Home / VPN / Vergleich von CyberGhost und TunnelBear in 2019: Welchen Provider soll man wählen?

Vergleich von CyberGhost und TunnelBear in 2019: Welchen Provider soll man wählen?

Sie verzweifeln an der Auswahl der zahlreichen Angebote von Virtuellen Privaten Netzwerken, die es auf dem Markt gibt? Also, warum sollten Sie ihre Auswahl nicht einschränken? Wir möchten Sie einladen, hierfür unseren Vergleich von CyberGhost und TunnelBear in 2019 zu lesen, zwei VPN-Provider von denen jeder seine Stärken hat um Sie zu überzeugen. Was die Leistungen, die Funktionalitäten oder die Preise angeht, jeder der beiden Provider hat seine ihm eigenen Vorteile und Schwächen. Damit Sie wissen für welchen VPN Sie sich zwischen CyberGhost und TunnelBear entscheiden sollen sollten Sie hier nichts aus diesem Artikel verpassen.

CyberGhost-VS.-TunnelBear

Die Leistungen

Wenn man von einem Virtual Private Network spricht dann ist es undenkbar, nicht über die Leistungen zu sprechen. Denn darin liegt das Hauptinteresse bei der Verwendung eines solchen Tools für das Internet.

In diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear werden wir  von der Geschwindigkeit, vom  Maß an Sicherheit, von  der Kompatibilität ihrer Anwendung und von der Anzahl der simultanen Verbindungen beider Provider sprechen.

Geschwindigkeit

Die Verwendung eines VPN bringt oft eine leichte Verringerung der Bandbreite mit sich. Die  Verschlüsselung der Daten und die durchgeführten  Maßnahmen im Hinblick auf ihre Verbindung um Sie im Internet unsichtbar zu machen nehmen ein wenig Zeit in Anspruch. Das kann je nach Provider bei ein paar Millisekunden bis zu einigen Sekunden gehen.

Der erste  Provider der seinen Ursprung in Rumänien hat ist für seine fast unvergleichliche Leistung im Hinblick auf die Geschwindigkeit bekannt. Er vergrößert ständig seinen Serverpool. Derzeit hat er über 3.100 Server  die in über 60 Ländern in der Welt verteilt sind. Was die Geschwindigkeit angeht so ist dies ein Vorteil.

Der Grund dafür ist, dass es von der Auslastung eines Servers abhängt ob ihre Geschwindigkeit verlangsamt wird. Mit diesem Provider bemerken Sie keine deutliche Verringerung ihrer Bandbreite. Die Anzahl der Server ist für die Unterstützung von Anfragen von tausenden Usern recht groß und diese können somit ohne Unterbrechung die besten Seiten für das Streaming nutzen.

Was den Provider mit dem Bären angeht so  ist  es  hier eine  ganz andere Geschichte. Dieser Anbieter ist noch dabei, sich zu entwickeln und kann noch keine adäquate Geschwindigkeit bieten. Die Anzahl  seiner Server ist bisher noch unbekannt. Seine Abdeckung liegt nur bei rund 20 Ländern. Damit gehen  Sie  das Risiko ein,  dass ihre Bandbreite signifikant bis auf ein Minimum reduziert wird.

Es ist ganz klar, dass die Frage der Geschwindigkeit in diesem Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear  ausschlaggebend ist. Es versteht  sich von selbst, dass der erste  Provider in diesem Abschnitt der Gewinner ist.

Sicherheit

Die Sicherheit ist einer der Schlüsselpunkte bei einem Virtuellen Privaten Netzwerk. Wenn Sie einen VPN benutzen dann ist der Grund dafür, dass Sie ihre Verbindung schützen und im Internet vor der Überwachung der Regierung und der Internetprovider unsichtbar sein wollen.

CyberGhost entdecken

Was diesen Punkt angeht so ist der  Provider aus Rumänien der Champion. Er ist bei seiner Vertraulichkeitspolitik strikt und zuverlässig. Absolut keine Verbindungsverläufe oder Informationen über die Online-Aktivitäten werden aufbewahrt. Darüber hinsaus werden ihre Daten mit einer AES 256 bits-Kodierung verschlüsselt, wobei es sich in diesem Bereich um die effizienteste handelt. Außerdem werden zahlreiche Protokolle für all ihre Bedürfnisse angeboten: OpenVPN, L2TP und PPTP. Gleichzeitig können Sie von der Kill Switch-Funktion profitieren, welche die Verbindung mit dem Netzwerk bei Schwankungen trennt. Es gibt auch einen Schutz gegen DNS- und IP-Leaks.

Der Provider mit dem Bären der ursprünglich aus Toronto kommt ist im Hinblick auf die Sicherheit auch nicht schlecht. Absolut keine Verbindungsverläufe und persönlichen Daten werden aufbewahrt. Es werden also keine Spuren von ihren Aktivitäten aufbewahrt. Auch wenn das kanadische Gesetz die VPN-Provider dazu verpflichtet, einige notwendige Informationen zu speichern wenn es notwendig ist kann der Bär aus Toronto keine Informationen an die Autoritäten weitergeben.

