wahren, der ihre Daten verschlüsselt und Sie schützt, damit niemand im gleichen Netz sehen kann, was Sie im Internet machen.

Wenn Sie ihren VPN nicht deaktivieren können dann ist der Rat den wir ihnen geben es zu vermeiden, ihre IP-Adresse zu oft zu wechseln. Wenn Sie sich 5 mal mit ihrer Bank verbinden und dabei auf dem gleichen VPN-Server sind, dann wird es absolut kein Problem geben.

Letztendlich müssen Sie nur ihre Bank kontaktieren, wenn ihr Konto blockiert wurde. Sie können sich telefonisch melden und die Situation erklären und die Bank wird alles erledigen, damit Sie sich erneut verbinden können.

Sie können also alle Vorteile eines VPN nutzen, wie zum Beispiel ZDF im Ausland ansehen, ohne Risiko Downloads durchführen, Netflix entsperren, die Zensur umgehen und was am wichtigsten ist: anonym und sicher im Internet surfen.

Wir hoffen, dass ihnen dieser Artikel über die Verwendung eines VPN mit ihrer Bank nützlich war und möchten Sie dazu auffordern, uns eine Nachricht zu hinterlassen, wenn Sie zu diesem Thema noch irgendwelche Fragen haben, die Sie uns stellen möchten.

Check Also

Hotspot Shield

Bewertung Hotspot Shield 2018: Ausführlicher Test des Providers

Mit über 650 Millionen Nutzern weltweit muss im Rahmen dieser Bewertung 2018 von Hotspot Shield …

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *