Home / VPN / Vergleich von CyberGhost und HideMyAss in 2018: Welchen Provider soll man wählen?

Vergleich von CyberGhost und HideMyAss in 2018: Welchen Provider soll man wählen?

Sie haben vor, den Dienst eines Virtuellen Privaten Netzwerks zu nutzen, um ihre Verbindung im Internet zu schützen. Es gibt zahlreiche Angebote, aber wenn Sie am Ergebnis des Duells von CyberGhost vs. HideMyAss und ihren Qualitäten interessiert sind, dann laden wir Sie ein diesen Artikel zu lesen. Hier werden wir die Vor- und Nachteile jedes Einzelnen herausstellen. Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost und HideMyAss wählen? Das ist die Hauptfrage, die wir in den folgenden Zeilen behandeln werden.

CyberGhost-VS-HideMyAss

 

Die Leistungen

Um dieses Duell von CyberGhost vs. HideMyAss zu beginnen haben wir angenommen, dass es ausschlaggebend ist, mit dem Kern des Themas zu beginnen, um zu wissen wer von CyberGhost oder HideMyAss leistungsstärker ist.

Geschwindigkeit und Stabilität

Wenn Sie ein Virtuelles Privates Netzwerk verwenden, dann sind Sie beim Surfen geschützt und vollkommen anonym. Dieser Prozess, der dafür da ist ihre Verbindung zu schützen, hat zur Folge, dass er ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, um umgesetzt zu werden. Aber beim Großteil der VPN-Provider stellt man nur eine minimale oder sogar zu vernachlässigende Verringerung der Geschwindigkeit fest.

In diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss verzeichnet der Provider aus Rumänien eine geringe Reduzierung der Bandbreite, die kaum wahrnehmbar ist. Ihre Verbindung wird damit nicht gedrosselt. Natürlich ist die Geschwindigkeit ein wenig geringer als diejenige, die Sie ohne VPN haben.

Gleichwohl gehört CyberGhost zu den Unternehmen von Virtuellen Privaten Netzwerken, die eine hervorragende Bandbreite garantieren. Um ihnen eine Zahl zu nennen, ihr Geschwindigkeitsverlust liegt bei 10%. Das ist eine gute Zahl wenn man sie mit HMA vergleicht, was aus ihm einen sehr guten VPN für das Streaming macht.

Der Provider mit seinem Standort in Großbritannien bietet hier kein besseres Ergebnis, da der Verlust der Geschwindigkeit bei 15% liegt, in einigen Situationen kann es sogar mehr sein. Indem sie sich mit einem Server in Europa verbinden behalten Sie 85% ihrer ursprünglichen Geschwindigkeit.

Aber wenn Sie zum Beispiel eine Seite in den USA aufrufen und hierfür über einen Server in den Vereinigten Staaten gehen müssen, dann wirkt sich die unermessliche Weite des Atlantiks auf ihre Verbindung aus und Sie können einen Verlust an Geschwindigkeit von bis zu 40% feststellen.

Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder HideMyAss wählen? Es ist ziemlich klar, dass wir hier den ersten Anbieter empfehlen.

Mehr Infos über CyberGhost

Sicherheit

In diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss ist die Sicherheit ein Auswahlkriterium, das hier auch ausgearbeitet werden muss. Für ihre Sicherheit muss ein VPN eine Verschlüsselungstechnologie, Verbindungsprotokolle und weitere Funktionen zur Verfügung haben.

Der Provider aus Rumänien schützt Sie dank einer AES 256 bits-Verschlüsselung, die ihre Daten sichert. Ihre Vertraulichkeit wird außerdem durch verschiedene Protokolle gewahrt: OpenVPN, L2TP, IPsec und PPTP.

Immer besorgt, ihre Anonymität zu bewahren hat CyberGhost eine sehr strenge „No Logs“-Politik. Darüber hinaus deaktiviert die Kill Switch-Funktion direkt und automatisch die Verbindung mit einem der Server, wenn ihr Virtuelles Privates Netzwerk aussetzt.

Wenn Sie noch zwischen CyberGhost vs. HideMyAss zögern dann sollten Sie wissen, dass der Provider aus Großbritannien auch über mehrere Protokolle verfügt: OpenVPN-UDP (automatisch aktiviert), OpenVPN-TCP, L2TP und PPTP.

Er verwendet gleichermaßen eine AES 256 bits-Verschlüsselung und verfügt über eine Kill Switch-Funktion, ohne zu vergessen, dass er ihre Daten und Verbindungsverläufe und Formulare (Name, Vorname, Telefonnummer, …) nicht aufbewahrt.

Zusammengefasst kann man hier sagen, wenn Sie noch nicht wissen welchen VPN Sie zwischen CyberGhost oder HideMyAss wählen sollen, dann ist unser Rat, dass Sie sich für den ersten Anbieter entscheiden, da er über bessere Optionen verfügt, vor allem was einen Schutz gegen IP- und DNS-Leaks angeht.

Kompatibilität

Die Kompatibilität ist ein Element, das in diesem Vergleich von CyberGhost und HideMyAss berücksichtigt werden muss. Es ist wichtig, dass ihre Anwendungen jeweils an die verschiedenen derzeit verfügbaren Betriebssysteme angepasst sind.

CyberGhost funktioniert mit Windows, MacOS, iOS, Android und Linux, bei welchem eine manuelle Konfiguration erforderlich ist. Außerdem deckt er einige Router ab.

HMA ist auch multi-kompatibel, die Router stellen hier aber eine Ausnahme da. Wir können daher den rumänischen Provider als Sieger in diesem Punkt küren, wenn es um den Vergleich von CyberGhost vs. HideMyAss geht.

Simultane Verbindungen

Im Allgemeinen können Sie, wenn Sie sich für ein Abonnement eines Providers eines Virtuellen Privaten Netzwerks anmelden meist vom Schutz für mehrere Geräte profitieren.

In diesem Vergleich von CyberGhost und HideMyAss bieten beide diese Funktionalität an. Jedoch gibt es einen Unterschied hinsichtlich der Anzahl der abgedeckten Geräte.

CyberGhost entdecken

HMA ist dafür bekannt, 5 Geräte gleichzeitig zu schützen. Es handelt sich um eine interessante Zahl, die diejenige von einigen bekannten Providern übersteigt. Aber in diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss ist er noch weit davon entfernt, was der Provider mit dem kleinen Phantom kann.

Mit einem Abonnement bei CyberGhost haben Sie die Möglichkeit, gleichzeitig 7 Geräte zu schützen, was bei anderen Anbietern von Virtuellen Privaten Netzwerken selten ist. Außerdem ist er als einer der besten VPN für Android bekannt.

Ein Unterschied von 2 Geräten ist definitiv ausreichend, um sagen zu können, dass wenn Sie sich immer noch fragen sollten, wen zwischen CyberGhost und HideMyAss Sie wählen sollen, dann ist es hier offensichtlich, dass Sie sich für Ersteren entscheiden sollten.

Die Funktionalitäten

Wenn Sie sich zwischen CyberGhost und HideMyAss entscheiden müssen, dann ist es nicht nur ihr Ziel, eine geschützte Verbindung und ein anonymes Surfen zu bekommen, bei dem es absolut kein Risiko gibt, dass Sie identifiziert werden oder ihnen ihre Daten geraubt werden.

Wir möchten Sie nicht dafür verurteilen, was Sie im Internet machen, da ein Virtuelles Privates Netzwerk perfekt ist, um Beschränkungen und Verbote zu umgehen.

Download

Der Download von Daten ist eines der Privilegien, wenn man einen VPN verwendet. In diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss können wir es ihnen garantieren, dass beide Provider es ihnen ermöglichen, Torrenting und Downloads auf Seiten wie Pirate Bay durchzuführen , die von der Regierung bald verboten werden könnten.

Egal ob es um CyberGhost oder HidyMyAss geht, es wird ihnen eine neue IP-Adresse zugeteilt, damit ihre Aktivitäten nicht zu ihnen zurückverfolgt werden können.

Mit den Protokollen, die Sie zur Verfügung haben – egal bei welchem Provider – können Sie Torrents herunterladen, ohne von den Autoritäten aufgespürt zu werden.

Zusammenfassend kann man für diesen Abschnitt sagen, dass es hier keinen klaren Gewinner gibt.

Allerdings sind die zusätzlichen Funktionen des gelb-schwarzen Providers Vorteile, die ihn dieses Duell also gewinnen lassen.

Entsperren von Netflix

Früher konnte CyberGhost Beschränkungen, die mit dem Streaming von Netflix in Verbindung standen nicht umgehen, aber dank einer kürzlichen Überarbeitung ist dies nun möglich. Das Hinzufügen neuer Server ermöglicht es, auf diese Plattform von verschiedenen Ländern in Europa und Asien zuzugreifen, vor allem auch in China.

Streaming mit CyberGhost

Abgesehen von den Leistungen des Providers in Rumänien, die in diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss vorgestellt wurden, haben Sie eine hervorragende Geschwindigkeit zur Verfügung, was ihnen das Streamen von Videos in hoher Auflösung ermöglicht.

Die Erfahrung mit HMA in dieser Kategorie lässt hier keine Zweifel mehr offen. Von Deutschland, China, Russland und weiteren Ländern können Sie auf ihrem Bildschirm die gesamte Liste der Angebote von Netflix bekommen, wozu auch das Ansehen von Netflix US in Deutschland gehört.

Aber da es sich hier um einen Vergleich von CyberGhost und HideMyAss handelt möchten wir betonen, dass der rumänische Provider Sie mit der Qualtität seines Services wohl mehr zufriedenstellen wird.

Die Preisgestaltung

Die Preisgestaltung, die von den VPN-Providern angeboten wird bietet ein ausschlaggebendes Kriterium, das ihnen dabei helfen kann, ihre Wahl zu treffen. Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost und HideMyAss wählen, wenn es um den Preis geht?

Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit

In diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss wird ihnen eine Testphase zugestanden. Egal um welchen der beiden es geht, Sie haben 30 Tage Zeit, um auf allen Ebenen die Funktionalitäten und die Leistungen der beiden zu testen.

So haben Sie also bei CyberGhost und HideMyAss die Möglichkeit, diese für 1 Monat lang kostenlos zu entdecken. Wir haben in diesem Punkt also keine spezielle Meinung, aber wie wir im Folgenden sehen werden, erklären wir den Provider aus Rumänien wegen seines besseren Preis-Leistungs-Verhältnisses zum Sieger.

Preise

In diesem Vergleich von CyberGhost vs. HideMyAss geht es oft nur um ein paar Cent.

Der Provider mit rumänischem Ursprung bietet sehr annehmbare Preise an:

  • 1-monatiges Abonnement für 11,99 €
  • 6-monatiges Abonnement für 4,99 €/Monat
  • 1-jähriges Abonnement für 2,75 €/Monat

Was HMA angeht, so sind auch seine Tarife interessant:

  • 1-monatiges Abonnement für 10,99 €
  • 6-monatiges Abonnement für 7,49 €/Monat
  • 1-jähriges Abonnement für 5,99 €/Monat

Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost und HideMyAss wählen ? Der Sieger ist auch hier der erste Anbieter, weil sein 1-jähriges Abonnement 3,24 € günstiger ist.

Mehr über HideMyAss erfahren

Der Kundenservice

Wenn Sie in der Welt der Virtuellen Privaten Netzwerke noch ein Anfänger sind, dann sollten Sie sich für einen VPN-Provider entscheiden, der einen hervorragenden Kundenservice hat. Also wer von CyberGhost vs. HideMyAss ist der bessere?

Beide haben einen Kundenservice, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr zur Verfügung steht und von einem Team betreut wird, das ist der Lage ist, auf alle ihre Fragen eine Antwort zu finden. Egal ob es um E-Mail oder den Online-Chat geht, ihnen wird schnell und direkt weitergeholfen.

Aber der Provider mit seinem Standort in Rumänien hat den Vorteil, dass er einen Kundenservice auf Englisch, Deutsch und Französisch anbietet.. Das ist für den Anbieter in Großbritannien nicht der Fall, der nur einen englischsprachigen Kundenservice hat. Also, welchen VPN soll man zwischen CyberGhost oder HideMyAss wählen? Die Antwort ist einfach : den ersten Provider!

Die Anzahl der Länder und der Server

Welchen VPN soll soll man zwischen CyberGhost oder HideMyAss wählen? Diese ständige Frage möchten wir mit den letzten beiden Kriterien nun abschließend beantworten.

HMA ist ein VPN-Provider, der im Vergleich zu den Giganten wie NordVPN nur über eine kleine Infrastruktur verfügt. Derzeit verfügt das Unternehmen über 760 Zwischenserver, was weit von den fast 2.700 seines genannten Rivalen entfernt ist.

Allerdings setzt sich der Provider aus Großbritannien bei der Verteilung seiner Server in 190 Ländern ab, wobei CyberGhost nur in 59 Ländern präsent ist.

In diesem Punkt ist das Duell CyberGhost vs. HideMyAss also ziemlich eng, wenn man sich ansieht, dass die Anzahl der abgedeckten Länder bei Zweiterem leicht den Unterschied zum ersten hinsichtlich der Anzahl der Server ausgleicht. Allerdings bedeutet eine größere Serveranzahl eine besser optimierte Sicherheit und Geschwindigkeit.

Das bringt uns logischerweise zu der Feststellung, dass in diesem Punkt unseres Duells von CyberGhost vs. HideMyAss auch wieder Ersterer den Sieg davonträgt.

Fazit

Wir sind am Ende dieses Vergleichs von CyberGhost und HideMyAss angelangt. Wir haben ihnen die verschiedenen Kriterien vorgestellt, die es ihnen ermöglichen, diese beiden Provider zu bewerten.

Seine Anonymität mit CyberGhost bewahren

Bei all diesen konnten wir Ersteren zum Sieger erklären. In der Tat ist in diesem Duell von CyberGhost vs. HideMyAss der Provider aus Rumänien hinsichtlich seiner Preise, seiner Leistungen, seiner Infrastruktur interessant und diese könnten im Hinblick auf einen Vergleich mit seinem Konkurrenten nicht zufriedenstellender sein. Außerdem gehört er zu den besten VPN auf dem Markt.

Check Also

VPN-Indien

Der beste VPN für Indien in 2018? Welchen sollte man wählen?

Brauchen Sie den besten VPN für Indien? Heute sagen wir ihnen hierzu alles. Dieser Artikel …

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *