Alternativen zu Ivacy VPN: Was sind die Optionen?

Sie waren vom Service, den der Provider Ivacy VPN anbietet enttäuscht und suchen nach einer Alternative? Dann sind Sie hier richtig. In unserem heutigen Artikel werden wir Ihnen die besten Optionen geben, die sich Ihnen bieten, um Ihren aktuellen Provider eines Virtual Private Network zu ersetzen. Aber am Anfang sehen wir uns zunächst an, was die Gründe sind, aus denen man überhaupt eine Alternative finden möchte.

alternativen-zu-ivacy-vpn

Warum will man eine Alternative zu Ivacy VPN finden?

Dieser Anbieter ist ein historischer Provider eines Virtuellen Privaten Netzwerks. Er wurde 2006 gegründet und hat damit schon über 10 Jahre Erfahrung. Dennoch ist er nicht sehr bekannt. Wir können uns vielleicht schon ein wenig die Gründe vorstellen, die für den fehlenden Erfolg verantwortlich sind. Entdecken Sie hier die wichtigsten Negativpunkte.

Zu wenige Server

Damit ein VPN-Provider leistungsstark ist und den Anforderungen der User entsprechen kann ist es wichtig, dass er über eine ausreichende Serveranzahl verfügt.

Unserer Meinung nach liegt es daran, dass zahlreiche Nutzer sich von dem Provider verabschieden wollen, dass es ihm enorm an Servern fehlt. Und das ist ein Detail, das man nicht vernachlässigen sollte, außer wenn Ihnen die Leistung nicht wichtig ist.

Auf jeden Fall können Sie beiihm von ein wenig mehr als 1.000 Servern profitieren, was uns sehr wenig vorkommt. Außerdem hätte man mit seinen vielen Jahren an Erfahrung mehr erwarten können. Unter den Alternativen die wir weiter unten erwähnen finden Sie Provider mit weitaus kürzerer Aktivität aber die über das 6-fache an Servern verfügen.

Eine recht schwache Geschwindigkeit

Wenn wir einen Provider testen, der uns in die Finger kommt, dann vergessen wir es nie, uns seine Geschwindigkeit genauer anzusehen. Es handelt sich hierbei um eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl.

Wir haben die Geschwindigkeit auch hier getestet und kamen zu dem Schluss, dass es sich auch hierbei um einen der Gründe handelt die Personen dazu bewegen, sich eine Alternative zu suchen.

Denn die Geschwindigkeit von Ivacy VPN ist mehr als enttäuschend. Wir haben Tests auf verschiedenen Servern dieses Providers durchgeführt und die Ergebnisse waren mehr oder weniger dieselben.

Dieser Client zeigt eine durchschnittliche Leistung von rund 50 % der ursprünglichen Übertragungsrate, was im Vergleich zu den schnellsten Providern wirklich sehr schwach ist.

Ihre ursprüngliche Bandbreite wird also halbiert. Stellen Sie sich die Enttäuschung vor, die Sie damit haben können. Wir sind nicht erstaunt, dass zahlreiche User sich nach etwas Besserem umsehen.

Das schnellste VPN weltweit: ExpressVPN

Welche sind die besten Alternativen?

Jetzt wo Sie die zwei Hauptgründe kennen, die User enttäuscht haben, müssen Sie nur noch die Angebote finden, die besser sind.

Aber wir werden Sie hiermit nicht alleine lassen. Um Ihnen zu helfen haben wir eine Auswahl der 3 besten Provider erstellt. Sehen Sie hier:

ExpressVPN

ExpressVPN1

Ihnen ist klar geworden, dass unsere beste Alternative für Ivacy VPN also ExpressVPN ist. Dieser Provider wurde 2009 gegründet und hat sich schnell auf dem Markt als unausweichliche Option etabliert. Er befindet sich auch in unserer allgemeinen Rangliste der derzeit besten VPN ganz oben.

Was die Serveranzahl angeht, so hat er heutzutage ein wenig mehr als 3.000 aktive Server die in 94 verschiedenen Ländern verteilt sind. Natürlich gibt es auch andere VPN-Anbieter die mehr Server haben, aber das Angebot ist im Hinblick auf die Kundenanzahl die er hat vollkommen ausreichend.

Das zeigt sich dadurch, dass es keine Bugs oder bemerkbare Reduzierungen der Leistungen bei diesem Provider gibt. Sogar zu den Stoßzeiten zeigen die Server keine Zeichen von Schwäche.

Dass ExpressVPN hier die Nummer 1 ist, liegt definitiv an seiner außergewöhnlichen Geschwindigkeit. Bei unserem Test des Providers konnten wir Leistungen von 95 % bis zu 99 % der ursprünglichen Bandbreite feststellen. Es ist schwer ein Virtuelles Privates Netzwerk zu finden, dass eine so gute Geschwindigkeit anbietet. So werden Sie beim Streaming wichtiger Events (z.B. Sport) nie irgendwelche Unterbrechungen merken.

ExpressVPN entdecken >

CyberGhost

CyberGhost_Privatshpäre

Wir haben also auf dem zweiten Platz in unserer Auswahl den Provider CyberGhost. Dieser hat seinen Service 2011 gestartet, was also ein bisschen weniger an Erfahrung ausmacht. Und dennoch hat er in diesem relativ kurzen Zeitraum sehr viel erreicht.

Was die Geschwindigkeit angeht, so ist auch er eine unserer Empfehlungen. Als wir ihn einige Zeit getestet haben konnten wir bei den Leistungen 95 % der ursprünglichen Übertragungsrate auf der Gesamtheit seiner Server feststellen.

Das macht aus ihm im Hinblick auf die Geschwindigkeit unsere zweite Wahl. Es liegt im Übrigen auch an seiner sehr leistungsstarken Geschwindigkeit, dass er sich in unserer allgemeinen Rangliste der derzeit besten VPN ganz oben befindet.

Derzeit ist er auch der Provider mit der größten Anzahl an Servern. Mit derzeit 90 abgedeckten Ländern hat dieses außergewöhnliche Virtual Private Network nicht weniger als 6.300 Server, was im Vergleich zu denen von Ivacy VPN enorm ist.

Wir können Ihnen sagen, dass wir absolut keine Schwierigkeiten hatten zwischen diesen hin und her zu wechseln, um zum Beispiel weniger für Flugtickets zu bezahlen. Das alles bekommen Sie auch noch für unglaublich niedrige Preise.

CyberGhost entdecken >

NordVPN

NordVPN Sicherheit

Auf dem letzten Platz ist also NordVPN in dieser Liste. Dieser kam als Letzter auf den Markt der VPN. Tatsächlich wurde er erst 2012 gegründet, was noch gar nicht so lange her ist. Und dennoch hat er ein enormes Wachstum verzeichnet und stellt andere Provider in den Schatten, die lange vor ihm gegründet wurden.

Was die Geschwindigkeit angeht kann man sagen, dass er hier auf dem letzten Platz ist liegt daran, dass er nicht so leistungsstark ist wie seine beiden vorher genannten Konkurrenten. Allerdings ist seine Geschwindigkeit natürlich viel besser als die der Alternative Ivacy VPN.

Aus diesem Grund befindet er sich auch in dieser Auswahl. Aber die Stärken dieses Providers liegen in anderen Punkten, vor allem was seine Serveranzahl und sein Level an Sicherheit angeht.

Er ist knapp hinter CyberGhost und hat in 59 Länder über 5.600 Server im Angebot. Zudem ist er mit seinen zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie VPN für Tor und seinem Doppel-VPN eines der sichersten Netzwerke auf dem Markt. Und auch er gehört zu den günstigen Anbietern.

NordVPN entdecken >

Fazit

Hiermit kommt unser heutiger Artikel also zu seinem Ende. Sie müssen jetzt nur noch zwischen den 3 Providern, die wir Ihnen gerade zur Verfügung gestellt haben, auswählen.

Wenn Sie Fragen haben sollten zögern Sie nicht, diese zu stellen. Wir hören Ihnen gerne zu und freuen uns, wenn wir Ihnen behilflich sein können.

Check Also

Warum ist betfair im Ausland gesperrt?

Sportwetten gehören im Internet zu einer sehr beliebten Aktivität. In den letzten Jahren konnte man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.