Home / VPN / Vergleich von NordVPN und HideMyAss in 2018: Welchen Provider soll man wählen?

Vergleich von NordVPN und HideMyAss in 2018: Welchen Provider soll man wählen?

Es ist momentan keine einfache Aufgabe, aus der großen Auswahl die es derzeit auf dem Markt gibt, den besten VPN-Service zu wählen. Abgesehen von der langen Liste unterschiedlicher Charakteristika und Optionen, die die verschiedenen Provider Virtueller Privater Netzwerke zur Verfügung stellen hat auch jede Person ihre eigenen Präferenzen. Wenn Sie wissen möchten, wer in dem Duell von NordVPN vs. HideMyAss besser abschneidet, dann möchten wir es ihnen empfehlen, diesen Vergleich zu lesen.

NordVPN-vs-HideMyAss

 

Welchen VPN soll man zwischen NordVPN und HideMyAss wählen? Diese beiden Provider gehören zu den bekanntesten, sie eignen sich also sehr gut zum Vergleich. Einer hat seinen Firmensitz in Panama und der andere in Großbritannien. Welchen der beiden würden Sie wählen?

Die Leistungen

Um den Vergleich von NordVPN und HideMyAss besser zu starten werden wir zunächst alle wichtigen Punkte ansprechen, die die Leistungen des jeweiligen Providers eines Virtuellen Privaten Netzwerks betreffen.

Geschwindigkeit und Stabilität

Dieses Duell von NordVPN vs. HideMyAss kann sich als interessant herausstellen, da Ersterer zu den Top 3 der besten Provider im Bereich der Virtuellen Privaten Netzwerke gehört.

In der Tat ist dieser Provider aus Panama was die Geschwindigkeit angeht fast unvergleichbar. Die Verringerung der Bandbreite liegt im Rahmen von 5%.

Wenn man in diesem Punkt in diesem Vergleich den Konkurrenten ansieht, dann ist dieser erste Anbieter die weitaus bessere Wahl. Auch wenn er nicht auf dem gleichen Niveau wie ExpressVPN ist, so ist er doch vollkommen zufriedenstellend, wenn man sich beispielsweise Downloads oder das Streaming von Netflix US ansieht.

Welchen VPN soll man im Hinblick auf die Geschwindigkeit zwischen NordVPN und HideMyAss wählen. Wenn Sie sich für den Provider aus Großbritannien entscheiden möchten dann sollten Sie wissen, dass die Tests nicht so überzeugend waren.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Latenzzeit zwischen der versendeten Anfrage und der Antwort bei den Suchmaschinen sehr hoch ist.

Wenn Sie sich mit einem Server in den Vereinigten Staaten verbinden während Sie sich in Europa befinden, dann verlieren Sie bis zu 60% der Geschwindigkeit. Und wenn Sie sich mit einem VPN-Server von HMA in einem europäischen Land verbinden, während Sie in einem anderen Land in Europa verbunden sind, dann ist der Verlust der Geschwindigkeit bei 25%.

NordVPN entdecken

Im großen und ganzen kann man zu diesem Punkt sagen, dass sowohl bei NordVPN als auch bei HideMyAss die Geschwindigkeit absinkt. Aber bei dem ersten Provider ist das nur in sehr geringem Umfang der Fall, die Bandbreite verringert sich nur wenig. Der Gewinner in diesem Punkt ist also NordVPN.

Sicherheit

Welchen soll man bei NordVPN vs. HideMyAss wählen, wenn es um die Sicherheit im Internet geht? Was diesen Punkt angeht, so wird die Entscheidung einfach sein. Denn es fehlt nicht an Gründen, um sich für den Provider aus Panama zu entscheiden.

NordVPN hat den Ruf eines der leistungsstärksten VPN, aufgrund seines Schutzes, der als undurchdringbar gilt. Die Verschlüsselung ihrer Daten erfolgt über eine AES 256 bits-Verschlüsselung, die mit einem DH-Schlüssel von 2.048 bits kombiniert wird.

Was die Protokolle angeht so haben Sie die Wahl zwischen OpenVPN-TCP, OpenVPN-UDP, L2TP/IPsec, SSTP oder PPTP. Sie können somit gesicherte Downloads und ein Surfen in vollkommener Anonymität nutzen.

Auch HMA ist für sein sehr konkurrenzfähiges Niveau an Sicherheit bekannt, denn auch er verwendet eine AES 256 bits-Verschlüsselung, um ihre Daten beim Surfen zu verschlüsseln. Was die Protokolle angeht, so sind diese auf OpenVPN, PPTP und L2TP beschränkt.

Darüber hinaus bieten sowohl NordVPN als auch HideMyAss eine Kill Switch-Funktion an, eine Art Schalter der die Verbindung mit dem Internet sofort unterbricht, wenn ihre Verbindung nicht mehr geschützt ist. Außerdem haben beide eine sehr strenge « No Logs »-Politik.

Aufgrund dieser Punkte erklären wir den Provider mit seinem Standort in Panama in diesem Aspekt zum Sieger, weil die Qualität seines Sicherheitssystems sehr hoch ist.

Kompatibilität

In diesem Duell von NordVPN vs. HideMyAss ist es wichtig, dass die Anwendung jedes einzelnen mit einem Maximum an Plattformen kompatibel ist. In diesem Sinn kann man sagen, mit je mehr Betriebssystemen ein VPN gleichzeitig kompatibel ist, desto besser ist es.

Also, welchen VPN soll man zwischen NordVPN und HideMyAss wählen? Um hierauf zu antworten sehen wir uns zunächst den Fall des Providers aus Panama an. Was die Kompatibilität angeht, so funktioniert er mit Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und einigen Routern.

Der Provider aus Großbritannien funktioniert auch auf Computern mit Windows, MacOS oder Linux und bei Smartphones/Tablets mit iOS und Android.

Der einzige Unterschied ist hier also im Hinblick auf die Router.

Frei und anonym mit NordVPN surfen

Zusammengefasst zu diesem Vergleich von NordVPN vs. HideMyAss kann man sagen, dass es offensichtlich ist, dass Ersterer den Sieg davon trägt. Es handelt sich außerdem um keinen Zufall, dass er in der Liste der besten VPN für PC auftaucht.

Simultane Verbindungen

Heutzutage werden sich die Provider der Virtuellen Privaten Netzwerke immer mehr der Bedeutung der Vielzahl gleichzeitig verbundener Geräte bewusst. Sie bieten also Tarife an, die es ihnen ermöglichen mehrere Geräte gleichzeitig zu schützen.

Das Kriterium, das wir hier bei der Wahl zwischen NordVPN und HideMyAss bearbeiten werden ist also die Anzahl der simultanen Verbindungen.

Der Provider aus Panama ist hier großzügiger, da er einen gleichzeitigen Schutz für 6 Geräte im Angebot hat. Sie können ihre geschützte Verbindung also mit ihrer Familie und ihren Freunden teilen.

Was HMA angeht, so ist dieser hier ganz nah dran und bietet den simultanen Schutz für 5 Geräte. Diese Zahl ist immer noch vollkommen zufriedenstellend, wenn man sie mit anderen VPN-Providern vergleicht. Aber im Vergleich zu seinem Konkurrenten hat er ein Gerät weniger anzubieten.

In diesem Punkt bezüglich des Duells von NordVPN vs. HideMyAss kann also auch wieder der erste Provider den Sieg davontragen.

Die Funktionalitäten

Ein Virtuelles Privates Netzwerk ist sehr praktisch, nicht nur wenn es darum geht, sich auf sichere Art und Weise mit dem Internet in vollkommener Anonymität zu verbinden, sondern vor allem wegen all den angebotenen Freiheiten.

Also, welchen VPN soll man zwischen NordVPN und HideMyAss wählen, wenn man das Netz maximal nutzen möchte?

Download in P2P

Was diesen Punkt des Duells von NordVPN vs. HideMyAss angeht so ist es hier sehr eng, da beide es ermöglichen, Torrenting in vollkommener Freiheit durchzuführen, ohne von den Überwachungssystemen der Regierung entdeckt zu werden.

Sie können ohne Probleme Dateien auf Seiten wie Pirate Bay oder iLoad herunterladen. Eine Praxis, die sonst in vielen Ländern verboten ist.

Egal ob es sich um NordVPN oder HideMyAss handelt, beide Provider stellen ihnen eine IP-Adresse zur Verfügung, mit der eine Identifizierung schwierig ist. Außerdem helfen die angebotenen Protokolle dabei, als Tool zu dienen um vor den Autoritäten verborgen zu bleiben.

Zusammengefasst kann man sagen, dass der Download in P2P bei beiden VPN-Providern ermöglicht wird, egal ob es um NordVPN oder HideMyAss geht. Aber weil es sich hierbei um einen Vergleich handelt möchten wir den Provider aus Panama zum Sieger ernennen, weil sein Sicherheitsniveau top ist, was für diesen Punkt relevant ist.

Mehr Infos über HideMyAss

Entsperren von Netflix

Wir haben das Streaming erwähnt, aber ein Aspekt, den wir wirklich hervorheben wollen ist die Möglichkeit, auf die Plattform Netflix zuzugreifen. Wenn Sie die neuesten Filme und Videos auf Netflix US sehen möchten, dann sollten Sie wissen, für welchen VPN zwischen NordVPN und HideMyAss Sie sich entscheiden sollten.

Ersterer gehört zu den VPN-Providern, die am häufigsten verwendet werden, wenn es um das Streaming von Netflix aus dem Ausland geht, wie zum Beispiel von China aus. Der Provider aus Großbritannien hat seinerseits hierzu in diesem Bereich eine lange Erfahrung vorzuweisen.

Zusammenfassend kann man für dieses Duell von NordVPN vs. HideMyAss sagen, dass hier Details entscheiden. Allerdings erfordert das Streaming eine gute Geschwindigkeit und eine gut geschützte Verbindung, weshalb wir hier NordVPN zum Sieger erklären.

Die Preisgestaltung

Egal um welchen Bereich es sich handelt, der Preis ist immer ein entscheidender Faktor. Welchen VPN soll man zwischen NordVPN oder HideMyAss wählen, wenn es um die Preisgestaltung geht?

Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit

Sie sollten vorab wissen, dass es in diesem Duell von NordVPN vs. HideMyAss bei beiden Providern möglich ist, eine 30-tägige Testphase zu bekommen, in der Sie die Qualität der Leistungen und den Komfort beim Surfen (Geschwindigkeit und Sicherheit) testen können.

Wenn Sie zufrieden sind können Sie sich direkt für eines der Angebote anmelden. Wenn Sie es nicht sind, dann erhalten Sie direkt ihre Erstattung. Daraus folgt, dass wir in dieser Kategorie keinen Sieger ernennen können.

Preise

Der Preis ist ein unvermeidliches Entscheidungskriterium, wenn es um die Frage geht, welchen VPN man zwischen NordVPN und HideMyAss wählen soll.

Ersterer ist für seine im Vergleich zur Konkurrenz höheren Preise bekannt. Allerdings hängt es von der Art des Abonnements ab, für das Sie sich entscheiden:

  • 1-monatiges Abonnement für 11,95 $ im Monat
  • 1-jähriges Abonnement für 6,99 $ im Monat
  • 2-jähriges Abonnement für 3,99 $ im Monat

Was HMA angeht, so sind die Preise hier nicht so stark:

  • 1-monatiges Abonnement für  10,99 $ im Monat
  • 6-monatiges Abonnement für  7,49 $ im Monat
  • 1-jähriges Abonnement für 5,99 $ im Monat

Die Angebote von NordVPN nutzen

Es ist ihnen bestimmt aufgefallen, dass der Provider aus Großbritannien kein Abonnement für 24 Monate anbietet. Zudem ist es interessanter sich für das 2-jährige Abonnement von NordVPN anzumelden als für das 1-jährige von HMA.

Das Fazit? NordVPN ist auch hier wieder der Gewinner in unserem Duell von NordVPN vs. HideMyAss.

Der Kundenservice

Dieses Duell hebt die Vor- und Nachteile der einzelnen Provider hervor. Der Kundenservice ist ein Kriterium, das man bei der Wahl eines VPN zwischen NordVPN oder HideMyAss nicht vernachlässigen sollte.

Der Provider aus Panama bietet einen Kundenservice an, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr verfügbar ist. Sie können über einen Online-Chat um Rat fragen oder um eine Antwort auf eine Frage bitten oder ein Kontaktformular benutzen. Der einzige Minuspunkt ist, dass es die Hilfestellung nur auf Englisch gibt.

Was HMA angeht, so kann man auch bei ihm sagen, dass er einen Kundenservice zur Verfügung stellt, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr verfügbar ist, aber dessen Qualität nicht so hoch ist wie die seines Konkurrenten.

Was diesen Punkt angeht ist also auch wieder der Provider aus Panama hinsichtlich dieses Aspektes im Vergleich von NordVPN vs. HideMyAss der Sieger.

Die Anzahl der Länder und Server

Wir beenden diesen Vergleich von NordVPN und HideMyAss mit einem der wichtigsten Kriterien, auch wenn wir es hier erst jetzt ganz zum Schluss erwähnen. Denn dieser Punkt ist für die Geschwindigkeit der Verbindung ausschlaggebend.

HMA ist auch in dieser Partie der Verlierer, da er nur über 760 Server verfügt, die über 190 Länder verteilt sind. Der Provider aus Panama verfügt über eine sehr große Infrastruktur und hat 5.115 Server in 62 Ländern stationiert, wodurch er perfekt ist, wenn Sie zum Beispiel einen VPN für die Türkei suchen.

In diesem Punkt zwischen NordVPN vs. HideMyAss erklären wir den ersten zum Sieger, auch wenn Zweiterer seine Schwäche mit den 190 abgedeckten Ländern etwas mindern kann.

Fazit

In diesem Vergleich von NordVPN oder HideMyAss kann man sagen, dass beide Unternehmen gute VPN-Provider sind. Aber es ist hier nicht schwierig, das Urteil zu fällen, da wir NordVPN für den besseren halten, wenn man sich die technischen Details ansieht.

Mehr über NordVPN erfahren

Nicht  nur sein Kundenservice ist leistungsstärker, sondern die Firma wendet auch die Politik der Nicht-Aufbewahrung von Verbindungsverläufen an und bietet im Zuge der Tests eine stabilere Geschwindigkeit.

HideMyAss hat im Allgemeinen gute Ergebnisse gezeigt und wird vielleicht in der Zukunft eine vielversprechende Alternative sein.

Check Also

VPN-Indien

Der beste VPN für Indien in 2018? Welchen sollte man wählen?

Brauchen Sie den besten VPN für Indien? Heute sagen wir ihnen hierzu alles. Dieser Artikel …

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *