Vergleich von ExpressVPN und NordVPN 2020

Ein Vergleich von ExpressVPN und NordVPN, was für ein interessantes Duell! Eine Sache ist sicher, Sie haben hier zwei der besten VPN-Provider, die es 2020 auf dem Markt gibt. Die Frage die es sich hier zu stellen gilt ist, welchen soll man wählen, und warum? In diesem Duell 2020 zwischen ExpressVPN und NordVPN werden wir uns die wichtigsten Punkte ansehen, die Ihnen helfen können, den Anbieter zu finden, der am besten Ihren Anforderungen entspricht. Natürlich handelt es sich hierbei um zwei hervorragende Anbieter und egal ob Ihre Wahl auf ExpressVPN oder NordVPN fallen wird, Sie werden mit Sicherheit nicht enttäuscht sein!

Allerdings gibt es, wie Sie es sich bestimmt bereits schon gedacht haben, dennoch einige Unterschiede zwischen diesen Providern und wir werden Ihnen diese vorstellen, um Ihnen zu helfen den besten der beiden Anbieter zu finden. Entdecken Sie nun unseren Vergleich, das Gipfeltreffen der VPN-Provider.

ExpressVPN vs. NordVPN: Einleitung

Heute stellen wir Ihnen das Duell der Giganten vor. Wenn Sie hier sind, so ist das weil Sie, wie viele andere Personen auch, sich gefragt haben für welchen Anbieter Sie sich entscheiden sollen. Sie haben bereits ein gutes Stück des Wegs zurückgelegt, wenn Sie sich diese Frage stellen und zwischen den beiden zögern.

Es ist vollkommen verständlich, dass Sie zögern, und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen, hier eine Entscheidung zu treffen.

Wir werden einige der wichtigsten Punkte Revue passieren lassen, und Ihnen für jeden einzelnen sagen, welchen der beiden Anbieter (ExpressVPN vs. NordVPN) Sie wählen sollten.

Vergleich zwischen ExpressVPN und NordVPN 2020

Merkmal ExpressVPN NordVPN
Preis/Monat Minimum 6,67 $ Minimum 3,49 $
Kundenservice 24/7/365
Keine Aufbewahrung von Logfiles
Streaming Netflix US
Funktionalität in China
P2P/Torrents
Kill Switch-Funktion
Simultane Verbindungen 5 6
Geschwindigkeit die Beste hervorragend
Abgedeckte Länder 94 58
Verschlüsselung AES 256 Bits AES 256 Bits
Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit 30 Tage 30 Tage
Zahlungsweise mit PayPal, Bitcoin, Karten
Anbieter besuchen ExpressVPN NordVPN

Sicherheit

Die Sicherheit ist ein essenzieller Punkt, wenn man ein VPN-Anwendung wählt, es ist also sehr wichtig, dieses Kriterium zu beachten. Im Hinblick darauf ist in unserem Duell der Anbieter ExpressVPN etwas vorne, da er es schafft, WebRTC- und IPv6-Leaks zu bekämpfen.

Auf der anderen Seite bietet NordVPN ein VPN für Tor und eine doppelte Verschlüsselung, was Ihnen ebenso ein hervorragendes Sicherheitsniveau bietet. In jedem Fall haben Sie nichts zu befürchten und Ihr Schutz und Ihre Anonymität werden von beiden VPN-Providern vollkommen garantiert werden.

Was Leaks wie WebRTC und Ipv6 angeht, so geht der Punkt an ExpressVPN. Allerdings hat NordVPN schon angekündigt, sehr bald Verbesserungen im Hinblick darauf durchzuführen.

Geschwindigkeit

Bei der Wahl eines VPN ist die Geschwindigkeit einer der wichtigsten Punkte. Auch wenn NordVPN in Hinblick auf diesen Punkt sehr gut ist, so kommt er dennoch nicht gegen ExpressVPN an, der derzeit unbestritten der weltweit führende Anbieter hinsichtlich des Levels der Geschwindigkeit ist.

Wenn Sie zwischen beiden Providern zögern, dann können Sie sich von ersterem durch seine Geschwindigkeit überzeugen lassen, wenn ihnen dies sehr wichtig ist. Dies hat zum Beispiel eine sehr große Bedeutung, wenn Sie Ihr VPN für das Streaming oder den Download von Daten via P2P benutzen möchten.

Natürlich bietet Ihnen NordVPN auch ein sehr gutes Level was die Geschwindigkeit angeht, aber es geht hier ja darum zu vergleichen und dabei ist ExpressVPN hier einfach um eine Nasenlänge voraus.

Die Anzahl der simultanen Verbindungen

NordVPN_simultane_Verbindungen[1]

Wie Sie es bestimmt bereits wissen, so können Sie mit einem VPN-Abonnement mehr als nur ein Gerät gleichzeitig abdecken.

Unser Duell und unser Vergleich von ExpressVPN vs. NordVPN zieht dieses Kriterium natürlich in Betracht, da es sehr wichtig ist. Was diesen Punkt angeht, so ist es letzterer, der hier gewinnt, auch wenn die Entscheidung knapp ist.

Denn ExpressVPN bietet ihnen 5 simultane Verbindungen, während NordVPN 6 simultane Verbindungen im Angebot hat. Der Unterschied ist also nicht sehr groß. Wenn Sie ihr Abonnement mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie teilen wollen, so sind beide eine hervorragende Option.

Was die 6 simultanen Verbindungen angeht, so können wir hier den Punkt an NordVPN geben.

Preisgestaltung

Hier kommen wir zu einem Punkt, der nicht wichtiger sein könnte: die Preisgestaltung. Wie Sie es in der gesamten Bewertung der einzelnen Anbieter sehen können, so gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen diesen beiden Anbietern, was den Preis angeht.

Ersterer wird Sie mindestens 6,67 $ pro Monat kosten, wenn Sie sich für ein 1-jähriges Abonnement mit 49% Rabatt und 3 Monaten gratis entscheiden. Bei NordVPN ist der Preis lediglich bei 3,49 $ monatlich, wenn Sie sich für ein Abonnement von 3 Jahren entscheiden. Der Preisunterschied ist also beträchtlich.

Hierbei kann man festhalten, dass die Preisgestaltung bei zweiterem weitaus niedriger liegt. Für 3,49 $ pro Monat und 6 simultanen Verbindungen landen Sie definitiv einen guten Treffer, dieser Punkt geht an NordVPN. Allerdings ist auch bei ExpressVPN der höhere Preis durch eine umfangreichere Performance gerechtfertigt.

ExpressVPN besuchen —————–vs.—————NordVPN besuchen

Ein VPN im Ausland

Wenn Sie ins Ausland gehen, egal ob es sich zum Beispiel um China oder die Vereinigten Staaten handelt, werden Sie definitiv ein VPN benötigen.

Dass ExpressVPN der beste Anbieter für die USA oder China oder zahlreiche andere Länder im Ausland ist, so liegt das an einem Punkt, den wir bereits weiter oben in diesem Vergleich gesehen haben. Denn er verfügt in der Tat über die höchste Geschwindigkeit, was sehr ausschlaggebend ist, wenn Sie sich im Ausland befinden.

Wenn Sie zum Beispiel ARD aus dem Ausland ansehen wollen, so wird die Streaming-Geschwindigkeit bei ExpressVPN besser als bei NordVPN sein. Für das Ausland empfehlen wir also ersteren Anbieter, auch wenn er teurer ist als sein direkter Konkurrent. Beachten Sie außerdem, dass Sie eine 30-tägige Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit haben. Das ist perfekt für  einen kleinen Ausflug, für den Fall, dass Sie nichts bezahlen möchten. ExpressVPN trägt hier also den Sieg davon.

Anzahl der abgedeckten Länder

ExpressVPN_Standorte[1]

Zu den zahlreichen Kriterien, die Sie beachten sollten gehört auch die Anzahl der abgedeckten Länder.

Was diesen Aspekt angeht so geht unser Punkt im Duell zwischen ExpressVPN und NordVPN auch wieder an den ersten der beiden. Denn er deckt 94 Länder ab, im Gegensetz zum zweiten, der „nur“ 58 abdeckt.

Natürlich können wir das bei NordVPN nicht wirklich als Schwachstelle herausstellen, denn 58 Länder sind durchaus eine beachtenswerte Anzahl und Sie werden bestimmt nie den Unterschied bemerken. Außer, wenn Sie nach sehr spezifischen Ländern suchen.

Dennoch muss man hier sagen, dass ExpressVPN das Rennen eindeutig für sich entscheidet.

Ein VPN für den Download

Die Funktionalitäten der VPN sind zahlreich. Wenn Sie diese nicht alle kennen, dann möchten wir es Ihnen empfehlen, unseren Artikel zum Thema „Warum 2020 ein VPN nutzen? Finden Sie heraus, was dafür spricht!“ zu lesen. Sie werden dort zahlreiche Gründe entdecken, aufgrund derer Sie ein solches Tool gebrauchen können.

Der Download ist einer davon und stellt in unserem Vergleich deshalb einen essenziellen Punkt dar.

Wenn Ihr Ziel vor allem der Download ist, dann empfehlen wir es Ihnen, sich für NordVPN zu entscheiden. Denn dieser bietet mit seiner doppelten AES 256 Bits-Verschlüsselung und seinem VPN für Tor in der Tat die perfekte Sicherheit. Mit einem gleichen Maß an Sicherheit wie sein Konkurrent aber mit einer weitaus günstigeren Preisgestaltung macht hier NordVPN das Rennen.

Wenn Sie vorhaben, sehr sehr große Datenmengen herunterzuladen, dann wird es von Vorteil sein, sich für ExpressVPN zu entscheiden, da seine Geschwindigkeit besser ist. Es liegt nun an Ihnen, einen Anbieter zu wählen.

Kundenservice

Hierbei handelt es sich um einen Punkt in unserem Vergleich, bei dem wir keinen Unterschied zwischen den beiden Konkurrenten feststellen können

Denn in dieser Kategorie sind beide wirklich hervorragend, da sie einen 24/7/365 via Online-Chat erreichbaren Kundenservice haben. Bei beiden wird Ihnen hervorragend mit einem Kundenservice von sehr hoher Qualität geholfen, der rund um die Uhr erreichbar ist.

Wir hatten mit dem Kundenservice beider Anbieter zu tun und können ganz ehrlich hierbei keinen Unterschied feststellen. Für wen sollen Sie sich bei ExpressVPN oder NordVPN entscheiden? Die Antwort werden Sie nicht beim Kundenservice finden.

ExpressVPN besuchen —————–vs.—————NordVPN besuchen

Abgedeckte Geräte

Wie wir es bereits weiter oben gesehen haben, so schützt ersterer 5 Geräte gleichzeitig, während zweiterer bis zu 6 gleichzeitig schützen kann.

Die Frage, die man sich hier also stellen kann ist: Welche sind die geschützten Geräte?

Auch hier sind wir nicht in der Lage, einen Sieger unter diesen beiden hervorragenden Providern festzustellen. Die beiden bieten die gleiche Abdeckung.

Ganz egal ob Sie die Anwendung für iPhone, Android, Mac, Windows, Router, usw. suchen. Sie werden Ihr Glück sowohl bei dem einen als auch bei dem anderen finden.

Fazit: Vergleich ExpressVPN vs. NordVPN 2020

Wie Sie es in unserem Vergleich von ExpressVPN und NordVPN 2020 sehen konnten, so könnte es nicht enger zugehen. Diese beiden VPN-Provider sind wirklich hervorragend in ihrem Angebot und die Unterschiede sind entweder minimal oder nicht existent.

Zusammenfassend kann man sagen, dass wenn Sie den besten Anbieter des Marktes hinsichtlich zahlreicher Leistungen haben und kein Risiko eingehen möchten, so wird es ExpressVPN sein, der am besten Ihren Anforderungen entspricht.

Wenn Sie dem Preis-Leistungsverhältnis den Vorrang geben möchten und dazu bereit sind, kleine Einbußen bei der Geschwindigkeit und den abgedeckten Ländern in Kauf zu nehmen, dann ist NordVPN der Anbieter, den Sie brauchen.

In jedem Fall können Sie sicher sein, dass Sie nicht enttäuscht sein werden, egal ob auf welchen der beiden Services Ihre Wahl fällt. Wenn Sie mehr über die Besonderheiten dieser beiden Provider wissen möchten, dann möchten wir es Ihnen empfehlen, unsere Gesamtbewertung von ExpressVPN und NordVPN zu lesen.

Jetzt wo Sie alle Unterschiede kennen, geht es nun nur noch darum, Ihre Wahl zu treffen.

ExpressVPN besuchen —————–vs.—————NordVPN besuchen

Check Also

Vergleich NordVPN und Windscribe in 2020: Welches VPN soll man wählen?

NordVPN und Windscribe sind im Bereich der Virtual Private Network zwei gängige Provider. Wenn Sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.