Home / VPN / Deutsches Fernsehen live in Portugal ansehen: Wie geht das?

Deutsches Fernsehen live in Portugal ansehen: Wie geht das?

Sie wollen ihren Urlaub in Porto oder in Lissabon oder in einer anderen dieser sehr schönen portugiesischen Städte verbringen? Dann ist dieser Artikel das richtige für Sie. Heute werden wir ihnen einen Trick zeigen der es ihnen ermöglichen wird, während ihrem Aufenthalt in dieser Gegend weiterhin ihren Lieblingssendungen zu folgen. Wenn Sie live deutsches Fernsehen in Portugal ansehen möchten dann folgen Sie diesem Tutorial. Wir fangen hier direkt an.

Warum ist das deutsche Fernsehen in Portugal nicht verfügbar?

Der Grund dafür, dass wir ihnen heute dieses Tutorial vorstellen ist, dass es theoretisch unmöglich ist auf die deutschen Fernsehsender von Portugal aus zuzugreifen, wie Sie es sich bestimmt denken können. Denn es ist so, sobald Sie Deutschland verlassen ist es nicht mehr möglich (mit ein paar wenigen Ausnahmen), auf diese Sender zuzugreifen.

Natürlich werden wir ihnen hier einen Trick vorstellen, wie Sie das Problem umgehen können indem Sie ein VPN verwenden. Aber davor ist es wichtig damit zu beginnen, zu versuchen das Problem zu verstehen. Also, warum kann man von diesem Land aus nicht auf die deutschen Sendungen zugreifen? Die Antwort folgt hier direkt.

Es ist so, dass die Fernsehsender der ganzen Welt an ein Gesetz gebunden sind, das sie daran hindert Bildmaterial im Ausland auszustrahlen. Diese Rechte nennt man Senderechte. Wenn ein Kanal in einem anderen Land Bildmaterial ausstrahlen will dann muss er eine hohe Summe bezahlen,um diese Rechte für die Ausstrahlung im Ausland zu kaufen. Sie können sich denken, dass sich das für die Sender nur in sehr wenigen Fällen lohnt und daher kaum gemacht wird.

Entsperren Sie alle Sender mit ExpressVPN

Wie finden die Sender den Standort der Internetuser heraus?

Was man auch wissen muss ist, dass die TV-Sender den Standort der Internetuser einsehen können die versuchen, auf die Live-Inhalte ihres Kanals zuzugreifen. Ansonsten wäre es ja möglich, auf die Inhalte egal welchen Senders in egal welchem Land zuzugreifen.

Die Frage die sich hier stellt ist also folgende: Wie finden die Sender ihren genauen Standort heraus? Bevor wir die Lösung vorstellen ist es wichtig, auf diese Frage eine Antwort zu haben.

Denn der Grund dafür, dass Sie deutsches Fernsehen nicht live in Portugal ansehen können ist, dass ihre IP-Adresse sichtbar ist. Denn es ist in der Tat ihre IP-Adresse die es ermöglicht, ihren Standort zu sehen. Und diese Antwort führt und also nun zur Lösung des Problems.

Wie kann man in Portugal deutsches Fernsehen ansehen?

Nach dem was wir bis jetzt wissen muss der eigene Standort in Deutschland angezeigt werden, wenn man auf die Live-Inhalte der deutschen Sender zugreifen will. Wir wissen nun auch, dass es die IP-Adresse ist die es ermöglicht, den Standort jedes Geräts im Internet zu sehen.

Die Lösung die wir ihnen hier heute anbieten und die ganz einfach ist besteht also darin, ihren Standort im Internet zu ändern, indem Sie ihre IP-Adresse ändern. Und genau diesen Vorgang ermöglicht ihnen ein VPN. Es ist übrigens auch aus diesem Grund, dass wir ihnen diese Anwendung vorgestellt haben um ihnen zu zeigen, wie man aus dem Ausland auf Zattoo zugreifen kann.

Wie wir es am Anfang dieses Artikels bereits erwähnt haben besteht der Trick den wir ihnen heute vorstellen darin, ein VPN zu verwenden. Sehen wir uns hier also an, wie dieses Tool funktioniert.

Das VPN oder Virtual Private Network ist ein privates Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht. Indem Sie bei einem Provider ein Abonnement abschließen haben Sie Zugang zu zahlreichen Servern, die sich ein wenig überall auf diesem Planeten befinden. Indem Sie sich mit einem Server verbinden verbergen Sie ihre echte IP-Adresse um eine zu verwenden, die von diesem Server bereitgestellt wird.

Um das deutsche Fernsehen von Portugal aus zu entsperren und darauf zuzugreifen benötigen Sie also eine IP-Adresse, die ihren Standort in Deutschland hat. Um diese zu erhalten reicht es aus, sich mit einem VPN-Server zu befinden, der sich in Deutschland befindet. Das erfolgt lediglich in ein paar wenigen Sekunden. Somit können Sie ihren Lieblingssendungen ganz einfach während ihres ganzen Urlaubs folgen.

Für welchen Provider sollte man sich entscheiden?

ExpressVPN Bewertung und Test

Man sollte also wissen, dass die Verwendung eines VPN wirklich sehr einfach (auch für absolute Anfänger) und zudem vollkommen legal ist. Was einem aber Probleme bereiten kann ist die Auswahl unter den zahlreichen Providern, die es derzeit auf dem Markt gibt und die ständig mehr werden (und qualitativ sehr unterschiedlich sind).

Aus diesem Grund haben wir uns hier entschieden, ihnen heute bei der Wahl zu helfen. Mit mehreren Jahren an Erfahrung in diesem Bereich können wir ihnen mit Gewissheit sagen, dass das beste VPN um deutsches Fernsehen von Portugal aus anzusehen ExpressVPN ist.

Die Besonderheit von ExpressVPN ist unter anderem seine atemberaubende Geschwindigkeit. Mit einer Bandbreite die bei 95 % bis zu 99 % ihrer ursprünglichen Übertragungsrate liegt ist dieser Provider derzeit der schnellste auf dem Markt. Er ermöglicht es ihnen Videos live, in HD und ohne irgendeine Unterbrechung anzusehen.

Zudem verfügt ExpressVPN über eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit ohne Bedingungen für jeden neuen abonnierten User. Das gilt also, egal ob Sie sich für das 1-monatige, 6-monatige oder 1-jährige Abonnement entscheiden.

Das ist absolut ausreichend um die Qualität seines Services zu testen und anschließend falls Sie unzufrieden sein sollten ihre Erstattung anzufordern. Aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das passiert, denn es ist schwierig sich nicht von den starken Leistungen dieses Providers überzeugen zu lassen, dass kann man wirklich sagen.

Nutzen Sie 49 % Rabatt und 3 Monate kostenlos bei ExpressVPN

Check Also

Bewertung Bullguard VPN 2019

Die Anzahl an VPN-Providern hört nicht auf, über die Jahre anzusteigen. Heutzutage ist es nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.