Anstatt der Kill Switch-Funktion haben Sie VigilantBear, einen Notausschalter der die Verbindung mit dem Netzwerk unterbricht wenn es zu Störungen kommt. Was die Kodierung angeht so verwendet er ebenso eine AES 256 bits-Verschlüsselung die mit GhostBear verbunden ist, eine hauseigene Technologie die Sie vollkommen unsichtbar macht. Aber hier findet man einen Schwachpunkt bei dem Provider. Dieser Ersatz für die Tunneling-Protokolle könnte ihren Ansprüchen nicht gerecht werden.

Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder TunnelBear wählen, um sich in Sicherheit zu fühlen. Die Auswahl müssen Sie persönlich treffen. Allerdings empfehlen wir es ihnen, sich für den ersten Anbieter zu entscheiden.

Kompatibilität

Damit Sie in vollkommener Sicherheit mit egal welchem Gerät surfen können ist die Multi-Kompatibilität wichtig. In diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear haben beide Anwendungen und Softwares entwickelt, die mit dem Großteil der Betriebssysteme funktionieren.

Der Provider der ursprünglich aus Rumänien kommt ist mit Windows, MacOS, Linux, iOS und Android kompatibel. Er funktioniert außerdem auf einigen Routern und sogar auf Amazon Fire TV Stick.

Was den Provider angeht der aus Toronto kommt so ist auch er mit Windows, MacOS, Linux, iOS und Android kompatibel. Außerdem bietet er auch Erweiterungen für Chrome, Opera und Firefox an.

TunnelBear entdecken >

Zusammengefasst können wir diesen Abschnitt des Vergleichs von CyberGhost oder TunnelBear damit beenden, dass die beiden Provider hier fast auf dem gleichen Level sind. Allerdings ist der Anbieter aus Rumänien interessanter weil er mit Routern kompatibel ist.

Simultane Verbindungen

Eine Multi-Kompatibilität nützt nicht viel wenn das Virtuelle Private Netzwerk ihrer Wahl nicht mehrere simultane Verbindungen anbietet. Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder TunnelBear für ihre Geräte wählen?

Der Provider der rund 60 Länder abdeckt kann ihnen 7 simultane Verbindungen mit einem einzigen Abonnement bieten. Es handelt sich um einen sehr ausgedehnten Schutz für ihre verbundenen Geräte. Sie können also gleichzeitig ihre eigenen Geräte und die ihrer Familie und Freunde schützen.

Was den Provider mit dem Bären angeht so kann er 5 simultane Verbindungen anbieten. Das ist ein Nachteil, da die Geräte die mit dem Internet verbunden sind immer zahlreicher werden: Smartphone, Tablet, TV, Spielekonsole, Haustechnik und so weiter.

Also ist es offensichtlich, dass es keine bessere Wahl als den rumänischen Provider gibt was dieses Duell von CyberGhost vs. TunnelBear angeht.

Die Funktionalitäten

Während wir hier nun die Leistungen in diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear illustriert haben können wir uns nun ansehen, was die Funktionalitäten sind. Indem Sie sich für einen von beiden abonnieren ist es auch ihr Ziel, das zu machen was normalerweise mit einer klassischen Verbindung verboten ist.

Torrent/P2P

In diesem Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear in 2019 müssen wir von Torrents und dem Download in P2P sprechen. Aber welcher der beiden ermöglicht dies?

Die User haben es getestet. Der rumänische Provider akzeptiert P2P und Torrents wenn Sie auf Seiten wie uTorrent herunterladen wollen. Sie haben absolut keine Limits für den Download von Dateien von egal welcher Größe. Die Geschwindigkeit ist auch kein Thema. Außerdem ermöglichen es die Server dieses Providers vor den Autoritäten sicher zu sein.

Was den Provider aus Toronto angeht so ist er einfach nicht für das Torrenting optimiert. Abgesehen davon erklärt er auf seiner Webseite in den Allgemeinen Bedingungen der Nutzung, dass er seinen Kunden die Verwendung von Servern für P2P verbietet.

Mehr über CyberGhost erfahren

Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder TunnelBear für Torrenting wählen? Die Frage dürfte sich nicht einmal stellen, wenn man sich die Bedingungen des Bären aus Toronto ansieht.

Entsperren von Netflix

Welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder TunnelBear wählen, um Netflix US zu streamen? Wenn der rumänische Provider vorher das Streaming auf dieser Plattform nicht erlaubt hat so ist dies nun nicht mehr der Fall. Dieser VPN verfügt über mehr als 3.100 Server und kann damit geographische Beschränkungen umgehen und somit auch die von Netflix eingesetzten Blockierungen.

Es ist also egal wo Sie sich befinden (Deutschland, Russland, China, Neuseeland, usw.), Sie werden die Möglichkeit haben Netflix US zu streamen. Außerdem garantiert ihnen dieser Provider eine Geschwindigkeit mit einer minimalen Verringerung, wodurch er auch für andere Streaming-Plattformen angepasst ist (YouTube, Hulu, BBC Player, MYTF1, usw.).

Der Provider aus Toronto ist was ihn angeht nicht für das Streaming von Netflix US von Deutschland aus konfiguriert oder optimiert, auch was das Ansehen von YouTube in China angeht.

Daraus folgt, wenn Sie sich in diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear entscheiden müssen ist die Wahl eindeutig.

Die Preisgestaltung

Jede Art von Service hat seinen Preis. In diesem Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear handelt es sich um ein ausschlaggebendes Kriterium. Im Allgemeinen ist es interessanter, sich für denjenigen zu entscheiden der das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet.

Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit

Testen Sie das Angebot, bevor Sie es kaufen! Das ist eine Devise die auch bei den VPN gilt. In diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear ist es der erste Provider der ihnen eine 45-tägige Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit anbietet. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie eine Erstattung verlangen, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Der Bär aus Toronto ist in diesem Punkt etwas geizig. In der Tat gibt er ihnen nur 7 Tage Zeit um seine Funktionalitäten und Leistungen dieses VPN zu testen. In diesem Sinne ist die Wahl offensichtlich.

Preise

Wenn Sie sich noch fragen welchen VPN Sie zwischen CyberGhost oder TunnelBear 2019 wählen sollen dann können Sie sich hier die Preise ansehen, die beide anbieten.

Die Webseite von TunnelBear besuchen

Der erste Anbieter ist mit seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu TunnelBear eine sehr gute Wahl. Der Provider aus Rumänien bietet ein 1-monatiges Abonnement für 11,99$ für einen vollständigen Service (Netflix, Torrenting, usw.) an.

Derjenige mit seinem Standort in Kanada hat mit 9,99$ im Monat ein ein wenig günstigeres Angebot, aber wenn man sich die Qualität der Leistungen ansieht ist es etwas teuer.

Für ein Abonnement von 18 Monaten berechnet ihnen der Provider aus Rumänien nur 2,75$ im Monat. TunnelBear hat hier mit 4,17$ im Monat für ein Abonnement das nur über 12 Monate läuft.

Im Großen und Ganzen können Sie hier direkt erraten, dass in diesem Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear der Preis des ersten Providers attraktiver ist.

Der Kundenservice

Der letzte Punkt den es in diesem Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear 2019 zu behandelt gilt ist der Kundenservice.

Der rumänische Provider hat mit seinem Kundenservice einen seiner großen Pluspunkte zu bieten. Letzterer ist auch auf Deutsch verfügbar um auf alle möglichen Probleme zu antworten, egal ob es darum geht auf Netflix zuzugreifen oder andere Plattformen. Außerdem ist er 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr über einen Online-Chat erreichbar.

Der Provider der seinen Standort in Kanada hat ist was den Kundenservice angeht weniger vorteilhaft. Abgesehen vom Fehlen eines Live-Chats ist das Kontaktformular erst zugänglich, wenn Sie ein Ticket erhalten haben. Außerdem kann die Antwortzeit zwischen jeder Anfrage oftmals mehr als 12 Stunden dauern.

Zusammengefasst kann man sagen, dass wenn Sie einen Provider mit einem Kundenservice suchen der Sie zufriedenstellt dann empfehlen wir es ihnen in diesem Duell von CyberGhost vs. TunnelBear, sich für den ersten Provider zu entscheiden.

Fazit

Um diesen Vergleich von CyberGhost oder TunnelBear zu beenden können wir zusammenfassen, dass der Sieger in allen Kategorien der Provider aus Rumänien mit seinen über 3.100 Servern ist. Seine Leistungen lassen Sie alle Vorteile erfahren, die Sie mit einem VPN haben können: das Streamen von Netflix US, Downloads in P2P, der Zugriff auf alle gesperrten Inhalte und so weiter.

CyberGhost: der große Sieger in diesem Duell

Der Provider aus Kanada ist im Gegenzug ein wenig eingeschränkt, sowohl was die Geschwindigkeit als auch die Sicherheit angeht. Kurz gesagt, er hat einige Schwachpunkte die aus ihm nicht die beste Wahl machen um in vollkommener Sicherheit und auf anonyme Art und Weise vom Internet zu profitieren.

Check Also

VPN-Amazon-FireTV

VPN für Amazon Fire TV Stick: Welcher Provider ist der beste?

Amazon Fire TV ist ein kleines Plug&Play-Gerät, das Sie eine ganz neue Video on Demand-Erfahrung …

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *